HomepageForenBeauty ForumProbleme mit Nasenpiercing

Lockenratte

am 28.05.2009 um 15:38 Uhr

Probleme mit Nasenpiercing

Hallo liebe Erdbeermädels =)

Vor einem halben Jahr hab ich mir ein Nasenpiercing (natürlich im Nasenflügel^^) stechen lassen. Anfangs dachte ich noch es heilt gut ab. Aber jetzt kommt immer wieder mal eine Schwellung rund ums Piercing, die mit Schmerzen verbunden ist. Hat jemand von euch vllt. sogar die selbe Erfahrung gemacht und kann mir Tipps zur behandlung geben?
Meine Piercerin hat sehr steril gearbeitet, an iihr kanns nicht liegen.
Als ich mich mit meinem Problem an sie gewendet habe, hat sie mir Iod verschrieben. Das hilft aber nicht immer…

lg
eure Lockenratte

Antworten



  • von mizzvanilla am 31.05.2009 um 22:39 Uhr

    Hey!

    Ich bin gelernte Piercerin. .

    Die “Entzündung” ist nicht andauernd, hab ich das richtig verstanden?
    In wiefern macht sich die “Schwellung” bemerkbar? Juckreiz, Eiter, Wundwasser, Rötung?

    Es kann sein, dass dein Körper den Schmuck abstößt, weil er diesen Fremdkörper (das Piercing) nicht akzeptiert.

    Kannst mir ja eine Privatnachricht schicken ..
    LG

  • von lenshn am 28.05.2009 um 18:10 Uhr

    ich hab meinen piercing immer mit desinfektionsspray eingesprüht und jeden abend über den piercin bepanthen geschmiert…hat gut geklappt=)

  • von Pelzjaeckchen am 28.05.2009 um 15:48 Uhr

    ich hatte auch mal sowas um den piercind sieht aus wie nen pickel, ne?!
    war auch beim besten piercer der stadt des liegt echt nich daran, des kommt halt bei manchen ab und zu. des isgenetisch bedingt glaube ich. der piercer hat mir n zettel für die apoteke gegeben h2o2 glaube ich, wasserstoffperoxid. des mit dem wattestäbchen drauf isn bissle kmisch, aber hilft. is au ned teuer. des brickelt dann n bissle 😛

  • von OnExtasy am 28.05.2009 um 15:42 Uhr

    hm ich habe das selbe piercing (nostril)
    das problem hatte ich nicht, aber mri ist aufgefallen dass das piercing sehr empflindlich reagiert wenn man dram rumspielt etc, also is bei mir so.
    geh am besten nochmal zur piercerin, ich hab immer so ein gel verschrieben bekommen, wenn es sich “entzündet” hat…ich habs einfach zu oft gewechselt udn damit das gewebe beschädigt.

    naja viel glück

Ähnliche Diskussionen

Probleme beim Nasenpiercing raus holen Antwort

Erdbeer_Mund am 13.04.2014 um 19:01 Uhr
Hallo ihr lieben ErdbeerMädels; Ich hab mal eine Frage und hoffe kann von euch gute Tipps bekommen . Und zwar hab ich in 1 Wochen eine OP und ich muss mein Nasenpiercing raus holen deswegen aber ich schaffe das...

problem mit NASENPIERCING ! hilfe! :(( Antwort

ariibaR am 23.07.2009 um 17:34 Uhr
also ich hab mir vor 2 tagen ein nasenpiercing stechen lassen.. und hab dann so einen "gesundheitsstecker" bekommen. der ist allerdings sehr klein, zumindest der kopf. und ich habe das gefühl dass das loch viiiel zu...

Riesendummheit mit nasenpiercing gemacht?! Antwort

Ziva18 am 26.07.2010 um 13:44 Uhr
Hallo Mädels, seit gut einem Jahr habe ich mein Nasenpiercing schon. ich hatte nie probleme damit und vor 2 wochen ungefähr wollte ich mal mein Piercing wechseln und ein neues rein machen... Aber anstatt in einen...

Nasenpiercing? Antwort

Delfinia am 15.02.2009 um 16:21 Uhr
ich möchte mir gerne einen Nasenpiercing stechen lassen, nur ich bin ziemlich Schmerzempfindlich, hat da jemand ein Tipp für mich? Kann mir vielleicht jemand sagen ob es weh tut, und wie lange sowas dauert? Wo habt...