HomepageForenBeauty ForumPickel- Was genau macht da ein Hautarzt

sultanine

am 15.12.2008 um 21:22 Uhr

Pickel- Was genau macht da ein Hautarzt

Hey Erdbeermädels!
Ich(15) habe jetzt schon länger Probleme mit Pickeln, habe schon diverse Drogerieprodukte ausprobiert( Aok, Cadea, Balea…) und habe das Gefühl, dass das alles nichts wirkt( naja vll wärs ohne sie noch schlimmer^^) aber ich hab immer noch mehrere Pickel immer im Gesicht(auch zinksalbe, abdeckstift, antibakteriellen Puder… usw in Benutzung) und recht viele Mitesser (Nase, Kinn, Stirn)
Jetzt überlege ich, ob ich mal zum Hauarzt gehen soll, oder Kosmetikerin oder teurere Produkte ausprobieren soll.
Aber was genau macht der Hautarzt da bei einer Untersuchung und welche Fragen stellt er da? ( hab da ehrlich gesagt ein bisschen Angst:))
also würde mich über eure Hilfe wirklich freuen. Als her mit den Tipps!:D

Antworten



  • von Vanillla am 21.12.2008 um 23:52 Uhr

    Ich finde es echt übertreiben gegen pickel tabletten einzunehmen
    ich leide selbst unter pickeln aber medikamente wären mir persönlich echt zu krass

  • von Vika08 am 17.12.2008 um 19:28 Uhr

    heyyyy, also ich bin auch vor kurzem beim Hautarzt gewesen und er hat ir Tabletten und ne Creme verschrieben.
    Die Tabletten musste ich jeden Tag einnehmen und die Creme jeden Tag aufs Gesicht draufschmieren. Ist auch an der T-Zone deutlich besser geworden ..^^

  • von Gruenblatt am 16.12.2008 um 10:14 Uhr

    Was bei mir Wunder gewirkt hat ist “Marbert”. Kostet allerdings ein bischen mehr.

  • von sumse0815 am 16.12.2008 um 10:06 Uhr

    Toll sind auch Produkte von Avene (gibt`s in der Apotheke). Oder alles, wo Aloe Vera drin ist! Nimm nur nix, was zu chemisch ist!!!

  • von Rasberry am 16.12.2008 um 00:05 Uhr

    Hey, ich habe auch Probleme damit. War auch immer bei der Kosmetik und habe eine Creme nach der anderen ausprobiert… Jetzt habe ich von meinem Hautarzt eine tolle Salbe bekommen. “Duac Akne Gel”. Hilft bisher super!! Allerdings habe ich eine Probepackung von meinem Arzt geschenkt bekommen. Habe aber gehört, dass sie ziemlich teuer sein soll (ca. 50 €). Frag einfach mal deinen Arzt danach!! Viel Glück! LG

  • von Allegra82 am 15.12.2008 um 21:47 Uhr

    Hi, also ich kann dir nur Normaderm von Vichy empfehlen. Kostet ca. 18 Euro in der Apotheke, aber es wirkte bei mir Wunder!

  • von pipaa am 15.12.2008 um 21:45 Uhr

    Zum Hautarzt gehen ist das einzig richtige, er kennt die besten Möglichkeiten zur Behandlung. Man muss manchmal aber trotzdem mehrere Sachen ausprobieren. Von den Anfangs verschriebenen Gesichtswassern hab ich noch mehr Pickel bekommen. Wir haben das aber mit einer Pille und einer Creme zu 100% in den Griff gekriegt, hat aber auch 6 Monate gedauert. Ich hatte richtige Akne, jetzt hab ich vielleicht 2 mal im Jahre einen Pickel.

  • von sultanine am 15.12.2008 um 21:35 Uhr

    danke schonma

  • von dieyari am 15.12.2008 um 21:34 Uhr

    Hallo.
    Ich hab das gleiche Problem und war auch neulich erst beim Hautarzt. Mich hat er nur gefragt was ich für Probleme mit meiner Haut habe, wo ich sie habe, hat es sich einmal angeguckt und schwupps war ich fertig. Er hat mir dann Skid (Tabletten) verschrieben. Die nehme ihc nun jeden 2. Tag ein. Anfangs half es, doch mittlerweile ist es auch nicht mehr so das wahre. Aber du brauchst auf keinen Fall Angst haben 😉 Viel Glück!

Ähnliche Diskussionen

Pickel-Problem mit 21 - Was mache ich falsch? Antwort

Julchen_delight am 19.04.2011 um 15:12 Uhr
Hallo Mädels, wie der Titel schon sagt ist meine Pubertät vorbei, allerdings hat das meine Haut noch nicht mitbekommen. Ich habe Pickel im Gesicht (auch außerhalb der T-Zone), dazu jede Menge Mitesser und große...

Ich spüre dass da ein groooßer Pickel kommt, BITTE HILFE Antwort

schokoladeee am 16.03.2010 um 17:50 Uhr
Also Mädels in fast 10 Stunden fahre ich und meine Klasse nach Italien für 10 Tage zum Austausch. Ich freu mich echt schon drauf, sehr sogar.und jetzt spüre ich da schon diesen dummen kleinen Hügel MITTEN AUF MEINER...

Pickel am Kinn! Antwort

Mirabilis59 am 07.02.2012 um 15:55 Uhr
Huhu Erdbeermädels! Seit einiger Zeit habe ich vermehrt Pickel am Kinn, die teilweise auch schmerzen und sehr unschön aussehen. Ich schminke mich nicht übermäßig viel, aber eine getönte Tagescreme und etwas Puder...