HomepageForenBeauty Forummit hausmitteln bräunen???

mit hausmitteln bräunen???

icedreamam 01.11.2008 um 13:36 Uhr

hey ich bin wieder ziemlich blaß, sommerbräune ist au schon weg
hab mal gehört das man braun wird mit hausmittel:also man soll sich sein gesicht mit karrotensaft einreiben so einen von hipp oda soo? und ne freundin hat gesagt sie hat gelesen wenn man die noch feuchten scwarzteebeutel auf die haut reibt wird man au bräuner????? bevor ichs ausprobier würd ich gern noch eure meinung hören……

Nutzer­antworten



  • von SUNMAXXFan am 28.01.2009 um 13:40 Uhr

    also, ich würd dir bräunungsbeschleuniger, die man in vielen sonnenstudios bekommt, empfehlen. wie man schon an meinem namen erkennen kann, bin ich ein überzeugter fan von sunmaxx. das ist eine spezielle solarkosmetik, die dich mega schnell braun macht. damit der gesunde aspekt noch hinzu kommt: man geht lieber nicht so häufig auf die sonnenbank, nimmt aber jedes mal einen bräunungsbeschleuniger. damit wird man sehr schnell braun und man übertreibt es nicht mit den sonnenbankgängen. vor allem, wenn man`s mal auf eine besonnung runterrechnet (meistens ist das ganze ja nicht so günstig), kostet das maximal 1 euro. also, ich würd`s mal probieren. gibt`s in vielen sonnenstudios. oder schaut doch mal hier: www.sunmaxx.com

  • von LADiiELiS0 am 02.11.2008 um 14:56 Uhr

    ich hab keine erfahrungen mit hausmittel-bräunern 😉 also ich hab eine gute bräunungscreme (Garnier bodysommer) also bei mir funktionierts 😉

  • von soadmaeddel am 02.11.2008 um 13:42 Uhr

    Definitiv Sonnenbank…ich benutze selbstbräuner und ich sah aus….erstmal Fleckig, gut das könnte meine schuld gewesen sein. 2tens war ich am see und ich kam aus dem wasser trocknete mich ab, und die Haut rieb sich ab…mal da braun mal wieder normale Haut, sah echt Furchtbar aus xD

  • von Bollorina am 02.11.2008 um 13:30 Uhr

    selbstbraeuner is son scheiss
    wenn dann sonnenbank

  • von CatLikeThief am 02.11.2008 um 00:48 Uhr

    Mein Halbbruder war als ganz kleines Kidn absolut Karottensaft-süchtig! Sieht man auf allen Bildern… diese orange Farbe… sehr witzig 😉 Aber es hat irgendwie was 😉

  • von PaganPrincess am 01.11.2008 um 19:16 Uhr

    das mit dem karottensaft trinken ham die doch mal bei galileo getestet..da müsste man über einen längeren zeitraum hinweg sehr sehr sehr sehr…. viel karottensaft trinken…die sicherste variante ist vermutlich das solarium.

    ich bin übrigens gerne blass…ich mag irgendwie den “schneewittchen-look”

  • von sylvie am 01.11.2008 um 19:13 Uhr

    wenn du Krottensaft verwenden willst musst du ihn trinken aber du wirst dadurch nicht braun sondern orange!

  • von Casar am 01.11.2008 um 15:42 Uhr

    Karottensaft auf das Gesicht????? War das nicht eher essen? Das Biotin der Karotten wird doch durch essen aufgenommen

  • von KaradenizKiz am 01.11.2008 um 14:58 Uhr

    hmm glaub net dass das soo natürlich aussehen würde wenn dein gesicht orang und deine arme bzw dein hals etc blass wären…
    solarium und selbstbräuner kann ich empfehlen!^^

  • von Sun_shine1990 am 01.11.2008 um 14:01 Uhr

    ich würde lieber nen selbstbräuner kaufen
    wenn du dein gesicht mit karottensaft einreibst dann wird das eher rot als braun

  • von Milla20 am 01.11.2008 um 13:53 Uhr

    ich habe das acuhmal gehört, ich meine du kannst es ausprobieren und wenn es nicht gut aussieht kannst du es ja wieder abwaschen. Wieso versuchts du nihct mit selbstbräuner? es gibt soviele auf dem markt die rihctig gut sind und wenn du es richtig machst gibt es auch keine flecken.

  • von Oscarilloline am 01.11.2008 um 13:38 Uhr

    Wird das nicht total fleckig? Ich kann mir nicht vorstellen, dass so etwas lange hält, bzw. gleichmäßig und natürlich wird…

    Muss allerdings dazu sagen, dass ich davon noch nicht gehört habe und es somit auch nicht probiert habe. 😉

Ähnliche Diskussionen

Pigmentflecken Creme Antwort

DonnaStag am 28.04.2012 um 12:50 Uhr
Hallo ihr, ich habe ziemlich viele Pigmentflecken im Gesicht, die - gerade im Sommer - ganz schön nervig sind. Nun habe ich von einer Freundin, die darunter auch leidet gehört, dass es eine sogenannte "Pigmentflecken...

anti pickel müll!!!Eure Erfahrungen??? Antwort

OnExtasy am 21.07.2009 um 10:17 Uhr
hallo mir ist grade danach mich richtig auszukotzen! hab im archiv vieeeeeeel gelesen und viele schlechte clearasil beiträge gelesen. ich habe (von meiner mutter vererbt) probleme mit pickeln, damit es nicht so...

Ab wann ist dünn zu dünn? Antwort

Liebreiz85 am 30.04.2013 um 10:01 Uhr
Hallo Mädels!Habe gestern mit meiner besten Freundin, die in letzten Monaten ziemlich viel an Gewicht verloren hat, darüber dikutiert, was für uns dünn sein überhaupt ist und ab wann es gefährlich...