HomepageForenBeauty ForumPickel am Kinn!

Pickel am Kinn!

Mirabilis59am 07.02.2012 um 15:55 Uhr

Huhu Erdbeermädels!
Seit einiger Zeit habe ich vermehrt Pickel am Kinn, die teilweise auch schmerzen und sehr unschön aussehen.
Ich schminke mich nicht übermäßig viel, aber eine getönte Tagescreme und etwas Puder muss schon sein, weil ich schnell zu Rötungen im Gesicht/Wangenbereich neige.
Ich habe schon viele Anti-Pickel Produkte versucht, im Moment gerade Balea YOUNG Waschpeeling mit Fruchtsäure. Und ich verwende abends vor dem schlafengehen Zinksalbe, die ich einzeln relativ dick auf die Pickel auftrage. Leider tut sich nicht wirklich was. 🙁
Kennt ihr weitere Hausmittelchen oder Produkte aus der Drogerie/Apotheke, die gegen Pickel wirklich helfen.
Und könnt ihr mir Produkte zur Gesichtsreinigung empfehlen? Die sollten allerdings nicht allzu teuer sein.. Die Heilerde Serie von Alverde habe ich schon getestet, die vertrage ich leider nicht..

Vielen Dank schonmal für eure Tipps! 🙂

Nutzer­antworten



  • von zuckerwatte67 am 09.10.2014 um 16:55 Uhr

    Pickel am Kinn können echt nerven! Vor allem, da man es so schön sieht und man da so blöd schminken kann. Ich war damit dann auch beim Arzt irgendwann. Der hatte mir dann auch was verschrieben gegen Pickel am Kinn, hab aber leider vergessen, wie es hieß 🙁 War aber irgendwas Stärkeres, auf jeden Fall rezeptpflichtig.

  • von NaschkatzeMiau am 23.04.2014 um 11:30 Uhr

    Wenn deine Pickel am Kinn richtig schlimm werden, würde ich dir empfehlen mal zum Hautarzt zu gehen, der kann dir eine apothekenpflichtige Zinksalbe verschreiben. Sowas hilft eigentlich immer am besten!

  • von cindy_queen am 03.09.2013 um 15:58 Uhr

    Pickel am Kinn nerven micht auch gerade total. Mir helfen die Produkte von Avene aus der Apotheke, die sind zwar teuer, aber meine ältere Schwester benutzt sie und hat sie mir empfohlen!

  • von Bommelsche1987 am 08.04.2013 um 17:17 Uhr

    Die kommen leider sehr oft. An Kinn und auch an der Stirn, weil man dazu neugt sich an diesen Stellen auf dei Hand zu lehnen. Da wir täglich jede Menge Dreck anfassen reiben wir uns das alles dann ins Gesicht.

    Wenn du die heilerde von Alverde nicht verträgst frag doch mal bei de Apotheke. Die haben doch meist eine Abteilung für Hautcreme und so. Mir wurde da auch etwas speziel für meine Haut gegeben. Nun habe ich gar keine Probleme mehr. Im Zweifel geh zum Hautarzt. Vor allem weil du schon was ausprobiert und nicht vertragen hast. Einfach irgendwas auszuprobieren wird dir dann womöglich eher schaden, als helfen.

  • von Erdbeerchen1207 am 08.04.2013 um 16:58 Uhr

    Ich habe keine Pickel am Kinn, dafür aber auf der Stirn. Finde ich noch viel schlimmer! Könnte auch Tipps gebrauchen, wie die wieder weg gehen bzw. wie ich denen vorbeugen kann. Danke!

  • von CappuccinoGirl am 21.09.2012 um 10:45 Uhr

    Pickel am Kinn sind echt lästig

  • von Mirabilis59 am 12.02.2012 um 13:27 Uhr

    Vielen Dank für eure Tipps! 🙂
    Nein, Tabletten gegen Pickel am Kinnwerde ich nicht schlucken.
    Aber Heilerde werde ich mal probieren und wenn ich finanziell wieder flüssiger bin, bestelle ich mir auch noch was von heymountain bestellen. 🙂

  • von Mimi_Suhl am 11.02.2012 um 20:12 Uhr

    @Jill22 Sorry aber das ist alles totaler schwachsinn, Pickel entstehen meistens durch eine Hormonelle umstellen oder auch wenn die Haut falsch gepflegt wird. Salz und Zahnpasta ist das Gift für die Haut weil Zahnpasta soagr fördernd wirkt und Salz als Peeling überhaupt nicht für die Gesichtshaut geeignet ist….

    @Mirabillis59 Hast du schonmal versucht zu ergründen woher die vermehrten Pickel stammen können? Also benutzt die vielleicht seit kurzem ein neues Produkt? Also was bei mir auch immer super hilft ist die Heilerdemaske von Luvos die gibts fertig verpackt oder zum anrühren. Ich würde dir nicht raten zu all zu aggressiven Produkten zu greifen das kann deine Haut stark austrocken oder auch zu einem Ausschlag führen

  • von Tee91 am 11.02.2012 um 20:09 Uhr

    vom babylove waschgel gibts übrigens auch ne probe größe 😉

  • von Tee91 am 11.02.2012 um 20:08 Uhr

    wie man hier wahllos irgendwelche medis empfehlen kann, kann ich allerdings auch nicht so recht nachvollziehen.

    pure heilerde (luvos) in kombination mit der angelface maske von heymountain hat mir auch super geholfen! allegeim sind die produkte von heymountain der hammer, gegen unreine haut helfen außerdem noch mellow yellow soap,angelface toner und mischmasch face cream!
    zum reinigen des gesichts nehme ich das babylove waschgel (dm-eigenmarke),das ist sehr mild und reinigt dennoch gründlich!kannst du ja mal probieren,kostet nicht viel (ca. 2-3 € für 500ml).

  • von evil_tinkerbell am 11.02.2012 um 20:04 Uhr

    ah ja und medikamente gegen harmlose PICKEL sind da natürlich besser,nicht wahr %-) gott,wie dämlich manche leute sind.

    @TE:bloß nicht irgendwelche tabletten gegen Pickel am Kinn schlucken -.- aber so doof biste hoffentlich nicht 😉 ich kann auch heilerde empfehlen,hab seitdem keinen einzigen pickel mehr gehabt!

  • von Piumagirl am 11.02.2012 um 20:00 Uhr

    anti pickeltabletten., tretinac 20mg, vom Hautarzt verschreiben lassen und dann biste die Dinger los(:
    die ganze kosmetikschei*** bringt eh nix..

  • von sometime am 07.02.2012 um 19:09 Uhr

    heilerde ist wirklich super gegen pickel, aber nimm auf gar keinen fall zahnpasta!! das macht alles nur noch schlimmer…
    und wenns nicht besser wird, solltest du vll mal zum hautarzt gehen, hab ich in meiner pupertät auch und die hat mir dann salben, etc.. verschrieben, die auf meine haut und ihre probleme abgestimmt waren und somit auch geholfen haben..

  • von AudyCan am 07.02.2012 um 18:02 Uhr

    Hast du schon mal Heilerdemasken zum frisch Anrühren versucht? Es gibt bspw. im dm Heilerde extra für Hautunreinheiten, Akne etc. Das mischt man mit Wasser oder Kamillentee zu einem festen Brei und schmiert es als Maske ins Gesicht. Trocknen lassen, abbröseln, Gesicht mit Wasser reinigen, eincremen, fertig. Das zwei-, dreimal pro Woche hat meine Stirn deutlich besser gemacht und ich bin damit auf dem Weg zur totalen Beseitigung 🙂

  • von Mirabilis59 am 07.02.2012 um 17:31 Uhr

    Ja, vielleicht sollte ich mal nachgucken, ob ich mich “pickelfördernd” ernähre.. Danke für eure Tipps! 🙂
    Weiß sonst noch jemand etwas?
    Gerne auch Produkempfehlungen für die Reinigung.

  • von Jellybell23 am 07.02.2012 um 16:08 Uhr

    ich würde anm deiner stelle mit dem Pickel am Kinn zur kosmetikerin gehen.
    denn wenn man selbst dran rumdrückt und macht und tut (ich kenn das leider auch, habe mitesser an der nase..) wirds meistens nur noch schlimmer, weil dann kleine entzündungen entstehen.

    ansonsten würde ich dir mal raten, peelings zu machen und vl ab und zu eine maske, das lindert die probleme bei mir immer.

  • von Mirabilis59 am 07.02.2012 um 15:56 Uhr

    *push*

Ähnliche Diskussionen

Pickel- Was genau macht da ein Hautarzt Antwort

sultanine am 15.12.2008 um 21:22 Uhr
Hey Erdbeermädels! Ich(15) habe jetzt schon länger Probleme mit Pickeln, habe schon diverse Drogerieprodukte ausprobiert( Aok, Cadea, Balea...) und habe das Gefühl, dass das alles nichts wirkt( naja vll wärs...

Welches Make-Up hält lange bei diesem heißen Wetter? Antwort

winili am 02.08.2013 um 09:18 Uhr
Hallo Ihr Lieben 🙂 Ich bräuchte dringend Tipps von euch. Ich fühle mich viel wohler mit Puder oder Make up, deshalb gehe ich wenn ich Berufsschule habe grundsätzlich mit Puder im Gesicht zur...

Conditioner Spray Antwort

maoamii am 23.03.2013 um 12:05 Uhr
Hallo Mädels,ich suche ein Conditioner Spray ohne Silikone. Habe mir das von Logona besorgt ( ziemlich teuer für die kleine Flasche) hm und so richtig zu frieden bin ich nicht...also wenn ichs ins...