HomepageForenBeauty ForumIst dein Frauenarzt männlich oder weiblich?

Bienemaja1994

am 09.01.2010 um 00:33 Uhr

Ist dein Frauenarzt männlich oder weiblich?

Ich hab noch garkeinen/garkeine aber war jedoch schonmal wegen einer nichtidentifizierbarem Krankheit bei einem Mann, zuerst wollte ich nicht war auch total aufgeregt aber der war dann ganz nett und lieb und gut sah er auch aus.. *gg*
und ihr?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kadl am 09.04.2013 um 10:53 Uhr

    ich bin bei ner Frau

    0
  • von MissAnalena am 08.04.2013 um 16:40 Uhr

    Mein Frauenarzt hier in Barcelona heißt José Rafael Gonzalez und genau so wie der Name klingt, sieht er auch aus. Absolut heißes Kerlchen 😀

    ist mir aber eigentlich ziemlich egal ob männlich oder weiblich, bin da doch eh nur zwei mal im Jahr, wenn nicht irgendwas ist.

    0
  • von Goldschatz89 am 08.04.2013 um 14:41 Uhr

    Ich bin bei einem weiblichen Frauenarzt, ist mir auch irgendwie lieber

    0
  • von knoddi am 08.04.2013 um 10:04 Uhr

    Weiblich

    0
  • von Joy085 am 03.02.2010 um 22:30 Uhr

    ich bin jetzt bei einer frau, vorher war ich bei dem mann aber irgendwie habe mich mich nicht beraten genug gefühlt. ER hat meine Brüste nicht regelmässig abgetastet und als ich mal was hatte, nicht ernsthaft aber es ist ja mein Körper, sollte es ja wissen, sagte er kein Wort

    0
  • von oleracea am 03.02.2010 um 22:26 Uhr

    Ich bin bei einem männlichen Frauenarzt.

    0
  • von Prinncesz am 09.01.2010 um 14:09 Uhr

    ich bin bei einer frau 😀

    0
  • von ApfelKiwi89 am 09.01.2010 um 14:07 Uhr

    Ich bin bei einem Mann … Bei uns gibt es nicht so viele weibliche, glaub zwei, und naja da höre ich nicht viel Positives drüber … 😉

    0
  • von Horselady am 09.01.2010 um 10:02 Uhr

    seit mehrern Jahren männlich nach vielen ausprobieren von Frauenätztinnen. Finde der Frauenazt ist sanfter und komischer WEise einfühlsamer und verständnisvoller :)

    0
  • von AudyCan am 09.01.2010 um 09:50 Uhr

    Ich bin auch bei einer Ärztin, weil ich als ich das erste Mal hin bin, eben einfach zu einer Frau wollte, denke immernoch, dass sie das besser versteht, weil sie es selber erlebt hat und der Mann kennt eben doch nur die Theorie – wenn ich da meinem Freund was von Bauchschmerzen, Krämpfen und einer dringenden Wärmflasche erzähle, guckt der ja nur doof 😉 Aber wenn ich bald umziehe, dann muss ich mir wohl eine/n neue/n suchen… dabei ist meine eig. voll toll :-)

    0
  • von shivamoon am 09.01.2010 um 09:41 Uhr

    Ich bin bei ner Frau und zu nem Mann würde ich nur im äußersten Notfall gehen

    0
  • von sparkels am 09.01.2010 um 08:36 Uhr

    ich bin bei einer frau, fühl mich damit wesentlich wohler..

    0
  • von angelbaby01 am 09.01.2010 um 08:19 Uhr

    ich bin schon seit jahren bei dem gleichen arzt und der ist WEIBLICH

    0
  • von Bubbelbloedi am 09.01.2010 um 04:43 Uhr

    Bin übrigens seit über zehn Jahren bei meinem jetzigen Arzt und er hat mich noch nie enttäuschtr, aber das ist auch eine echte Symphatiefrage. Ist einem der Mensch unsymphatisch, kann man es gleich vergessen…

    0
  • von Bubbelbloedi am 09.01.2010 um 04:39 Uhr

    Ich gehe schon immer zu männlichen Frauenärzten, ich habe das Gefühl die sind einfühlsamer
    Könnte auch nie zu einer weiblichen Ärztin gehen.

    0
  • von tati85 am 09.01.2010 um 04:06 Uhr

    Viele sagen das Frauenärzte besser wären aber ich bin lieber bei einer Ärztin!

    0
  • von MissMariposa am 09.01.2010 um 02:29 Uhr

    Also ich bin bei ner Frau. War erst bei nem Mann und der war mir total unsympathisch. Meine FA ist super nett und ich hab bei Männern da auch irgendwie ein Problem.
    Aber Frauenärztinnen können manchmal auch echt grob sein(meine nicht, aber ihre Vetretung..), Männer haben da wohl mehr Angst 😉

    0
  • von Tee91 am 09.01.2010 um 02:20 Uhr

    bei ner frau,war auch noch nie bei nem mann,wär mir etwas unangenehm..

    0
  • von Berry_Baby am 09.01.2010 um 02:19 Uhr

    *Arzt

    0
  • von Berry_Baby am 09.01.2010 um 02:19 Uhr

    ich dachte auch es sei komisch sich vor nem FrauenARZT auszuziehen, weil ich mich nicht vor Männern außer meinem Freund ausziehen kann :-/ aber immerhin ist er arzt… und dann war das schon garnicht mehr so schlimm ..

    0
  • von Berry_Baby am 09.01.2010 um 02:17 Uhr

    ich denke schon das die sich da reinversetzen können, also die männlichen Frauenärzte 😛 immerhin haben sie das ja lange genug studiert, und mein Frauenarzt (ja, ein Mann), weis immer gleich ob`s mir nicht gut geht und ob was mit der Pille nicht so lief und wenn ich wechseln will, dann versteht er das auch 😉

    Wenn er`s nicht könnte, wär` er wohl kein Frauenarzt , oder ?

    Aber jedem das Seine 😀

    0
  • von ladyjay am 09.01.2010 um 02:08 Uhr

    ich bin bei ner frau… ich würde mich nie vor nem wildfremden mann ausziehen außer es ist nötig… meine frauenärztin ist super…
    ich weiß nicht… ich find esowieso ärztinnen besser als ärzte 😀 irgendwie finde ich männer immer so.. eklig 😀
    vor allem in sachen die die frau angehen… ich glaube kaum, dass ein mann sich da reinversetzen kann wenn man probleme mit regelschmerzen hat und ne neue pille will oder sowas…

    0
  • von valentina1402 am 09.01.2010 um 00:59 Uhr

    ich bin bei ner frau, war aber zuerst bei nem mann – aber da hab ich mich immer total unwohl gefühlt, deshalb hab ich gewechselt und jetzt bin ich zufriede! gut nervös bin ich immer noch, aber ich fühle mich besser dabei!!!
    muß jeder selber rausfinden – denke ich

    0
  • von Milka1993 am 09.01.2010 um 00:48 Uhr

    Ich bin auch bei einem Mann..
    Aus irgendeinem Grund käme es für mich nie in Frage zu einer Frau zu gehen…

    Nene… ich weiß nicht ich könnte mir vor einer weiblichen Ärztin nicht ausziehen…

    0
  • von nathix3 am 09.01.2010 um 00:46 Uhr

    ich bin bei einem mann.. und iwie könnte ich nicht zu einer frauenärztin.. beim mann fühl ich mich einfach wohler ;D

    0
  • von Coldplayfan am 09.01.2010 um 00:43 Uhr

    ich bin bei nem Mann^^

    0
  • von dainemon am 09.01.2010 um 00:39 Uhr

    ich auch ich wollte auch von anfang an zu ner frau, ahb immergedacht die kann vllt besser mitfühlen^^

    0
  • von Black_Lewis am 09.01.2010 um 00:36 Uhr

    Ich wollte als ich angefangen hab zum Frauenarzt zu gehen zu ner Frau,
    und bei de rbin ich immernoch=)

    0
  • von nesi90 am 09.01.2010 um 00:35 Uhr

    ich hab ne weibliche frauenärztin..allerdings,wurd ich auch von nem mann schonmal untersucht (im krankenhaus) ich muss sagen, der mann war viel einfühlsamer haha.. meine ärztin ist immer so grob….

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Frauenarzt oder -ärztin??? Antwort

MissRes am 31.07.2009 um 10:27 Uhr
Hallo ihr süßen! ich habe nur eine einfache frage.bis jetzt bin ich immer nur zu gynäkologinnen gegangen,da ich es, warum auch immer,allein schon die vorstellung von einem mann untersucht zu werden,unangenehm finde....

Wie modern ist euer Frauenarzt ausgestattet? Antwort

simone4711 am 24.04.2010 um 04:21 Uhr
Hi, meine Mum hat mir mal erzählt, wie es früher beim Frauenarzt war. Da gab es noch so kalte Metallstühle mit Halteschalen und die Frauen mußten da hochklettern. Auch war das Untersuchungszimmer voll steril und es...

guter Frauenarzt oder Frauenärztin in Augsburg gesucht!! Antwort

Koebi7 am 23.02.2009 um 07:59 Uhr
Grüßt euch Mädels, ich bin mit meinem jetztigem Frauenarzt überhaupt nicht zufrieden. Ich suche deshalb einen liebe, nett und sympatischen Frauchenarzt oder Frauenärztin in Augsburg. Vielleicht sind hier ein paar...

Behaart zum Frauenarzt?? Antwort

Maggielicious89 am 16.05.2011 um 20:15 Uhr
Hey Mädels wollte euch mal fragen ob ihr euch für den Frauenarztbesuch untenrum rasiert. Ich muss morgen zum Frauenarzt und normalerweise rasiere ich mich dafür schon immer, auch weil ich bis vor kurzem einen Freund...

Frauenarzt in Berlin? Antwort

Elenriel am 09.09.2009 um 10:45 Uhr
Hey Erdbeermädels, Ich bin auf der verzweifelten Suche nach nem guten Frauenarzt (bevorzugt weiblich) in Berlin. Sollte nicht allzu weit außerhalb gelegen sein und falls doch, mit den Öffis gut zu erreichen sein....