HomepageForenBeauty ForumMein Piercing hat sich entzündet…

Prachtmaedchen

am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

Mein Piercing hat sich entzündet…

Hilfe! Ich hab mir heimlich ein Bauchnabelpiercing stechen lassen und nun ist das voll rot und eitert. Aber ich kann nicht zu meinen Eltern gehen die bringen mich um und ich hab angst das der arzt denen sagt was ich gemacht hab wenn ich zu dem geh. habt ihr ein Rat was ich jetzt machen soll?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Lunakira am 07.07.2015 um 10:11 Uhr

    auf keinen fall salbe…nur Octenisept und lufttrocknen

    0
  • von sonjador am 04.08.2014 um 23:06 Uhr

    Arzt der gibt salbe ect…

    0
  • von isa160273 am 21.05.2009 um 18:51 Uhr

    Genau, Octenisept oder Refobacin-Salbe und der Hautarzt hat übrigens Schweigepflicht ;)Hab mehrere Piercings und alle waren zu Anfang entzündet:(Ruhe bewahren aber vorsichtig sein und vor allem nicht dran drehen und fummeln.

    0
  • von Pelzjaeckchen am 21.05.2009 um 18:44 Uhr

    Ja Lass ihn drinne unbedingt!!!
    Geh am besten zum Piercer, der wird dir auch sagen dass dus nicht rausnhemen sollst.
    Und warum sollte ein arzt deinen eltern was sagen? kennt er die überhaupt?
    und ich hab auch ein Piercing und anfangs is es normal dass es rot is und eitert, soviel ich weiß.
    Das Octenisept is echt gut, hat dir der piercer denn nichts derartiges mitgegeben? aber bei dem octenisept is es glaube so dass dus 2 wochen 2x täglich anwendest und dann ne oause mahcts von 2 wochen, wie genau das war weiß ich nichmehr

    0
  • von Erdbeerladyz am 21.05.2009 um 18:34 Uhr

    machs auf keinen fall raus
    geh zum arzt der verschreibt dir eine entzündungshemmende salbe oder eine spezielle tinktur

    0
  • von zindagi007 am 31.05.2008 um 20:05 Uhr

    benutz mal Octenisept und/oder Braunol (Braunovidon is die Salbe dazu). du holst dir dann noch Bepanthen-Salbe (Billiger: Ratiopharm-Panthenol) und tust davon ein daumennagel großes stück creme auf einen pflaster und klebst es jeden abend auf deine stelle. lässt es über nacht drauf und dann geht es wieder gut … langsam aber sicher …
    SEHR WICHTIG: fummel da nicht einfach so mit deinen fingern herum, wie zB drehen oder so. wasch sie dir IMMER und versuch deine hosen röcke UNTER dem bauchnabel zu tragen.
    es wird sicher ncoh etwas eitern. aber bleib am ball. wenn es sich nach 2-3 wochen noch nciht gebessert hat, nimm es raus….

    ich hatte dasselbe problem. da ich krankenschwester bin konnte ich mir sehr gut selbst helfen.

    aber versuch das erstmal so …. viel glück

    0
  • von Aengelsche am 19.04.2008 um 17:25 Uhr

    Wenn du zum Arzt gehst, hat der sowieso Schweigepflicht, heißt deine Eltern dürfen von ihm nix erfahren, aber der wird dir vermutlich auch sagen, dass es raus muss

    0
  • von PetraS am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

    Nimm das Piercing einfach mal raus, dann ist das Loch zwar wieder zu aber die Entzündung erledigt sich vielleicht wieder!

    0
  • von Blacky am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

    Geh unbedingt zum Hautarzt, wenn du dem sagst das du höllischen Ärger bekommkst, dann sagt der vielleicht nichts. Du solltest das unbedingt untersuchen lassen sonst kannst du ne Blutvergiftung bekommen!

    0
  • von Girly84 am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

    Ganz ehrlich wenn deine Elttern raus bekommen das du dich ohne Erlaubnis hast piercen lassen, ist der entzündete Bauchnabel wahrscheinlich dein kleinstes Problem, wen deine Eltern so streng sind wie meine.

    0
  • von Yvimaus am 30.01.2008 um 18:14 Uhr

    oh scheiße wie lang hast du denn das Teil schon? Ich würde es mal mit nem Desinfektionsspray oder sowas versuchen um die Bakterien raus zu bekommen. Das tut aber sicher ganz schön weh.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Helix Piercing entzündet - welches Mittel? Antwort

CK28 am 22.04.2012 um 20:59 Uhr
Hallo :) Ich hab mir vor ca. nem Monat ein Helix Piercing stechen lassen. Beim Piercer, hab danach auch schön brav 5-6 mal am Tag dieses Prontolind draufgesprüht und es ist auch anfangs alles gut abgeheilt. Aus...

Piercing - entzündet? bitte um rat Antwort

silverfleur am 14.01.2010 um 20:40 Uhr
hi! vlt übertreibe ich auch. jedenfalls habe ich mit oktober einen bauchnabelpiercing stechen lassen bei trendline. nach paar wochen war ich zur kontrolle und der piercer meinte es sieht sehr gut aus und ich könne...

Helix Piercing entzündet? Antwort

LexieGrey23 am 14.11.2012 um 16:02 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hab mir am Montag ein Helixpiercing stechen lassen...es tat überhaupt nicht weh und hatte auch so keine Probleme damit. Heute meinte mein Kollege es sähe entzündet aus...Da das mein erstes...

Piercing entzündet??? AUA! Antwort

AudreyNext am 14.05.2010 um 17:41 Uhr
Hey ihr ich hab mal ne frage. Hab letztens ja erst den Thread mit der Piercing Reaktion geöffnet. Und jetz hab ich ein kleines Problem mit meinem (Zunge). Seit zwei Tagen tut es wieder voll weh. Und is auch wieder...

bauchnabelpercing hat sich komsich entzündet x___X Antwort

cookiekeks am 24.04.2009 um 11:38 Uhr
ich hatte die gnze zeit schon richtieg schmerzen an meinem piercing..und als ob es dauernd im bauch reindrückt.. nun habe ich ihn gerade rausgetan um sauber zu machen und zu schaun...und da sehe im bauchnabel also...