HomepageForenBeauty Forumpiercing durch den ohrknorpel

nelly93

am 11.05.2009 um 17:18 Uhr

piercing durch den ohrknorpel

hej erdbeermädels : )
meine eltern meinten ich dürfte mir was wünschen und da dachte ich daran mir ein piercing am ohr stechen zu lassen. sie wären damit einverstanden. ich wollte schon immer eines am ohr haben, und zwar oben, also durch den knorpel. so einen hübschen stecker^^
ich hab aber angst, dass es 1. sehr weh tun könnte und 2. das sich das enzünden könnte oder überhaupt ob es da gesundheitliche komplikationen geben könnte ?!?!

und so im allgemeinen: wie findet ihr solche piercings? hübsch, blöd, peinlich?
danke für eure kommentare ; )

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von CrAzZyAbOuTyOu am 13.05.2009 um 11:37 Uhr

    Ich habe auch eins und es hat gar nicht weh getan und auch nicht entzündet…..aber ich bin auch gar nicht Schmerzempflindlich……

    0
  • von nelly93 am 11.05.2009 um 22:20 Uhr

    ihr verwirrt mich ganz, jeder sagt was anderes^^

    0
  • von shivamoon am 11.05.2009 um 21:51 Uhr

    Ich hab meins schon ein paar jährchen,wurde sogar noch geschossen beim juwelier,darf man ja heute nicht mehr schiessen lassen.wird ja nur noch gestochen.Meins hat weder weh getan oder hat sich entzündet,habe auch nur 4€ bezahlt,weils für den juwelier ein ganz normales ohrlochschiessen war

    0
  • von Pelzjaeckchen am 11.05.2009 um 18:51 Uhr

    Bei ner Freundin heilt es nicht ab…

    0
  • von Natascha_x3 am 11.05.2009 um 17:56 Uhr

    hey,
    ich hab eins, also ein helix-piercing, seit dem 25.03
    und bei mir heilt es super. Man sollte allerdings gut über alles informiert sein, bevor man sich dazu entscheidet, z.B. kann man erst mal ein paar monate nicht mehr auf der seite des piercings schlafen, man muss es morgens und abends desinfizieren, kann mehrere monate nicht ins schwimmbad und muss immer vorsichtig sein, wenn man sich umzieht o.ä.
    das stechen hat bei mir fast gar nicht weh getan, allerdings hab ich es bei einem sehr guten piercing studio machen lassen (skinworks, in köln). beim juwelier würde ich es AUF KEINEN FALL machen lassen, da es dort geschossen wird und das den knorpel im schlimsten fall zerstören kann.
    alles gute, lg Natascha

    0
  • von nisifee am 11.05.2009 um 17:48 Uhr

    Ich hatte mal eins und ich hab es geliebt (: Bis es sich entzündet hat.. das war dann doch ne schmerzhafte Angelegenheit. Allerdings hab ich es nicht im Studio sondern privat machen lassen. Wenn du so eins willst, dann such dir auf jeden Fall ein gutes Studio dafür und gib lieber ein paar euro mehr aus. Ich denke damit is das Risiko einer Entzündung (bääh..) viel geringer 😉
    Ansonsten viel Spaß damit 😉

    ps: pass beim Haare kämmen auf 😀 das kann weh tun…!

    0
  • von Isabellchen1994 am 11.05.2009 um 17:40 Uhr

    ich hätte es fast auch bekommen aber als wir beim juwilier waren und der typ meinte: es ist ein der gefärlichsten piercings überhaupt da es nach ahren noch einreißen könnte,…blabla.. hat es meine mutter doch verboten aber ich finds total schön da eins zu haben

    0
  • von eva1001 am 11.05.2009 um 17:39 Uhr

    schönstes piercing der welt!! kann dir aber nichts dazu sagen weil meine eltern da leider nich so locker sind… die erlaubens nicht… aber bald bin ich ja 18 :)

    0
  • von Honigmelonee am 11.05.2009 um 17:34 Uhr

    Ich hab eins vor kurzem gemacht, hat nich wirklich weh getan & hat sich auch nicht entzündet 😀
    & des Gute an dem is halt das nich so sehr auffällt ich finds besser als eins im Gesicht 😀

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Piercing stechen lassen Antwort

naturblond am 24.11.2011 um 18:50 Uhr
Hallo Mädels:) Ich wünsche mir schon seit ca. einem Jahr einen Piercing. Ich bin zwar erst 14, aber am Ohr ist ein Piercing in dem Alter ja nicht ungewöhnlich. Ich habe mich schon lägere Zeit über den ersehnlichen...

Piercing!? Antwort

annything am 04.12.2012 um 17:27 Uhr
hey mädels :) ich hab ne frage, bzw eher ein "um"frage - was für piercing(s) habt ihr? und wieviel habt ihr gezahlt + wo (ort/region)? ich möchte mir mal so nen allgemeinen überblick verschaffen wie so die...

Piercing- Schmuck Antwort

coer am 26.04.2011 um 20:15 Uhr
Hey, endlich nach 6 Wochen darf ich mein Christina-Piercing auswechseln :-) Das Problem ist nur, dass ich nicht weiß, welche Sorte von Piercing ich verwenden muss/darf. Das Internet verrät mir etwas von "Surface...

Piercing!! Hilfe Antwort

Kurei am 30.08.2010 um 06:09 Uhr
Hi, ich habe mich am samstag Piercen lassen (Unterlippe) und Samstag und Sonntag wars nur ein wenig rot und jetzt ist es über nacht angeschwollen :( ist das normal? Kann ich irgendwas dagegen tun??? LG

Piercing Narben! Antwort

bebiShim_ am 19.01.2011 um 15:58 Uhr
hallo mädls :) ich habe seit ca. 5 jahren ein Madonna Piercing.. möchte es für immer los werden.. ich habe es oft nachstechen lassen da mich die narbe viel mehr gestört hat als das piercing selbst.. also bei mir...