HomepageForenBeauty ForumRasieren mit Öl…?

hollywooddiva

am 01.09.2015 um 17:25 Uhr

Rasieren mit Öl…?

Hi, ich hab heute das erste mal was von Rasieröl gehört (Amanprana oder so…), hat jemand Erfahrungen damit? Interessiert mich jetzt vor allem für die Bikinizone, an den Beinen hab ich wenig Probleme mit Stoppel usw.

Brauchts da besondere Klingen oder so? LG

Antworten



  • von Sunshine331 am 07.09.2015 um 11:32 Uhr

    Ich habe das Rasieröl von dm ausprobiert und ich muss sagen es hat seine Vor-und Nachteile. Zum einen pflegt es die Haut toll und macht sie richtig weich, sodass du sie danach nicht mehr eincremen musst. Die Rasur mit Öl ist auch sehr sanft und einfach, da durch das Öl die Klinge viel besser über die Haut gleitet.
    Nachteil ist für mich, dass die Klinge durch das Öl viel schneller verklebt und deswegen nicht so lange verwendet werden kann.

    LG

  • von hollywooddiva am 01.09.2015 um 17:46 Uhr

    also: zu kaufen wäre das teil aus 70% olivenöl und dann noch andere öle dazugemischt (mandel ect.) – da könnte man doch einfach mal olivenöl probieren oder?

  • von mamavonemi am 01.09.2015 um 17:36 Uhr

    Zitat von: Kira91, am: 01.09.2015, 17:35

    also ich hatte mal so ein billiges rasiergel ausm drogeriemarkt und für mich war das gar nichts… die klingen verkleben total schnell und ich hatte das gefühl das die klinge auch nicht so gut drübergleitet und alle stoppel entfernt….

    hier gehts doch aber um Öl,und nicht gel ? oder ist das in etwa das gleiche?

  • von Kira91 am 01.09.2015 um 17:35 Uhr

    also ich hatte mal so ein billiges rasiergel ausm drogeriemarkt und für mich war das gar nichts… die klingen verkleben total schnell und ich hatte das gefühl das die klinge auch nicht so gut drübergleitet und alle stoppel entfernt….

  • von mamavonemi am 01.09.2015 um 17:35 Uhr

    uh,das klingt ja wirklich interessant! noch hab ich nix davon gehört.

  • von hollywooddiva am 01.09.2015 um 17:26 Uhr

    hops – push 😀

Ähnliche Diskussionen

Jeden Tag Bikinizone rasieren?! :S Antwort

Wattebausch_x3 am 21.05.2011 um 19:04 Uhr
Hey, ich hoffe ihr könnt mir helfen... und zwar hab ich sonst immer einwegrasierer benutzt und hab dann beim rasieren der Bikinizine immer gewartet, bis die stoppeln so 5-7mm lang waren, weil es anders nicht ging,...

Bikinizone rasieren. Ohne Stoppeln und ohne Schneiden. Hab die Lösung!!! Antwort

Schokosuchtl am 25.05.2010 um 21:42 Uhr
hallo mädels.. ich habe gestern die Lösung zu einen Problem gefunden dass viele haben. Wenn man sich die Bikinizone rasiert und sie nicht glatt wird. Es bleiben Stoppel oder es wird einfach nicht gaaanz haarlos. Also:...

Komische rote Punkte nach dem rasieren in der Bikinizone.... Antwort

miss_sternchen am 13.07.2010 um 20:08 Uhr
haay mädeeeeeeeels 😉 also ich hab ein Problem: und zwar habe ich immer nachdem ich mich in der Bikinizone rasiert habe, kommen danach so komische rote Punkte. Egal ob ich mich im nassen oder mit creme rasiere,...