HomepageForenBeauty ForumSelbstbräunungstücher

Susi20

am 20.08.2008 um 18:41 Uhr

Selbstbräunungstücher

Wollte mal wissen wer von euch damit schon erfahrungen hat und wenn ja welche?
aslo ich hab sie selber jetzt ausprobiert und hab den fehler gemacht hellere stellen “auszubessern”. jetzt hab ich bissl streifen. wie bekommt man das weg und wie mach ichs das nächste mal besser?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von himbeereis am 20.10.2008 um 18:12 Uhr

    also peelen ist wirklich das einzige was hilft. und ich habe schon verschiedene selbsbräuner ausprobiert, keiner funktioniert streifenfrei. weder die tücher, noch creme. ich habe mir letztens von garnier ein selbstbräunungsspray gekauft, die haut wird weich, das spray riecht toll, aber streifen sind immer noch da. also ich glaubees bleibt einem nix anderes übrig außer normal in die sonne oder ins solarium zu gehen. liebe grüße

    0
  • von SchwarzerEngel am 21.08.2008 um 14:52 Uhr

    also ich kann garkeinen selbstbraeuner empfehlen,nichmal peeling hat bei den tüchern von loreal was gebracht also vorher gepeelt damit die nur die neue hautschicht da ist

    0
  • von Bluebee103 am 21.08.2008 um 14:32 Uhr

    Ich würd Bräuningstücher und Cremes nicht benutzen. Hab mal ein Tuch von – ich glaube – Nivea als Probe geschickt bekommen… nie ausprobiert.
    Mit Peeling könnte die Bräune wieder weggehen. Ansonsten gibt es doch für Handwerker mit sehr verschmutzten Händen diese grobsandigen Cremes. Ist wie Peeling mit Sand vom Baumarkt 😉 Aber ob das der Haut so gut tut??? Rubbelt meines Wissens die oberste Hautschicht ab.

    0
  • von VaLeNtinA88 am 20.08.2008 um 20:09 Uhr

    also ich hab mal ein bräunungstuch fürs gesicht und dekollete benutzt, erst ein peeling gemahct, und dann gleichzeitig mit dem tuch über das gesicht gestricehn… war auch alles gleichmäßig gebräunt, ich finde es klappt auch sehr gut ! ^^, nach ca. 2-3 tagen lässt die bräune langsam nach

    0
  • von shivamoon am 20.08.2008 um 18:45 Uhr

    würde ein peeling machen dann kannste das villeicht wieder ausgleichen

    0
  • von PowerJulchen am 20.08.2008 um 18:43 Uhr

    KEINE AHNUNG aber solche Dinge sind mir sowieso etwas suspekt. Mein Papa hat einen braunen Fleck am Hals seit er mal als Jugendlicher Bräunungscreme benutzt hat. Neee neee, nicht mit mir :)

    0
  • von Oscarilloline am 20.08.2008 um 18:43 Uhr

    habe nur erfahrungen mit flüssigem selbstbräune, also creme. der wurde bei mir fleckig. Ob das wohl mit tüchern anders ist? Ich glaube nicht, dass du überhaupt irgendwie mit selbstbräuner eine gleichmäßige bräune hinbekommst.
    bei mir hats jedenfalls nich geklappt

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Brauche Dringen schnelle Hilfe!!! geht ums Epilieren Antwort

Clippers am 05.08.2009 um 15:57 Uhr
Hai Mädels Also folgendes: Ich hab gerade zum Ersten mal Epiliert - hab das halbe Bein gemacht: erst mal AUA das tut so weh dass ich nicht mehr wirklch weiter machen möchte - werd den Rest wahrscheinlich Rasieren....

pure make up mineral von jade - flüssig oder puder? Antwort

Kimi666 am 26.01.2010 um 17:36 Uhr
Hallo! Also ich wollte mir mal wieder ein neues make-up zulegen. ich hab schon viel gutes über diese make-up von jade gehört. aber ich hatte noch nie puder make up immer nur flüssiges, deshalb bin ich mir jetzt echt...

Benutzt ihr Selbstbräuner :) ? Antwort

Fragola_ am 17.05.2015 um 10:05 Uhr
Hey ihr Lieben:) Benutzt ihr selbstbräuner? Also ich war mal einige Zeit im Solarium, aber davon werd ich auch nur leicht braun und nicht richtig (im Gegensatz zu einer Freundin von mir). Naja außerdem bekomm ich...

künstliche Nägel Antwort

Strawberrylie am 28.08.2008 um 10:38 Uhr
hallo!! wollte mal wissen, was ihr so von künstlichen Fingernägeln haltet, wer von euch was für erfahrungen gemacht hat und so... vielen dank ^^

Neurodermitis - wie kommt ihr damit zurecht? Antwort

inlove1987 am 31.08.2010 um 11:48 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin jetzt 22 und hab seit meiner Geburt Neurodermitis, als Kind wars ganz schlimm, aber jetzt hab ich meistens nur wenige Stellen, die betroffen sind. Alle paar Monate oder vielleicht ein Mal...