HomepageForenBeauty ForumNeues Tattoo irgendwie gerötet/entzündet!

KillerNadine

am 04.10.2010 um 18:53 Uhr

Neues Tattoo irgendwie gerötet/entzündet!

Hallo ihr Lieben 🙂

Ich möchte mich erstmal kurz vorstellen.
Mein Name ist Nadine, ich bin 16 und komme aus Kiel.
Meine Hobbies sind Sprachen, Kosmetik und Shoppen. Na ja, soviel erstmal zu mir, mehr kommt dann später in nem anderen Thread 😀

Nun, seit ca. 1 Woche habe ich ein Tattoo. Es ist mein allererstes. So stylishe Rose über den Steiß (nein, kein Arschgeweih!). Finds auf jeden Fall voll süß 🙂

Na ja, jetzt ist das wie gesagt schon über eine Woche her und irgendwie immer noch total gerötet/entzündet. Es juckt und brennt auch sobald meine Hose daran reibt.
Habs noch keinem gesagt… meine Mutter war eh dagegen, hat aber dann schließlich eingewilligt (aber sehr sehr ungerne)….
Wenn ich ihr jetzt sage dass es entzündet ist, kriegt sie nen Anfall!

Ich habe echt Angst dass das was schlimmes ist, bzw. noch schlimmer wird.
Hab mal gegoogled, und die meisten meinen immer das sei normal (was man halt in so Foren liest). Aber bei mir sieht das voll komisch aus. Hab irgendwie n ungutes Gefühl 🙁

Ich hab das mal fotografiert (sry für die scheiß Quali, ist mitm Handy gemacht). Ist das wirklich normal so? Vor allem ganz rechts sieht das total gerötet aus (hab das Foto mal mit Photoshop ein wenig aufgehellt, da man sonst gar nichts richtig erkennt von der Rötung). Boahy ey, ich hab echt Schiss dass da was scheif gelaufen ist. Man hört ja immer soviel von schmutzigen Nadeln und so!

Hier hab ich das Foto mal hochgeladen. ich werds aber spätestens morgend wieder löschen, für den Fall dass irgendein Bekannter von mir das sieht. Wenn meine Mutter das sieht war das mein erstes und letztes Tattoo…

http://ul.to/volj866

Bitte sagt mir dass das normal ist, bzw. vollkommen ungefährlich. Ich kann seit 2 Tagen nicht mehr schlafen. Muss da immer dran denken (von den Schmerzen wenn meine Hose darankommt ganz abgesehen).

Vielen lieben Dank schonmal 😉

Und ich hoffe ich nerve euch nicht damit…

LG,

Nadine.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Himbeerhaeschen am 07.10.2010 um 17:54 Uhr

    Hast du gekratzt weil es so gejuckt hat? Dann ist es nämlich erst recht kein Wunder, aber wenn es noch nicht besser ist geh auf jedenfall noch mal hin, die schauen auf jeden Fall noch mal drauf und sagen dir was du machen sollst. Ohne etwas zu sehen können wir dir ja schließlich auch schlecht helfen 😉
    Aber mit der Nadel hatte das bestimmt nichts zu tun.
    Lg.

    0
  • von erzrose am 05.10.2010 um 07:26 Uhr

    Wenn du dir gar nicht sicher bist,dann geh in das Studio wo du dich hast Stechen lassen.Oder einmal zum Doc das der einen Blick drauf werfen kann.

    Den Link werde ich jetzt auch nicht öffnen,hatte auch gedacht das der Komisch ausschaut und TofuTorte sieht es ja auch so.

    0
  • von TofuTorte am 04.10.2010 um 20:14 Uhr

    cremst du es denn täglich hauch dünn ein?
    wenn du eine hose anhast, solltest du, wenn es noch sehr gerötet ist, eine folie drauf machen, viele raten von solch einer folie nach 2 tagen ab, aber mir hat es immer sehr geholfen, klar wenn du daheim bist , sofort die folie ab, denn mit luft heilt es am besten…

    den link mache ich nicht auf, da ich finde , dass er komisch aussieht, lad es doch am besten hier hoch, oder auf imageshack oder sowas.. dann schau ich es mir auch gerne an..

    Lg und herzlich willkommen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe! Ohrloch entzündet! Antwort

LittleMissHappy am 05.04.2010 um 00:28 Uhr
Hey Mädls, hab mir vor knapp ner Woche an meinem rechten Ohr ein zweites Ohrloch stechen lassen. Jetzt ist das Ohr ganz heiß und es tut beim drehen auch weh. Tu ganz brav 3 mal am Tag das antisept drauf. Hatte...

Piercing - entzündet? bitte um rat Antwort

silverfleur am 14.01.2010 um 20:40 Uhr
hi! vlt übertreibe ich auch. jedenfalls habe ich mit oktober einen bauchnabelpiercing stechen lassen bei trendline. nach paar wochen war ich zur kontrolle und der piercer meinte es sieht sehr gut aus und ich könne...

Helix Piercing entzündet - welches Mittel? Antwort

CK28 am 22.04.2012 um 20:59 Uhr
Hallo 🙂 Ich hab mir vor ca. nem Monat ein Helix Piercing stechen lassen. Beim Piercer, hab danach auch schön brav 5-6 mal am Tag dieses Prontolind draufgesprüht und es ist auch anfangs alles gut abgeheilt. Aus...