HomepageForenBeauty Forummit rauchen aufhören

Shorty87

am 20.03.2009 um 10:48 Uhr

mit rauchen aufhören

hi ihr lieben.
das problem kennen bestimmt einige von euch… ich raucht, möchtet aber aufhören… ich kann mir nicht vorstellen wie ich das schaffen soll. es ist unbeschreiblich teuer und auch über meine gesundheit mache ich mir sorgen. zudem ich dann bestimmt an gewicht zunehmen werde.
habt ihr erfahrungen damit und evtl. auch mal aufgehört??
habt ihr ein paar tipps für mich?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von justme0201 am 20.03.2009 um 13:54 Uhr

    Wäre schön, wenn mein Freund mal so denken würde … =/ Ohje.. Auf so eine Wette würde der sich nie und nimmer einlassen..

    0
  • von princessaurora am 20.03.2009 um 13:37 Uhr

    hab vor drei jahren mit dem rauchen aufgehört. fands gar nicht so schwer. erstmal hab ich allen erzählt, dass ich aufhöre mit dem rauchen und das auch schaffe. wäre nämlich ganz schön peinlich gewesen erst groß damit anzugeben und es dann doch nicht zu schaffen. am ende wäre das gar nicht nötig gewesen. hab mir irgendwann gedacht, dass es völlig blöd ist zu rauchen und es einem überhaupt nichts bringt. es ist nicht cool, man stinkt und nervt andere.
    wenn ich jetzt zurück denke, kann ich guten gewissens sagen, dass ich durchs nicht-rauchen nichts verloren habe. mein problem war, dass ich immer geraucht hab, wenn ich irgendwo rum saß z.b. mit freunden im biergarten. wenn ich nicht geraucht hab, dann wusste ich nicht wohin mit meinem händen… klingt komisch, aber das war das schwierigste als ich aufgehört hab.
    hab dann angefangen mit bierdeckeln zu spielen.
    aber wie gesagt, war die beste entscheidung, die ich bisher getroffen habe!

    0
  • von CatLikeThief am 20.03.2009 um 13:36 Uhr

    ich kann da nichts aus eigener erfehrung berichten.
    aber mein freund hat einfach imemr mal wieder aufgehört, so für wetten udn sowas und wusste natürlich er kann irgendwann wieder anfangen. irgendwann hab ich dann mal mit ihm gewettet,d ass er es nicht schafft einen längeren zeitraum nicht zu rauchen. er hat es sein gelassen und auch seit dem nciht mehr angefangen, weil er eigentlich keinen grund dafür sah. und er hält das jetzt schon 4 monate durch und denkt auch nicht daran wieder anzufangen. obwohl alle um ihn rauchen und ihm immer wieder eine anbieten. er hat auch nicht den anreiz was zu sparen, weil er meint, dass er sich eigentlich nur durchgeschnorrt hat.

    0
  • von ancia am 20.03.2009 um 11:32 Uhr

    also ich habs jetzt versucht und habe diese woche wieder angefangen zu rauchen :( .. ich wollte es wirklich und habe immer kaugummis dabei gehabt aber dann hab ich halt wieder angefangen wo ich im gasthaus war oder in der disco.. will jetzt aber noch einen anlauf macehn .. also das 3. mal und will aufhören.. also mal eine jahrespackung kaugummis zulegen :) .. wer hört noch mit mir auf.??

    0
  • von ancia am 20.03.2009 um 11:32 Uhr

    also ich habs jetzt versucht und habe diese woche wieder angefangen zu rauchen :( .. ich wollte es wirklich und habe immer kaugummis dabei gehabt aber dann hab ich halt wieder angefangen wo ich im gasthaus war oder in der disco.. will jetzt aber noch einen anlauf macehn .. also das 3. mal und will aufhören.. also mal eine jahrespackung kaugummis zulegen :) .. wer hört noch mit mir auf.??

    0
  • von fairy_ am 20.03.2009 um 11:13 Uhr

    Ich habe leidenschaftlich gerne geraucht (im Nachhinein betrachtet eine Peinlichkeit das zu sagen)
    Dann habe ich meinen jetzigen Freund kennen gelernt, der zu allem Überfluss Nichtraucher war… :)
    Da ich wusste das ich keine Chance habe, wenn ich weiter rauche (weil das absolut abstossend an einer Frau ist als Nichtraucher, so mein Freund).
    Also hab ich es ganz einfach an einem Tag ncht mehr gemacht, habe auf meine geliebte Morgenzigarette verzichtet, auf meine geliebte Nach-dem-Essen-Zigarette etc.. und meine übrigen Zigaretten irgendeinem Bekannten geschenkt
    Aber da ich mir ein Ziel gesteckt habe, das ich wirklich um jeden Preis erreichen wollte, habe ich es ohne Probleme geschafft.
    Ich habe keine Gramm zugenommen (Was auch viel damit zu tun hat, das man ganz einfach nicht statt dem rauchen irgendeinen scheiss in sich reinstopfen sollte).

    Ich bin seit fast 2 Jahren Nichtraucher und könnte mich ankotzen wenn mir jemand (wenn auch unabsichtlich) den Rauch ins Gesicht bläst, wenn ich es nur rieche, muss ich die Nase “rümpfen” :)

    Es geht mir blendend, habe immer noch meine Gewicht wie vor 3 Jahren, bin in einer glücklichen Beziehung und stinke nicht mehr so ekelhaft.

    Wenn du ein Ziel hast, das du um jeden Preis erreichen willst, dann hast du auch den Willen.
    zB solltest du dir JEDEN TAG die Summe in eine Sparbüchse schmeissen, die du für ekelhafte Glimstängel ausgegeben hättest, du glaubst gar nicht was da nach einem Jahr beisammen ist! (Meine Eltern haben das beide gemacht und sind nach einem Jahr zu viert all inclusive nach Ägypten geflogen).

    Ansporn genug? :)
    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne persönlich bei mir melden! Ich würde mich freuen!

    0
  • von Moonriver am 20.03.2009 um 11:00 Uhr

    also bei mir wars total leicht, hab einfach aufgehört, obwohl ich sagen muss, wenn ich alkohol trinke auf partys dann rauche ich immernoch, da kann ich einfach nicht aufhören, aber immerhin nicht mehr dauernd

    0
  • von plansche81 am 20.03.2009 um 10:57 Uhr

    also ich hab vor 4 jahren aufgehört zu rauchen!!
    ich hab das Buch:endlich nichtraucher von “allen carr “gelesen!!
    es hat geklappt und wenn der wille da ist,schaffst Dus auch!
    Das 1.jahr ist schwer,grade wenn man viel unterwegs ist unter rauchern.
    aber hab seitdem immer kaugummis bei,und wenn das verlangen kam,kaute ich halt kaugummi..und zugenommen habe ich dadurch auch nicht .alles im grünen..

    0
  • von sterntaler2201 am 20.03.2009 um 10:56 Uhr

    ich denke man muss es einfach wollen…
    ich hab vor 5 monaten mit dem rauchen aufgehört.. mit meinem freund zusammen.. hab ihn überredet.. wir haben von heute auf morgen keine einzige zigarette mehr angefasst… in den ersten 2 wochen wars richtig hart, weil man da den drang hat sich in gewohnten situationen eine anzustecken… in der zeit musste natürlich stark bleiben und deinen eigenen schweinehund überwinden… aber wenn der wille aufzuhören gross genug ist, dann istdas durchaus zu schaffen!!!
    hab gleichzeitig meine ernährung umgestellt und mich im fitnesstudio angemeldet weil ich auch angst hatte zuzunehmen..
    ich fühl mich viel viel besser, meine haut ist reiner und mein teint rosiger geworden :-)
    ausserdem sparen wir ne menge geld dadurch.. wir stecken noch immer das geld was wir sparen in eine gelddose… und im sommer wollen wir davon unseren ersten gemeinsamen familienurlaub finanzieren :-) das ist nochmal zusätzlicher ansporn nicht wieder rückfällig zu werden..
    falls du auch aufhören solltest wünsch ich dir viel durchhaltevermögen und erfolg…

    0
  • von Babypam am 20.03.2009 um 10:56 Uhr

    Ich nicht, ich rauche gerne 😀

    0
  • von bananacolada am 20.03.2009 um 10:51 Uhr

    ich will auch aufhören, und zwar so schnell wie möglich. hab keine tipps für dich, aber vielleicht können wirs ja zusammen probiere 😛
    noch jemand interesse? rauchfrei in der erdbeerlounge^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Aufhören zu Rauchen Antwort

missbrown am 22.04.2013 um 12:22 Uhr
Hier ist Platz für Deine Frage, Deine Geschichte oder Deinen Beitrag. Viel Spaß beim Schreiben! Hey Mädels. Ich hätte gern Tipps um mit dem Rauchen aufzuhören :-) Also an sich rauche ich nicht...

Rauchen mit Akne Antwort

EpicToast am 04.09.2011 um 03:47 Uhr
Hallo Leute, wie man ja weiss kriegt man vom rauchen pickel, besonders wenn man an akne leidet. doch wie ist es wenn man nun all 2 wochen mal raucht, also eher gelegentlich? sieht man das der haut auch so schnell an?...

Wie hört man am besten mit dem Rauchen auf? Antwort

Cookie379 am 04.08.2009 um 01:24 Uhr
Ich habe mir fest vorgenommen mit dem Rauchen aufzuhören, weil es ungesund und teuer ist, außerdem bringt es einen ja nicht wirklich weiter. Ich habe mir auch schon einen tollen Plan gemacht: Nächste Woche besuche...

Aufhören Fingernägel zu kauen Antwort

Pampelmuse26 am 02.11.2009 um 21:33 Uhr
Hi Mädels!! Ich kaue seit über 24 Jahren Fingernägel, was mich total stört. Ich habe es schon mal über ein Jahr geschafft aufzuhören. Ich weiß es ist eine Willenssache, aber habt ihr nicht einen Tipp für mich, wie...

Wie kann ich damit aufhören? Antwort

Marimiechen am 28.08.2009 um 14:10 Uhr
Hallo ihr Lieben :) Zum Thema Fingernägel kauen gibt`s ja schon eine Menge Beiträge, allerdings helfen mir diese Tipps nicht weiter... Ich kaue nämlich nicht die Nägel ab, sondern die Nagelhaut...ich kann mir also...