HomepageForenBeauty ForumKann man das noch retten?

hnrkeeeewwww

am 28.02.2016 um 11:48 Uhr

Kann man das noch retten?

…oder bleibt mir nur noch Frustsaufen und lächelnd vor’n Bus laufen?
Also, ihr Lieben, hier das Problem:
Ich war circa 11 Jahre alt als ich begann mir die Haare zu färben. Jetzt bin ich 14 und bereue es zutiefst. Über meine schöne Naturhaarfarbe Straßenköterblond färbte (!) ich mir mit meinen 11 erfahrenen Lebensjahren Dunkelbraun drüber. Dann Rot. Dann wieder Braun. Man beachte dass ich das alles GEFÄRBT habe. Dann kam ich mit 12 Jahren auf die grandiose Idee mir blaue Haare machen zu wollen, gesagt getan – blondiert, und mit Directions drüber gefärbt. Dann wollte ich es loswerden und habe mit ColourB4 versucht es wegzubekommen. Dabei herausgekommen ist ein wirklich unschönes Moos-Matsch-Grün. Habe dann mit rotbraun wieder drüber gefärbt, wegen der Komplementärfarbe – und jetzt vor kurzer Zeit mit Directions ein rötliches Lila draufgeklatscht. Dieser jugendliche Leichtsinn hat mich hierhergebracht. Ich frage hiermit alle erfahrenen und intelligenten Menschen die sich mit sowas auskennen, ob es einen Weg gibt meine Haare in ein schönes natürliches Dunkelblond zu bekommen. Oder ob ein Friseur das gut hinbekommen würde, oder ob es überhaupt möglich ist.
Ich weiß dass es ein first world problem ist und dass ich selbst schuld bin. Es wäre das allerliebste von jemandem hier der mir helfen könnte, und mir sagt ob und was ich da machen kann.
Verzweiflung hoch 10, naive Jugendliche bittet um Rat!

Жду ответа – Warte auf Antwort.
Danke an jeden der sich die Zeit nimmt! ♡

Liebe Grüße
Henrike

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Dawson am 29.02.2016 um 20:33 Uhr

    bin auch für rauswachsen lassen und abschneiden… is die gesundeste wahl 😉

    0
  • von Ninchen9 am 28.02.2016 um 17:34 Uhr

    also ich hab mir ca zwei Jahre meine blonden Haare immer schwarz gefärbt (eben auch Jugend etc). Ich musste zum Friseur, der hat alles bleichen müssten und dann versucht Richtung blond zu gehen. Ca ein halbes Jahr hatte ich dann rote Haare und nach und nach mit färben irgendwann blond. Also es dauert ne Weile. Aber seither bin ich blond.

    0
  • von CruelPrincess am 28.02.2016 um 11:55 Uhr

    Oh Gott, bin echt froh, dass mir meine Mutter das früher immer verboten hat sonst wärs wahrscheinlich wie bei dir geworden^^
    An deiner Stelle würde ich die Finger davon lassen und zu nem Friseur gehen! Lass dich da beraten.
    Ist halt schwer bzw sehr schädlich fürs Haar von dunkel auf hell zu kommen und wenn du ansatzweise ne einigermaßen gute Haarfarbe willst werden deine Haare danach wohl komplett zerstört sein. Mal ganz abgesehen von dem ganzen Geld, dass du da zahlen darfst…
    So hart es ist, ich würds rauswachsen lassen egal wie Scheisse es aussieht. Wenn das einigermaßen rausgewachsen ist würd ich sie abschneiden lassen. Dann kann man immer noch über die Farbe nachdenken.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Creolen- kann man sie noch tragen? Antwort

Malinia am 21.10.2013 um 17:33 Uhr
Hey, was sagt ihr zu Creolen? Sind sie noch Ausgeh-/ Alltagstauglich? Ich habe gestern ein Paar alte (goldene!) gefunden, aber ich fände es schade sie nur nicht mehr anzuziehen weil sie nicht mehr "in" sind... Fändet...

Dunkle Augenschatten: Was kann man tun? Antwort

Tinkabelle24 am 10.08.2010 um 14:08 Uhr
Es mangelt mir nicht an Schlaf oder zu wenig Wasser. Die Augenschatten scheinen vererbt worden zu sein. Meine Mama hats von meinem Opa und ich von ihr. Mich nervt es leider furchtbar, da ich immer angesprochen werde...

Wie kann man das Wachstum von Nägeln beschleunigen? Antwort

kirschbaum am 20.03.2011 um 17:15 Uhr
Ich hatte eine schlimme Zehverletzung gehabt und nun ist mein Nagel abgefallen. Darunter sieht es zwar aus, als ob sich schon wieder ein neuer Nagel bildet aber ich habe erschreckender Weise nachgelesen, dass ein...

Augenbrauen heller färben - Kann man das auch zu Hause? Antwort

Sonnenblume84 am 20.04.2013 um 12:34 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich würde gerne meine Augenbrauen heller färben, aber ich habe keine Lust zum Friseur zu gehen. Daher möchte ich wissen, ob man das auch bedenkenlos zu Hause machen kann. Ich habe im Drogeriemarkt...

Was kann man gegen das brennen unter den Achseln machen? Antwort

mause19911 am 08.02.2009 um 18:14 Uhr
Jedesmal wenn ich mich unter den Achseln rasiere und danach Sprühdeo nutze brennt es, finde es aber auch blöd immer den Deoroller zu nutzen, da ich gleich in meine Kleidung schlüpfen möchte. den Sprühdeo kann ich dann...