HomepageForenBeauty ForumGedehnte Ohrlöcher?

Binetobi

am 20.01.2011 um 20:19 Uhr

Gedehnte Ohrlöcher?

Hallo :)

ich werde jetzt nächste woche damit anfangen :)
hat jemand welche? erfahrungen bitte hier her 😀

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Equinox am 23.01.2011 um 22:36 Uhr

    die ohren können da sehr unterschiedlich sein, das ist total normal. 😉
    ich war teilweise mal links weiter als rechts…

    0
  • von Binetobi am 21.01.2011 um 17:17 Uhr

    kostet nur mehr :) hab mir jetz mal welche in 1,5mm-2mm abstand gekauft … ich glaube sogar dass das piercing 1,mm ist … da es dicker ist als mein lippenpiercing … und komisch war dass es links weh tat und rechts gings rein ohne dass ich irgendwas machen musste ohne schmerzen ?!

    0
  • am 21.01.2011 um 15:48 Uhr

    Achja.. du kannst das ja auch einfach beim Piercer machen lassen. Damit hast du dann sicher weniger Probleme. :-)

    0
  • am 21.01.2011 um 15:47 Uhr

    Ich geh stark davon aus, dass das Lippenpiercing ne Stabstärke von 1,2mm hat.. is eigentlich auch gleich wien normales Lobe.

    Finds echt geil, muss allerdings gut überlegt sein. Ich hab auch mal damit angefangen, schlussendlich aber wieder aufgehört. Lohnt sich ja nicht, wenn man Zweifel hat. 😉
    Also wie schon gesagt wichtig ist, dass du die Dehnstäbe gut desinfizierst und einfettest. MINDESTENS zwei Wochen warten zwischen den Dehnschritten. Und kauf dir die Dehnstäbe immer pro mm. Ich habs mal mit 2mm Schritten versucht, aber so weit wies reinging hats eben wie erwartet nicht gehalten. :)

    0
  • von Mayjay am 21.01.2011 um 15:40 Uhr

    Wieso sagt ihr alle des geht nichtmehr zu? Es geht nur nichtmehr zu wenn man falsch dehnt also wenn des gewebe reisst!!!!! -.-

    0
  • von biene00 am 21.01.2011 um 14:50 Uhr

    ich finde es echt mega hässlich! sorry aber geht meiner meinung nach echt gar nicht für ne frau…

    0
  • von Erdbeere321 am 21.01.2011 um 14:48 Uhr

    Ich habe auf einer Seite einen Tunnel, 8 mm, und finde es super. Auf Partys werde ich deswegen oft angesprochen, das gibt immer Gesprächsstoff (Ob es weh getan hat, wie groß usw). Weh getan hat es bei mir gar nicht. Ich habe aber auch fast ein 3/4 Jahr gedehnt. Stress gab es nur ein wenig mit den Eltern. 😉

    0
  • von Corax3 am 21.01.2011 um 13:24 Uhr

    find ich super. wenn du dahinter stehst ist alles fein.

    0
  • von Mayjay am 21.01.2011 um 13:16 Uhr

    Also ich hab immer Nivea genommen statt Vaseline hat auch geklappt :)

    0
  • von Binetobi am 21.01.2011 um 13:05 Uhr

    Feelia ich geb dir so recht 😀

    0
  • von Feelia am 21.01.2011 um 02:17 Uhr

    also für mich selbst wärs nix,aber ne freundin von mir hat auch tunnels und es steht ihr super!es muss halt zum typ passen.
    bei männern find ichs sehr geil,wenns ihm steht.;-)
    bedenke aber,obs im job damit probleme geben kann.
    und zu dem ohne tunnel drin sieht das ohrloch scheiße aus:mag sein,aber wer nimmt den tunnel denn raus?!wer normale ohrlöcher hat,trägt ja auch so gut wie immer ohrringe.und warum sollte mans später nicht mehr mögen?!und wenn,mein gott,es is nurn ohrloch:-D
    mein tattoo am steiß sieht sicher auch nicht mehr gut aus,wenns mal über nem faltigen arsch rumhängt:-D na und?!is doch wayne.wenigstens is man dann ne omi mit charakter:-D

    0
  • von Binetobi am 21.01.2011 um 01:25 Uhr

    Die Meinungen darüber gehen sehr auseinander … aber ich muss ja damit rumlaufen 😉 ich habe im Moment in beiden Seiten ein lippenpiercing drinnen weiß leider den Durchmesser nicht ?!
    Werde es langsam angehen auch wenn ich jetzt schon unbedingt anfangen will 😀 kann ich statt Vaseline auch was andres verwenden?

    0
  • von Yoji am 20.01.2011 um 22:38 Uhr

    Ich hab bei einer Freundin miterlebt.
    Sie ist regelrecht “süchtig” nach dem dehnen geworden und hat jetzt schlussendlich (?) 35 mm !!
    Es sieht ganz schlimm aus. Da passen Flaschen durch.
    Dementsprechend kann ich diesem Ohrlöcher dehnen nichts abgewinnen.

    0
  • von Sarah6990 am 20.01.2011 um 22:29 Uhr

    Mir gefällts absolut nicht.

    0
  • von Equinox am 20.01.2011 um 22:27 Uhr

    boah leute…
    sie hat nach erfahrungen gefragt, und nicht wie ihrs findet. -.-`

    also ich hab 12mm auf beiden seiten, hatte oft komplikationen, aber das liegt wohl daran dass mein gewebe nich viel mitmacht und schnell reißt.
    du solltest es wirklich vorsichtig angehn: immer schön händewaschen, utensilien desinfizieren, ohrläppchen schön mit vaseline einfetten, das ganze am besten nachm duschen oder baden, da is die haut elastischer.
    und sobald es merklich weh tut: AUFHÖREN! ich hatte schon so oft das teil durch und am ende konnte ich es wieder rausmachen, weil es doch irgendwo gerissen war. wie die andern schon meinten, 1mm alle 4 wochen is das maximum.
    dann kan eigentlich nix schiefgehn. =)
    viel spaß mit deinen tunneln, du wirst sie lieben. ^^

    0
  • von cccatlaq am 20.01.2011 um 21:34 Uhr

    ich finde das eklig, wenn nichts drinnen ist, dann hängt die haut da einfach runter?!

    0
  • von ObsidianWhisper am 20.01.2011 um 21:00 Uhr

    laaaangsam dehnen. du hast Zeit :D:D
    ansonsten find ichs jetzt nicht sehr schön, aber lustig/amüsant – ne Freundin von mir deponiert da immer mal Stifte, Zigaretten und alles mögliche in ihrem Ohr.
    soweit ich weiß, gibts da so komische Schnecken die man langsam immer mal ein Stückchen weiter reindrehen kann und die dann dicker werden… so genau kenn ich mich damit jetzt aber auch nich aus. ^^

    ansonsten google doch einfach nochmal, vielleicht stößt du noch auf ein paar Tipps.
    das mit dem Silikonzeug find ich aber irgendwie dämlich – dann kannst du`s doch gleich lassen und dein Ohr schonen!? xD

    0
  • von cromace am 20.01.2011 um 20:56 Uhr

    wie kann man sich freiwillig hässlich machen…..!

    0
  • von Mayjay am 20.01.2011 um 20:33 Uhr

    Wenn die Ohrlöcher nichtmehr zuwachsen hat der Piercer oder derjenige was falsch gemacht 😉 Wenn man`s richtig macht wachsen sie wieder zu.. Willst dus selbst machen oder beim Piercer? Also ich empfehls dir selbst zu machen da du beim Piercer am ende viel mehr zahlst wie wenn du es selbst machst und es höllisch weh tut 😮 Ich habs mir 2x beim Piercer machen lassen danach hab ich selbst weiter gemacht. Wenn du`s selbst machst musst du nur aufpassen das dus dir net zwanghaft “reinhaust” ins Ohr sonst gehen deine Ohrlöcher wirkich nichtmehr zu. Und nur 1x im monat 1mm weiter dehnen höchstens 2mm. :)

    0
  • von Binetobi am 20.01.2011 um 20:33 Uhr

    also ich fand das auch eklig…aber ich hab gesehn es gibt so welche in hautfarben die man auch schminken kann…aus silikon… und wenn ich mal ohrringe tragen möchte mach ich da einfach ein loch durch und steck sie da durch … 😀

    0
  • von mauzimau am 20.01.2011 um 20:29 Uhr

    Ne Freundin von mir hat das auch, aber nicht sehr weit gedehnt, glaub nur so 1cm Durchmesser und ich find, wenns nicht so extrem ist, siehts auch echt gut aus und es gibt auch echt schöne…öööhm…wie heissen die Dinger die man dann reinsteckt? Tunnels? Weiss nicht 😀 Meine Freundin meinte, es hätte ziemlich wehgetan aber scheint wohl zu überleben sein :-) Blöd isses nur, wenns dann nicht mehr zuwächst und man die Dinger nicht mehr will, das wär auch der Grund weswegen ichs nicht machen würd.

    0
  • von carol03 am 20.01.2011 um 20:25 Uhr

    ich bin dagegen. bei freunden von mir wächst des nich mehr zu… und wenn kein ohring drin is siehts richtig eklig aus ..

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ohrlöcher schmerzen :( Antwort

Maraa95x am 22.04.2012 um 15:08 Uhr
Hallo ! Vor ca. einem Monat habe ich mir meine ersten Ohrlöcher stechen lassen. Vorher war ich da irgendwie nie sonderlich interessiert dran. Gestern habe ich die ersten Stecker,also die Gesundheitsstecker das 1.Mal...

Ohrlöcher stechen und Chlor?? Antwort

LiinaBerry am 01.04.2011 um 23:26 Uhr
hallo mädels. ich möchte mir demnächst ohrlöcher stechen (bzw schießen beim juwelier) lassen. hab mir hier auch einige duskussionen durchgelesen zu dem thema, von wegen "medizinstecker" drinne lassen usw. aber eine...

Ohrlöcher stechen - aber wo? Antwort

persephone100 am 10.12.2012 um 14:54 Uhr
Hallo Erdbeermädels, ich habe mir vor Jahren Ohrlöcher schießen lassen, die leider schief und krumm geworden sind. Ohrringe habe ich nur ca. 1 Jahr getragen und dann rausgenommen. Jetzt würde ich mir gerne neue...

Ohrlöcher stechen (schießen) lassen Antwort

Jamiely am 23.06.2010 um 17:40 Uhr
Hey Mädels! Ich überlege jetzt schon seit ein paar Wochen ob ich mir nicht noch 3 Ohrlöcher stechen lassen soll. Also ich hab schon zwei eben ganz normal. Jetzt will ich aber auf der rechten Seite noch zwei und links...

Juckende Ohrlöcher nach Modeschmuck Antwort

vanessa91 am 27.02.2011 um 13:53 Uhr
Hey Mädels, seit einigen Monaten kann ich irgendwie keinen Modeschmuck mehr tragen. Immer wenn ich nur ganz kurz Ohrringe aus Modeschmuck reinmache, jucken meine Ohrlöcher ein paar Stunden später total und wenn ich...