HomepageForenBeauty ForumMake-up bei einem Vorstellungsgespräch?

Mellaluu

am 10.07.2008 um 12:23 Uhr

Make-up bei einem Vorstellungsgespräch?

Ich bin mir unsicher, wie viel Schminke bei einem Bewerbungsgespräch zu viel und wie viel zu wenig ist… Nächste Woche habe ich ein für mich sehr wichtiges Gespräch, deswegen wäre es toll, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet. Danke schon mal im Voraus!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Gaya36 am 10.07.2008 um 17:12 Uhr

    Schmick dich dezent,ein bißchen Creme etwas Masskara und Lippgloss,mehr nicht,außer du bewirbst dich beim Friseur,Kosmetikstudio oder Desgin mäßig dann darf es etwas mehr sein.
    Schade das du nicht geschrieben hast wo du dich bewirbst dann hätte mann dir bessere Tipps geben können.Aber am allerwichtigsten ist das du sobleibst wie du bist und dich nicht verstellst.
    Drück dir die Daumen.Wenn du magst kannst du uns ja verraten ob es geklappt hat.Toi,Toi,Toi

    0
  • von Milkaherz am 10.07.2008 um 15:15 Uhr

    Make-Up und ein bisschen Puder, aber so, dass du nicht zu angemalt wirkst.
    Augen: am besten passend zum Outfit, wenn du etwas braunes, schwarzes oder weißes anziehst..
    Bei farbigen Anziehsachen den Lidschatten vielleicht besser weglassen, aber auf keinen Fall in einer bunten Farbe.
    Vielleicht noch ein bisschen Mascara und durchsichtigen Lipgloss. Natürlichkeit ist immer besser.

    0
  • von kamikatze am 10.07.2008 um 12:46 Uhr

    schmink dich normal übertreib aber nicht gehst ja net auf ne party ;)))
    guck einfach das du dich wohl fühlst und natürlich rüber kommst

    0
  • von whitebeauty am 10.07.2008 um 12:35 Uhr

    Professionell und schlicht. Aber trotzdem selbstbewusst. So könntest du überzeugen… Kommt aber auch immer auf die Branche und die Firma an.

    0
  • von Miezekatze137 am 10.07.2008 um 12:27 Uhr

    Hab ich mir auch schon überlegt hab gleich morgen ein Vorstellungsgespräch. Also ich werd dezent bleiben. Teint: bisschen Creme Make up und darüber Mineralpuder. Augen: nur nen leicht dunkelbraunen Liedschatten, bisschen Mascara Lippen: ein dezentes Pfirsich

    das wichtigste ist es nicht zu geschminkt auszusehn aber auch nicht wie verschlafen auszusehn. Man sollte eben natürlich wirken

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welches Make Up bei großporiger Haut??? Antwort

Koalinah am 12.01.2013 um 21:08 Uhr
Hey Erdbeermädels. :) Ich habe sehr großporige Haut, die ich bisher erfolglos versuchte abzudecken. Arbeite ich mit einem Abdeckstift, betont es die Poren sogar noch. Es sieht zum fürchten aus. Als wäre meine Haut...

Make-Up Produkt für die Sommerzeit bei problematischer Haut gesucht! Antwort

KeepOnGoing am 30.06.2012 um 23:40 Uhr
Hallo liebe Erdbeermädels, :-* da nun Sommer ist und die Temperaturen in die Höhe schießen, bin ich nun wie jedes Jahr bei dem Problem angelangt, wie ich meine zu Unreinheiten neigende Haut "abdecken" kann. Eine...

Permanent Make Up - Lidstrich Antwort

Marlene am 28.04.2012 um 12:36 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren, ich habe mich mal wieder durch die Weiten des World wide Web gekämpft und bin auf die Variante des Permanent Make Up (Lidstrich) gestoßen. Ich bin eigentlich kein Fan davon, weil sich meine...

Tages Make Up Antwort

suessemaus64 am 25.04.2013 um 20:21 Uhr
Huhu liebe Mädels, ich wollte mal nachfragen, wie das bei euch mit dem Tages Make Up aussieht. Schminkt ihr euch jeden Tag? Und wenn ja, was genau benutzt ihr da so? Hab irgendwie immer Angst, dass meine Schminke für...

Permanent-Make-Up: Pflege Antwort

bunnygirl88 am 27.04.2012 um 17:03 Uhr
Hi ihr! Ich habe nächste Woche Freitag einen Termin für Permanent Make up und wüsste vorab gerne, wie ich das dann pflegen soll. Klar sagt mir das die Frau dann, aber was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Wäre...