HomepageForenBeauty ForumNagellack (Überlack)

Ranmastiger

am 08.03.2010 um 20:46 Uhr

Nagellack (Überlack)

Hallo Mädels. Also .. wenn ich mir nagellack mache (ca. 2-3 schichten) immer so 15 min. zwischen Jeder schicht. dann tue ich überlack drauf (u|m|a – prince charming) und dann nach ca. 1 stunde wennich mich ins bett lege oder i-wo anstoße dann kommen da dellen rein, in der früh sind da immer so dellen drin, oder es sieht einfach unschön aus !!!! was kann ich dafür tun ? Lg, Ranmastiger

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von little_kittycat am 09.03.2010 um 17:14 Uhr

    kauf dir lacktrockner zum aufsprühen, gibt es ganz günstig und gut von essence. reicht ne halbe ewigkeit und gibt dem lack schönen glanz.

    lg

    0
  • von mupfin am 08.03.2010 um 22:27 Uhr

    Also was bei mir eigentlich immer hilft ist, nachdem der lack trocken ist, die hände unter kaltes wasser zu halten. Klingt bescheuert, ich weiß, aber bei mir hilfts 😉
    Ansonsten weniger und vor allem dünne Schichten.

    0
  • von numbily am 08.03.2010 um 22:06 Uhr

    hey..
    Belass es, sofern möglich, bei höchstens zwei Nagellackschichten.
    Früher hab ich auch immer “billigen” Überlack genommen, und hatte das gleiche Problem.
    Heute nehm ich welchen von Jade, der ist super;)

    0
  • von Feelia am 08.03.2010 um 20:56 Uhr

    oh man-_-
    nimm einfach nur 2 schichten farbigen lack und gut is!
    das es manche immer so derb übertreiben müssen…der lack hält auch mit 2 farbschichten super,sofern du nicht aufm bau arbeitest:-D

    0
  • von happyfeeling am 08.03.2010 um 20:52 Uhr

    was du da tun kannst? – länger warten 😉
    wenn du zeit hast, lieber den nagellack schon weit vor deiner “Zubettgehzeit” auftragen.
    Geht mir oft schon so, wenn ich 2 Schichten Klarlack auftrage.
    einfach n bisschen früher auftragen. Wobei ich das Problem habe, dass der Lack bei mir so leicht splittert, also wenn schon voll ausgehärtet.

    0
  • von lorelai am 08.03.2010 um 20:50 Uhr

    du machst zu viel lack drauf… der weicht sich dann selber wieder auf, weil da ja lösemittel drin sind. der überlack tut da seinen guten anteil dazu.
    den kannst du nämlich theoretisch als nagellackentferner verwenden: klarlack auf farbigen lack auftragen, paar sekunden warten, mit wattepat drüber wischen und weg ist aller lack.
    versuchs mal mit nur einer schicht farbe und überlack

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie tragt ihr euren Nagellack auf ? Antwort

Ranmastiger am 01.04.2010 um 19:31 Uhr
Hallo Leute ♥ ich habe eine frage.. bei mir wird das mit dem nagellack auftrag nie was, entweder kommen blásschen oder er trocknet nie richtig und bei Jedem Anstoß kommt so ne delle rein. ich benutze davor den Base...

NAGELLACK Antwort

sonjador am 28.07.2014 um 22:01 Uhr
Hallo zusammen ich habe gehört dass man den nagellack in eine schale wasser tröpfeln kann und dann irgendwie die nägel lackieren kann in dem man die nägel eintaucht,wie geht das genau?und welche nagellackmarken...

Nagellack - ein Frauengeheimnis das irgendwie an mir vorbei gegangen ist Antwort

Suati am 26.05.2009 um 00:58 Uhr
hallo, brauche wirklich dringend hilfe! ich schminke mich gerne und würde kein mann sein wollen, aber das mit den fingernägeln ist mir ein rätsel. wie schafft man es bitte sich die nägel zu lackieren ohne nach 3...

Rosa Nagellack Antwort

Pandakaetzchen am 17.06.2014 um 19:28 Uhr
Hi 🙂 Ich bin schon seit Monaten auf der Suche nach einem rosanen Nagellack, der nicht transparent ist!! Ich finde einfach keine schöne Farbe, die wirklich deckend ist, ohne, dass ich etliche Schichten auftragen...

Langhaltender Nagellack Antwort

actuallyx3 am 03.08.2014 um 13:41 Uhr
Hey Mädels, kennt ihr eine Nagellackmarke, deren Lacke WIRKLICH lange halten und nicht schon nach einem Tag Teile vom Nagel wieder zeigen? Oder könnt ihr mir eine spezielle Technik empfehlen, mit der ihr eure Nägel...