HomepageForenBeauty ForumLippenbändchen-Piercing

JessM33

am 18.08.2010 um 19:29 Uhr

Lippenbändchen-Piercing

ich überlege mir in letzder zeit ob ich mir ein Lippenbändchen-Piercing stechen lass. Doch ich hab noch ein paar fragen & dachte mir ich frag hier einfach mal nach.
Wie wird das Piercing eigentlich gestochen? einfach mit einer nadel durch & danach dann das Piercing durchziehen?
& wie pflege ich das piercing man kann ja im mund keine salbe oder ein spray drauftun.
wie lange dauert es ungefähr(ist natürlich bei jedem unterschiedlich) bis es komplett abgeheilt ist?
auserdem stört das piercing doch beim zähneputzen & apfelessen ect.
die zähne werden doch nicht mehr wirklich sauber man kommt doch nicht mehr richtig an die zähne mit der zahnbürste oder?
kann eigentlich jedes lippenbändchen gepierct werden oder muss das ne bestimmte größe haben?
ich glaub das müsst so ziemlich alles gewesen sein, wenn es noch irgendetwas besonderes zu beachten gibt, einfach schreiben :)
danke

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ShoppingSara am 12.10.2014 um 21:27 Uhr

    Also soweit ich weiß tut ein Lippenbändchen-Piercing nicht mehr weh als jedes andere Piercing auch. Das ist eh immer so eine Sache mit den Schmerzen… jeder empfindet das anders. Das ist auch beim Lippenbändchen-Piercing nicht anders. Ich wollte auch mal eins machen lassen, aber mein Zahnarzt hat mir krass davon abgeraten, da ein Lippenbändchen-Piercing einfach nur die Schneidezähne kaputt macht. Überleg es dir gut, ob ein Smiley Piercing sich für dich wirklich lohnt, oder ob du auch noch in ein paar Jahrzehnten etwas von deinen Beißerchen haben willst…

    0
  • von styleprincess21 am 20.05.2014 um 14:00 Uhr

    Ein Lippenbändchenpiercing käme für mich gar nicht infrage, weil ich mal eine verkürzung machen musste. ich finde Lippenbändchenpiercing aber schön!

    0
  • von Niicalicious am 28.10.2010 um 22:02 Uhr

    Hey :)

    Also der Piercer macht`s ja so: Braunühle durchstecken, Nadel aus dem mitdurchgestochen Platikröhrchen ziehen. Dann das Piercing in das Platikrörchen hängen und es beim herrausziehen des platikstäbchens durch den Stichkanal reinziehen. Ich habe mir mein Lippenbändchenpiercing selber gestochen, da es nur schleimhaut ist und sich eig fast garnicht entzünden kann oderich auch nich falsch stechen kann oder du auch keine nerven treffen kannst. Mir hats meine beste Freundin gestochen und ich hab nichts davon gespürt, wir waren allerdings betrunken und sie hat es mir mit einer pellkartoffelgabelk gestochen, aber eine kanüle bekommst du in der apothekefür 2-3 euro rezeptfrei. Das piercing habe ich mir aus einem piercing shopfür 3 euro bei ebay bestellt. also insgesamt ca 15 euro mit mundspülung. Beim Piercer zahlst du 50-60 und beim Lippenbändchenpiercing kann man echt nichts falsch machen, ansonsten würde ich die Finger weg lassen vom selber piercen.

    0
  • von Black_Madonna am 18.08.2010 um 21:11 Uhr

    versuchen säurehaltiges essen zu vermeiden gilt soweit ich weiß für alle piercings im mundraum (milchsäure, fruchtsäure).

    ansonsten, was für mich persönlich zu beachten ist: grade zähne.
    sonst siehts einfach kacke aus, find ich.

    0
  • von querida23 am 18.08.2010 um 21:07 Uhr

    Jup, bei mir wurde mit ner` Nadel durch und danach der Ring eingesetzt.
    Listerine Mundspülung sollte man nehmen.
    Abheilung war bei mir in ner Woche vorbei.
    Anfangs stört es ein wenig mitm Putzen, wenn mans dann gewohnt ist, merkste es gar nich mehr. Der Ring lässt sich nach ner` Zeit problemlos hin und her bewegen.

    Ich durft danach kein Alkohol und Tabak konsumieren, denke das ist normal.

    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Piercing!? Antwort

annything am 04.12.2012 um 17:27 Uhr
hey mädels :) ich hab ne frage, bzw eher ein "um"frage - was für piercing(s) habt ihr? und wieviel habt ihr gezahlt + wo (ort/region)? ich möchte mir mal so nen allgemeinen überblick verschaffen wie so die...

Helix Piercing entzündet - welches Mittel? Antwort

CK28 am 22.04.2012 um 20:59 Uhr
Hallo :) Ich hab mir vor ca. nem Monat ein Helix Piercing stechen lassen. Beim Piercer, hab danach auch schön brav 5-6 mal am Tag dieses Prontolind draufgesprüht und es ist auch anfangs alles gut abgeheilt. Aus...

Piercing Narben! Antwort

bebiShim_ am 19.01.2011 um 15:58 Uhr
hallo mädls :) ich habe seit ca. 5 jahren ein Madonna Piercing.. möchte es für immer los werden.. ich habe es oft nachstechen lassen da mich die narbe viel mehr gestört hat als das piercing selbst.. also bei mir...

Piercing selberstechen Antwort

Keellee am 03.10.2010 um 16:58 Uhr
Hallo Mädels, habt ihr erfahrung mit Piercings selber stechen und informationen darüber ? wäre euch sehr dankbar für jede information und wenn man es sich selbst sticht wo ist es ratsam und wo würdet ihr von...

Christina Piercing Antwort

franzi19 am 05.06.2009 um 15:36 Uhr
Hallo, ich liebäugele mit einem Christina Piercing. Wer von euch hat einen und kann berichten? War das Stechen sehr schmerzhaft? Wie lange dauert die Heilung etwa? Lohnt es sich? Welche Auswirkungen hat es beim...