HomepageForenBeauty ForumSchweißdrüsenabsaugung??? Oder andere Möglichkeiten??

August25

am 21.09.2009 um 09:59 Uhr

Schweißdrüsenabsaugung??? Oder andere Möglichkeiten??

Hallo Mädels,

habe seit Jahren Probleme und schäme mich einfach nur.
Ich schwitze sehr viel, schon bei geringer Anstrengung bekomm ich Achselflecken :(
Das doofe ist, ich kann nur schwarze oder weiße Klamotten anziehen, weil man sonst alles sieht :(

Bin gerade dabei, mich über eine Schweißdrüsenabsaugung zu informieren, weil ich langsam die Schnauze voll hab.
Möchte mich aber ungern unters Messer legen :(

Gibt es noch andere Möglichkeiten?
Hat jemand schon Erfahrungen gemacht mit einer Absaugung?
Wieviel würde mich das kosten`?

Will auch endlich bunt tragen :(

Danke für eure Antworten

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von missmad90 am 24.01.2010 um 11:14 Uhr

    YERKA aus der apotheke hilft. ich hatte das auch und nun ist es wie weggezaubert :-)

    0
  • von JuBe am 24.01.2010 um 11:13 Uhr

    hallo august25! mit dem laulas funktions unterhemd kannst du wieder bunte sachen tragen, wenn auch nicht unbedingt ärmellose bekleidung. vor einer op würde ich persönlich diese natürliche methode austesten. lies mal unter http://www.ichschwitze.com

    0
  • von Geradine am 26.09.2009 um 11:26 Uhr

    Habe das gleiche Problem und bin gerade sehr dankbar für die Tipps hier. habe den Thread mal auf meinen Merkzettel gesetzt.

    0
  • von Puusteblume am 23.09.2009 um 21:51 Uhr

    Hallo du. :)

    Ich hatte das gleiche Problem – und hab`s mir wegsaugen lassen. Nach einem Jahr Hin und Her, und es hat mich wirklich gerettet. Eine Woche lag ich dafür im Krankenhaus, wiederkommen tun die Schweißdrüsen übrigens nicht. :)
    Du solltest mal zum Hautarzt gehen (wenn du dort noch nicht warst) und den einfach mal fragen. Meiner hat mir Tabletten und eine Lösung gegeben. Die Tabletten zum Einnehmen, die Lösung zum Schmieren. Ich hab` bei dieser Methode jedoch auf alle möglichen Nebenwirkungen angesprochen (von denen manche wirklich nicht sehr schön sind, sowas à la Sehstörungen etc) und musste das also wieder absetzen. Der Arzt hat dann ein Attest ausgestellt, dass die Krankheit (und das ist wirklich eine) nur operativ behandelt werden kann und die Kasse hat`s gezahlt.
    Mein Tipp wäre wirklich mal zum Arzt zu gehen und mit diesem zu reden. Der hilft dir meist ziemlich gut weiter und kann den Schweregrad deines Problems beurteilen und die dann die weiterhelfenden Mittel zur Verfügung stellen. :) Viel Glück!

    0
  • von Brinelmaus am 21.09.2009 um 10:24 Uhr

    Ich hatte das gleiche Problem und hab echt alles durch..

    Das einzige, was wirklich geholfen hat war Sweat Off:

    http://shop.sweat-off.de/

    Nicht ganz billig, dafür aber extremst effektiv. Mir hat es das Leben gerettet :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Möglichkeiten von Brustvergrößerungen Antwort

Funmaus am 13.06.2013 um 15:13 Uhr
Hallo Mädls, hat irgendwer Erfahrungen mit Brustvergrößerungen jeglicher Art?? Zunächst muss ich sagen, dass ich deshalb keine Selbstbewusstseinsstörungen habe oder so, ich finde meine Brüste halt...

Sind auch "Belea" oder andere "Noname-Produkte" gut? Antwort

Maggiii am 06.01.2009 um 12:40 Uhr
Hallöchen. Ich frage mich, ob es sich lohnt auf die teilweise sehr hohen Preisunterschiede zwischen Noname-Produkten oder teuren Produkten wie man sie zb. bei Douglas findet, zu achten. Desto höher...

Weiß jemand Möglichkeiten um Make-up aufzuhellen? Antwort

weltraumfee am 26.07.2009 um 09:44 Uhr
Guten Morgen Mädels :) Ich suche nach Möglichkeiten um mein Make-up aufzuhellen, da mir der Ton leider viel zu dunkel ist. Mein Problem ist meine sehr helle Haut, ich finde kaum Make-ups, die zu meinem Hautton...

Würdet ihr euch gerne eure Brüste oder andere Körperteile operieren lassen? Antwort

CaNeY90 am 07.01.2010 um 23:57 Uhr
Würdet ihr gerne irgendetwas an euch verändern mit einer Schönheits OP? Oder seit ihr zufrieden mit euch selbst? Bzw. hat jemand sich schonmal unters Messer gelegt?? Ich denke lange darüber nach mir meine Brüste...

Mal `ne andere Intimrasur? Antwort

angelshape am 26.05.2009 um 22:28 Uhr
Immer "nix" oder einen Brasilianer finde ich langsam langweilig. Was kennt ihr für kreative oder andere Rasuren? Würde gerne mal ein ♥ ausprobieren, als besondere Liebeserklärung, nur das stelle ich mir schwierig...