HomepageForenBeauty ForumProbleme mit Ohrlöchern!

CatLikeThief

am 16.09.2008 um 21:35 Uhr

Probleme mit Ohrlöchern!

Hallo ihr Lieben!
Ich hab ein Problem mit meinen Ohrlöchern! Ich hab mir letztes Jahr im Sommer Ohrlöcher stechen lassen. Hatte erst 6 Wochen oder so diese Standartdinger drin. Danach hab ich echt silberne reingemacht. Die ham sich allerdings heftig entzündet. Hab dagegen ne Salbe gehabt und dann gings wieder. Trage auch nur “echten” Ohrschmuck.
Jetzt zum Problem:
Wenn ich die Ohrringe wechsel sind die Ohrläpchen nach dem rausnehmen meißtens ganz rot und warm. Ist das normal?
Beim reinsetzen der neuen Ohrringe habe ich besonders beim linken Ohr oft Probleme. Ich hab immer das Gefühl da bildet sich ein kleines Häutchen, dass ich durchpieksen muss. ich finde nie das Loch wieder! Und dieses Durchpieksen tut echt weh! Neulich hat es sogar richtig geblutet! Ich nehme die Ohrringe deswegen so gut wie nie raus. Nach einigen Wochen fängt es dann aber meißtens an zu kribbeln und ich wechsel sie dann doch lieber bevor sich was entzündet.
Wie kommt das? Was kann ich tun? Sollte ich mir die Ohrlöcher zuwachsen lassen? Geht das einfach so?
Danke schon mal!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kalyijag am 21.09.2008 um 13:57 Uhr

    Das Problem hatte ich auch. Ich habe mir die löcher gesamthaft 3 mal stechen lassen.
    aber die 1. beiden mal war mein fehler das ich sie mit der Pistole stechen lies. es ist besser wenn man zu nem piercer geht und mit ner nadel stechen lässt. es verheilt besser und man hat danach nicht solche probleme.

    0
  • von Kessy91 am 21.09.2008 um 06:46 Uhr

    ich hatte auch Probleme mit meinen Orhloechern, ich hatte dann so ne salbe vom Artzt die ich auf die Ohrringe gemacht habe bevor ich sie reingemacht hab. Ausserdem trage ich kaum noch stecker nur ohrringe die Luft an das Ohrlaeppchen lassen, dann haben die sich auch nichtmehr entzuendet und mittlerweile kann ich sie auch wochen rauslassen…

    0
  • von Kaaate am 19.09.2008 um 21:51 Uhr

    also ich kenn des.. bei mir wachsen die sau schnell zu… zwei Tage ma nich drinne schon is oben `n fettes Häutchen wieder da… dann des durchstecken tut wieder sau weh … meistens blutets zugar bisschen..

    Probiers mal mit Teebaumöl.. wenn du die Ohrringe rausnimmst die Ohrlöcher einfach ma mit Teebaumöl einreiben .. eventuell die Ohrstecker auch.

    0
  • von PaganPrincess am 18.09.2008 um 11:43 Uhr

    bei mir haben immer forasept oder octenisept geholfen! ohrschmuck regelmäßig reinigen und desinfizieren. außerdem vor dem wechseln der ohrstecker/ringe gründlichst händewaschen!

    0
  • von VollWeib am 17.09.2008 um 17:07 Uhr

    behalte doch einfach mal die stecker ein halbes jahr lang drin, ohne sie ständig zu wechseln. meine entzünden sich immer davon!

    0
  • von Lunay am 17.09.2008 um 12:24 Uhr

    Mh also ich hab meine Ohrlöcher seit der Grundschule, trage aber keine Ohrringe. Einmal im Jahr vielleicht aber sie sind bisher nicht zugewachsen. Wenn ich mir jetzt welche reinmache, muss ich schon leicht durchpieksen aber ohne bluten oder unangenehmen Schmerzen.

    0
  • von Oscarilloline am 17.09.2008 um 10:03 Uhr

    Probiere mal Titan…

    0
  • von niini am 17.09.2008 um 09:58 Uhr

    also ich hatte anfangs auch ziemlich große probleme mit meinen ohrlöchern, da sie ständig wehtaten und entzündet waren, aber ich hab ganz am anfang so eine lösung bekommen , die ich ab und zu aufs ohrloch tropfen soll, hab ich dann öfters geamcht, auch länger, als eigentlich nötig. Jetzt hab ich manchmal noch Probleme, wenn ich schwere Ohrringe trage, ich mach dann einfach Stecker rein und beweg die dann ab und zu…

    0
  • von Vik1010 am 17.09.2008 um 09:56 Uhr

    Ich hatte das Problem auch, sogar mit wirklich hochwertigen Goldohrsteckern. Hol Dir doch mal beim Piercer Schmuck aus Titan oder Chirurgiestahl, erstmal, damit die Dinger richtig verheilen, und dann kannst Du Dich langsam an andere Sachen rantasten.

    0
  • von Hazel am 16.09.2008 um 22:00 Uhr

    Also die ersten 1-2 Jahre ist das relativ normal, hat nicht jeder, aber schon viele, soweit ich weiß.
    Ich konnte 1 Jahr nach dem Stechen auch nur echte goldene Ohrringe tragen, Silber hat “gejuckt”, also so gekribbelt wie du das beschrieben hast.
    Aber mittlerweile ist es ganz normal bei mir, dh ich kann die Ohrringe auch mal mehrere Tage rausnehmen ohne dass etwas zuwächst, aber wie gesagt, in den ersten Jahren würde ichs nicht drauf ankommen lassen.

    0
  • von Victualia am 16.09.2008 um 21:48 Uhr

    hmmm ja komisch…wie wärs wenn du zum hautartzt gehen würdest?? der würde dir vllt sagen was das problem ist und beraten könnteste dch dann auch nochmal lassen…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Probleme mit Kunstnägeln Antwort

ViCKYYYY am 08.02.2011 um 16:44 Uhr
Heeey Mädels (; Ich hab mir vor ca. 2 Wochen zum ersten Mal künstliche Fingernägel machen lassen. Zur Frage Gel oder Acryl: ICH HABE KEINE AHNUNG! Ich war des Preises wegen in einem nicht gerade seriösen Studio...

probleme mit der haut:( Antwort

einkaufstasche am 23.12.2009 um 16:35 Uhr
hey mädels! also problemhaut hab ich zwar schon länger, d.h. mal mehr mal weniger pickel und glänzen tut meine haut auch öfter mal, aber das hat sich bis jz auch immer in grenzen gehalten, war jz nich so dass ich...

probleme mit den augenbrauen.... Antwort

powergirl_kathi am 03.02.2010 um 19:19 Uhr
hi ihr süßen! ich hab ziemliche probleme mit meinen augenbrauen.... wenn ich frisch geduscht hab und sie nicht glatt streiche wenn sie noch nass sind, locken sie sich so komisch.... naja, nicht wirklich locken, aber...

Probleme mit den Beinen Antwort

Shirosaki am 13.03.2009 um 21:17 Uhr
Hey ihr. Ich habe Probleme mit meinen Beinen. Ich hatte eine Zeit, da bekam ich schnell Hitzepocken und habe Narben davon getragen, welche nicht wirklich gut aussehen. Vttl könnt ihr mir helfen?^^

probleme mit epilieren... Antwort

powergirl_kathi am 27.06.2010 um 21:28 Uhr
hey ihr lieben! gestern ist mein braun silk epil 3 epilierer gekommen und ich hatte echt angst als ich die pinzetten gesehen hab :) ich hab ihn immer wieder angemacht und ausgemacht und konnte ihn einfach nicht...