HomepageForenBeauty ForumSchwimmen im Meer trotz Periode?

TheFame91

am 10.08.2009 um 17:42 Uhr

Schwimmen im Meer trotz Periode?

Hallo an alle lieben Mädls 😉

Ich weiß….die Frage wurde schon oft gestellt, aber die richtige Antwort auf meine Frage konnte ich nicht finden.
Ich fahr eine Woche ans Meer nach Italien und hab in dieser Zeit meine Tage.
Gibt es deswegen Probleme mit dem SALZWASSER?
Wie oft würdet ihr denn das Tampon wechseln? Nach jedem Wassergang, oder reicht es wenn das OB voll ist.
Ein anderes Problem ist: am Ende meiner Blutung führt sich das Tampon sehr schwer ein, weil meine Scheide meist schon zu trocken ist. Habt ihr da gute Tipps für mich? Oder ist es auch möglich, ohne OB ins Wasser zu gehen, wenn nur noch “brauner Schleim” kommt ^^

vielen lieben dank

<33

Antworten



  • von Desmin am 11.08.2009 um 21:25 Uhr

    Also man sollte dan Tampon nach jedem gang ins wasser wechseln hab ich mal in sonem aufklärungsheft gelesen. Auch wenn es nervt aba es ist sicher besser als sich was wegzuholen oder? Auserdem finde ich das man sich danach hygenischer und wohler fühlt.
    Das sich der Tampon am ender der periode schwer einführen lässt habe ich auch. ich hab mir die ob`s minnis mit silk toucht oberfläche gekauft (sind aba ziemlich teuer) aber dadurch das sie wirklich nur am ende der regel nimmst hält sone packung ziemlich lange. Die isnd echt super
    wenn du allerdings nicht soviel geld ausgeben willst tut es auch en wenig gleitgel, einfach etwas auf den tampon geben und schon ist das problem gelöst 😉

  • von Carelli09 am 10.08.2009 um 19:00 Uhr

    würde auch sagen sehr oft wechseln es ist immerhin hygienischer als ohne tampon oder möchtest du im “braunen schleim” anderer leute schwimmen?

  • von Pelzjaeckchen am 10.08.2009 um 18:42 Uhr

    ja und für das am ende der peridoe, nimm am besten minis und mit silk tuoch oberfläche oder wie es heißt

  • von littlebaby92 am 10.08.2009 um 17:46 Uhr

    Also ich hatte die Regel auch als ich im urlaub war. ich hab meistens nach jedem wassergang gewechselt. ich bin aber auch sehr übervorsichtig muss ich sagen.
    ich würde sagen je nach dem wie stark die regel ist alle 2-4 std wechseln.

Ähnliche Diskussionen

Schwimmen gehen trotz Periode? Antwort

AmyAnything am 20.01.2010 um 18:12 Uhr
Ich brauche dringend eure Hilfe. Anfang nächsten Monat gehe ich auf Klassefahrt und dort werden wir alle zusammen in ein Freibad gehen. Da meine Regel meist Anfang des Monats einsetzt habe ich extreme Angst davor .....

Starke Tage(Blutung/Mens.) trotzdem im meer schwimmen gehen?? Antwort

nane_nuss am 06.08.2011 um 17:22 Uhr
also, ich habe meine tage, schon ca. seit einem halben jahr, oder länger.. ich habe noch nie einen tampon benutzt. und jetzt wollte ich das mal ausprobieren. weil ich am montag nach italien ans meer fahre. und...

Schwimmen während der Periode ? Antwort

cinderella009 am 17.08.2009 um 19:48 Uhr
Hallo, ich würde morgen gerne,weil es so schön warm ist, ins Freibad gehen. Jedoch habe ich seit dem letzten Freitag meine Tage... Heute ( 4 Tage später) nimmt die Blutung stark ab. Leider kann ich keine Tampons...

Periode mitten im Zyklus Antwort

sternchen am 08.12.2008 um 18:43 Uhr
Mädels, ich hab Probleme mit meiner Periode. Ich hab schon immer Probleme mit dem Zyklus gehabt, aber jetzt hab ich sowas wie meine tage, obwohl ich noch gar nicht dran bin. für ne zwischenblutung ist es zu viel, was...