HomepageForenBeauty ForumJucken und Brennen im Intimbereich!? Vaginalpilz???

ariana2854

am 17.12.2008 um 10:00 Uhr

Jucken und Brennen im Intimbereich!? Vaginalpilz???

Hallo Ihr !

Ich habe ein etwas unangenehmes Problem. Un zwar habe ich in den letzten Tage ein ziemliches Jucken und Brennen im Intimbereich. Er ist auch ganz rot!! Ich befürchte ich habe eine Pilzinfektion oder so. Kann es denn eine sein? Es ist mir echt unangenehm. Ich wasche mich schon ganz gründlich untem rum, aber davon geht’s nicht weg. Es ist mir so peinlich ich will das nicht an die große Glocke hängen und wollte deswegen erst in einem Forum nachfragen, ob jemand weiß was das ist und vorallem, was ich dagegen tun kann. Hat Jemand einen Tipp? Gibt es eine Salbe oder ein Waschzeug oder so dass hilft??

Antworten



  • von RosiHeilkunst am 21.10.2014 um 18:01 Uhr

    Lies Dir das einmal durch: http://brennen-im-intimbereich.de
    Hier wird ein natürlicher und effektiver Weg beschrieben, wie Du Irritationen wieder los wirst.

    LG Rosi

  • von merlinzauberin am 07.05.2014 um 13:01 Uhr

    Ein leichter Juckreiz im Intimbereich kann vom Rasieren oder Waxen kommen, es kommt drauf an. Wenn du es gar nicht mehr aushältst ist es definitiv ein Pilz. Ist aber nix schlimmes – kriegt jede Frau mal!

  • von tiffany301 am 05.04.2013 um 15:57 Uhr

    Juckreiz im Intimbereich kann zum Beispiel von der Rassur kommen. Ob der Juckreiz im Intimbereich von einem Vaginalpilz kommt, kann dir nur ein Arzt sagen.

  • von hotta am 13.10.2011 um 11:03 Uhr

    das geht eigentlich ziemlich schnelle weg wenn man die richtige creme benutzt

  • von lapapillonne am 12.11.2010 um 02:13 Uhr

    Mein Problem ist folgendes, und ich habe in keinem Forum etwas Vergleichbares gelsen.

    Zuerst also dachte ich, dass es sich um Irritationn handele, daich mir, da ich jeden Tag mit dem Rad unterwegs bin und Morbus Crohn habe (dh sehr oft Toilettengänge) und deshalb meine teuren Radhosen, die man besser nicht so oft waschen sollte (der Beschichtung des Stoffes wegen….) nicht “versauen” wollte durch Geruch.

    Also habe ich mich an die 5 Mal am Tag mit Duschgel gewaschen.
    Meine Scheide und auch der After wurden rot und juckten.
    Jetzt aber :
    Durch Fettcreme wie KAUFMANN`s gingen die Beschwerden nahezu gänzlich weg ! Vor allem die äußeren, sich gut abgrenzenden beiden roten Flecken waren verschwunden.
    Nun juckt mein Po aber seit Tagen, seit dem die Kaufmann leider alle wurde, ganz fürchterlich, ich habe alles wundgekratzt und beim Blick in den Spiegel an dieser Stelle (der unteren Körperpartie meine ich) hat sich seit letzter Woche einiges getan.
    Ich bin jetzt noch erschreckt.

    In meiner Scheide (drin), ist die Haut aalglatt und dennoch ledrig. Sie ist ganz unelastisch und bleibt sogar, wenn man die Schamlippen auseinanderzieht oder sie irgendwie verschiebt (zumindest die inneren) tatsächlihc so stehen … für eine Weile. Wie Leder tatsächlich ….. erschreckend.

    Habt ihr schon einmal von solchen Prblemen gehört ?
    (Ich will ruhig schlafen können !)

    Ich weiß, dass es mitunter töricht ist, aber ich habe sehr, sehr wenig Geld zur Verfügung und muss sehr gut haushalten – und 10 Euro ist ein ganzes Tagesbudget. Und dies einfach so mal als Praxisgebühr wegzuwerfen, ist nicht leichtfertig gemacht.

    Noch was :
    Ausfluss habe ich keinen und es riecht nicht unangenehm.

    Mir geht es auch hauptsächlich um die Beschaffenheit der Schleimhaut.

    Kennt das jemand ? Oder gibt es sontige Erfahrungen, die ähnlich sind ?
    (ERFAHRUNGEN; keine RATSCHLÄGE. Danke.)

    <3

    Hoffe auf Eure Hilfe

  • von Lady24 am 22.12.2008 um 18:26 Uhr

    bloss nicht auch noch drauf los waschen und kratzen oder sonstiges! ist ein Pilz geh zum FA der verschreibst dir eine creme die Du dir einführen musst, tut gut nd heilt schnell!Gute besserung ,Ich weiss wie das ist -richtig stressig und schmerzhaft!

  • von Schnuckerzecke am 18.12.2008 um 10:51 Uhr

    Es liegt vielleicht sogar an zu gründlicher Intimhygiene. Kein Duschgel oder Seife oder sowas da ran, Wasser reicht…

  • von Steffi am 18.12.2008 um 00:12 Uhr

    Kann mich da nur anschliessen. Waschlotion und Salbe hilft.

  • von suessesmaedel am 17.12.2008 um 13:33 Uhr

    Hallo, also warst du denn schonmal beim Arzt? Wie lange hast du das ?? Ich würde eine Salbe doer so aus der Apotheke nehmen…
    Danach würde ich mir dann eine spezielle Waschlotion für den Intimbereich holen. Ist immer besser ….

  • von Melle am 17.12.2008 um 12:36 Uhr

    huhu hatte das früher mal musste dann eine salbe drauf tun von canesten. also nicht verzweifeln ist nicht so schlimm 😉 geh einfach mal zum frauenarzt!

  • von nettepipa am 17.12.2008 um 12:19 Uhr

    Hallo… Uh so ein Pilz ist echt übel!!! Hatte ich auch schon und meine Freundin hatte auch schon mal einen. Du siehst!! Das passiert jedem.
    Die Canesten Salbe habe ich auch genommen, meine Freundin hat eine andere genommen. Meine Bescwherden waren sofort weg und sie hatte echt lange dran zu kämpfen !!! Also nehm diese Cansten Salbe, die ist super!! Lass dir nichts anderes andrehen !!!

  • von Patzy am 17.12.2008 um 12:05 Uhr

    Hey,

    das ist nichts schlimmes. Eine Salbe sollte da abhilfe verschaffen !! vaginalpilze treten glaube sogar öfters auf als man denkt!!!!
    Lass dich nach der Behandlung mit der Salbe beim nächsten FA besuch doch mal aufklären ob man was zur vorbeugung tun kann. !!!
    Hab eben hier auf der Erdbeerlounge ne Werbung gesehen für eine Salbe gegen Vaginalpilz, guck mal wenn du den siehst!!

  • von Tine78 am 17.12.2008 um 11:45 Uhr

    Hallo,

    meine Freundin hatte letztens einen Scheidenpilz! Die ist dann auch einfach in die Apotheke gewandert und hat sich ne Salbe geholt. Ich glaub die war auch von Canesten. Haben ja schon einige hier von geschrieben. Also die soll echt gut sein !!
    Echt peinlich muss das keinem sein, ich habe meine FA mal gefragt, womit das was zutun hat und die hat gesagt, dass kann tausend gründe haben und kann jedem passieren und passiert auch total vielen Frauen. Ist halt so ein Thema über das keine spricht. Umso besser dass du dich traust

  • von kate75 am 17.12.2008 um 11:39 Uhr

    Ich hab diese Canesten Salbe genommen, die hier auch gerade immer in dem Banner rechts auftaucht, die hat total schnell geholfen.
    Gute Besserung!

  • von riyanna am 17.12.2008 um 11:11 Uhr

    Hallo, ich hab hier eben auf der Seite so nen Banner gesehn, war glaube auch über diese Canesten Slabe von der regenbogen geschrieben hat. kannste ja mal nach gucken!!

  • von regenbogen am 17.12.2008 um 10:39 Uhr

    Hey,

    Ich hatte letztens auch einen ! Ich denke peinlich muss einem dass nicht sein. Den bekommt fast jede Frau mal. Ich habe eine Salbe von Canesten benutzt. Das ist so eine art Kombi behandlung, man nimmt eine Tablette und schmiert dann noch die Salbe.
    Der Pilz ist dann innerhalb von einem Tag weg. Das ist echt super, vorallem weil man sich nicht lange damit rumärgern muss. Frag einfach mal in der Apotheke.

  • von any1988 am 17.12.2008 um 10:13 Uhr

    hallo das muss dir wie schon gesagt überhaupt nicht peinlich sein! ursachen könnten auch sein, das man auf einem bahnhofwc oder beim geschlechtsverkehr aufgelesen hat…. da gibt es eine salbe welche pevarül heisst ( hoffe das ich es richtig geschrieben habe, die salbe heisst so hier bei uns in der schweiz) diese wenden wir bei solchen sachen auch be unsern bewohnern an! aber ja nicht länger warten, das wird sonst nur noch schlimmer!! grüsse

  • von DasFinchen am 17.12.2008 um 10:11 Uhr

    Hi!

    Kann ein Pilz sein…ist auch nicht schlimm, das muss nix damit zu tun haben, dass du nicht reinlich genug wärst 🙂
    Geh aber lieber mal zum FA bevor du dich selber therapierst, denn wenns doch was anderes ist, machst dus vielleicht mit deiner Eigenbehandlung noch schlimmer. Braucht dir auch nicht peinlich sein, zum FA zu gehen deswegen, das hat der bestimmt 5 Mal die Woche.

  • von himmelerdbeer am 17.12.2008 um 10:02 Uhr

    Hey, Hey,

    entgegen der beiden anderen muss ich sagen, so ein Pilz- wie du ihn wahrscheinlich hast, kann schon etwas mit mangelnder Intimhygiene zutun haben, MUSS er aber nicht. Dafür kann es echt viele Ursachen geben, und jeder kann so einen bekommen.
    Diese Canesten Salbe aus der Apotheke soll wirklich gut sein. Das ist eine Tablette und ne Salbe! Meine Schwester hat die auch verwendet, als Sie einen Scheidenpilz hatte, und bei Ihr hat das echt super geholfen!!Vorallem muss man sie echt bloß einen Tag lang verwenden und dann ist der Pilz schon verschwunden. Dann hat man nicht so eine lange Prozedur, wie bei anderen Mitteln dagegen, die brauchen meistens Tage, bis sie die Infektion „bekämpft“ haben. Diese Salbe lindert die Schmerzen und den Juckreiz wohl zeimlich gut. Also meiner Schwester gings ziemlich schnell wieder besser. Geh einfach mal und frag in deiner Apotheke nach dieser Salbe!!

  • von Wiwi am 17.12.2008 um 10:01 Uhr

    Hey du,
    wie meine Vorrednerin schon gesagt hat, das muss dir nicht peinlich sein. Es kann echt eine Pilz oder Bakterieninfektion der Scheide sein.
    Pilze oder Bakterien sind nämlich meistens die Erreger bei solch einer Infektion. Du könntest dir eine Salbe aus der Apotheke holen oder es auch mal mit deiner FA besprechen, die kann dir dann auch etwas verschreiben.

  • von hoeniggirl am 17.12.2008 um 10:00 Uhr

    Hallo,
    das hört sich wirklich nach einem Pilz an. Aber keine Sorge, dass muss dir echt nicht peinlich sein. Am besten du gehst in eine Apotheke und besorgst dir etwas dagegen,die Apothekenhelferinnen hören das sicher jeden zweiten Tag, also muss es dir nicht unangenehm sein Ihnen deine Symptome zu schildern. Sowas kann nämlich echt jedem passiern. Das hat nichts mit unsauberkeit zutun. Aber du solltest auch nicht darauf warten, dass er von alleine verschwindet, dass klappt nicht.

Ähnliche Diskussionen

Pickel im Intimbereich... Antwort

Anubis90 am 19.02.2011 um 14:50 Uhr
Heey. ich hab seit ca einer woche Pickel im Intimbereich, normalerweise kenne ich die vom rasieren, manchmal bilden sich danach ja welche. aber diesesmal ist es anders. angefangen hatte es das ich halt pickel bekommen...

IPL im Intimbereich Nachteile Antwort

Themis92 am 10.09.2014 um 12:37 Uhr
Hallo Mädels, ich bin im Moment am überlegen ob ich mich im Intimbereich mit IPL behandeln lasse (dauerhafte Haarentfernung). Die Kosten und leichten Schmerzen bei der Behandlung sind nicht das Problem. Da es aber...

Geschmack im Intimbereich Antwort

StrawberryCream am 15.02.2009 um 13:21 Uhr
Hallo Mädels, es ist ja allgemein bekannt, dass Männer den Geschmack ihres Spermas ein bisschen `beeinflussen` können, z.B. wenn sie viel Ananas essen wird es süßer (stimmt das überhaupt?) Nun meine Frage: Können...

Komischer Geruch im Intimbereich Antwort

Blume24 am 09.02.2017 um 20:07 Uhr
Guten Abend, ich bin 20 Jahre alt und noch Jungfrau. Ich habe immer das Gefühl, dass in meinem Intimbereich etwas nicht stimmt .. etwa 12 Stunden nach der Dusche fängt meine Unterhose/Vagina an komisch zu riechen...