HomepageForenBeauty ForumSolarium-Jungfrau – HILFE!

ChicaBandita

am 15.05.2008 um 19:50 Uhr

Solarium-Jungfrau – HILFE!

Halliiiiiiiiiiiiiiiiiiihallooooooo

ich brauch mal eure Hilfe (:
da es ja jetz immer wärmer wird , und die Klamotten immer kürzer möchte ich gerne bevor die see/schwimmbad Zeit so richtig losgeht, ein bisschen bräuner werden. Man fühlt sich eben einfach IMMER schlecht am Anfang kahlweiß neben braungebrannten Schönheiten zu liegen -.-
alsoo meine Frage:
Wie läuft denn so ein Solariumbesuch ab bzw muss uich was beachten, mäöchte gerne vorbereitet sein. alsoo
stimmt dieser horror, das man manchmal diese Liegen nich mehr aufbekommt oder ka was – wie lang geht man IJM DURCHSCHNITT drauf – naja eben alles wissenswerte. hab es wie gesagt noch niie gemacht – & ab wann sieht man Erfolge? ((ich hab so strassenköterblond bis caramellblonde Haare, werde nicht ganz so schnell braun aber wenn dann richtig & bekomme nicht so oft sonnenbrand))
Um jetzt i.welche Moralpredigen zu vermeiden, ich möchte einfach nur eine gewisse Bräunungsgrundlage schaffen – mehr nicht ;

soo Ende des Romans! (sry Deutsch-LK – haha)
hoffe auf viiiiiiele antworten 😉
bis daniiii

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MrsBlond am 17.05.2008 um 23:55 Uhr

    Also ich war auch diesen Sommer das erste mal im Solarium..
    ich musste 3 mal 7 Minuten auf eine Vorbraenungsstufe gehen,damit die Haut fuer laengere Zeit bestrahlt werden kann ohne geschaedigt zu werden! ich bin aber auch ein sehr,sehr heller Hauttyp! ich war jetzt auch schon 2 mal auf einer hoeheren Stufe laenger und ich muss sagen es sieht echt gut aus! Mich haben die Frauen da am Eingang total nett beraten! Ich wuerd dir nur auf jeden fall empfelen so eine Schutzbrille, die werden eigtl. immer am eingang angeboten, zu benutzen, dich vorher abzuschminken! Ich selber liebe es mittlerweile ins Solarium zu egehn… es ist suuuuuper entspannend,anegnehm warm und mit den Ventilatoren wie am Strand mit einer Sommerbrise! Probiers einfach aus und lass dich beraten!
    achja und an deiner stelle wuerde ich komplett nackig gehen:)
    ich bin erst mit hoesschen gegangen und hatte dann halt so krass weisse abzeichungen und das mag ich gar nicht!

    0
  • von ChicaBandita am 16.05.2008 um 19:55 Uhr

    haaaaach ich fühl mich dank eurer vielen antworten schon viiiiel sicherer, danke 😀

    0
  • von chaoskaty am 16.05.2008 um 10:00 Uhr

    meistens ist es besser länger auf ne schwächere zu gehen als kürzer auf ne stärkere… besser 20min auf die leichteste als 10min auf ne mittlere.. u know 😉

    0
  • von lilliput am 16.05.2008 um 00:01 Uhr

    Ich war immer im String, denn weniger hab ich sonst ja auch nicht an. 😉

    0
  • von Jini am 15.05.2008 um 22:08 Uhr

    also, eigentlich kannst du dich ganz ausziehen und dich drunter legen….so wirst du dann nahtlos braun :))
    ich trage meistens noch nen string oder so! aber wenn du einmal etwas angelassen hast und irgendwann die bank änderst und auf eine stärkere gehst, kannst du dich nciht mehr so einfach umentscheiden und das höschen mal auslassen, weil dann verbrennst du dir was und das tut ziemlich weh…..spreche da aus eigener erfahrung :((
    ich würde das einfach nach gefühl entscheiden, so wie du dich am besten fühlst :))
    hoffe ich konnte dir helfen
    Liebe grüße
    Jini

    0
  • von ChicaBandita am 15.05.2008 um 20:24 Uhr

    bohaa viiielen dank – jaaa ihr habt mir wirklich schon geholfen
    achja genau eine frage noch: wiiie bekleidet ist man denn da (hnoch)? bikini – slip – nix ka ???

    0
  • von LiLMelody am 15.05.2008 um 20:19 Uhr

    Hey.. 🙂
    Du brauchst absolut keine Angst haben.
    Es gibt bestimmte Bänke für Anfänger.. auf die geht man ca. 15 Minuten.
    Die Bänke bleiben (meist an der linken Seite) ein Stückchen auf, sodass du auch während der Besonnung die Bank öffnen kannst, falls es dir zu warm wird oder sonstiges!
    Für alles andere kannst du die Angestellten fragen, die erklären dir gerne wie du die Belüftung & z.B. das Radio einstellen kannst.

    Brauchst wirklich keine Angst haben, hatte ich am Anfang auch, aber nach dem ‘ersten Mal’ ist es absolut kein Problem mehr 😉

    Also dann.. auf einen schönen Sommer, mit schöner Bräune 😉
    Janna

    0
  • von lilliput am 15.05.2008 um 20:18 Uhr

    Hallo!
    Keine Panik, das Personal vor Ort sollte dir eigentlich mit Rat und Tat zur Seite stehen. 😉
    Du gehst hin, bekommst eine Liege zugewiesen, bezahlst, musst evtl. warten und dann kann’s losgehen. Ab in die Kabine, ausziehen (ich fand’s am Anfang auch seltsam da (halb)nackt zu stehen, aber wie soll’s sonst gehen 😉 ), auf die Liege und Deckel runter, evtl. Musik bereit machen und das Knöpfchen drücken. Augen zu und ab in die Sonne. ^^
    Ich war bisher immer 15 Minuten drunter, das hab ich zweimal die Woche gemacht und ganz gut vertragen. Ich hatte keine Probleme mit Liegen, die nicht mehr aufgehen… o_O Außerdem schalten die sich ja nach Ablauf der Zeit von selbst wieder ab.
    Sachen wie Handtuch, Schutzbrille und Musik solltest du da bekommen.

    Viel Spaß beim Besuch! 🙂
    (ich sollte auch mal wieder…)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Leberflecke durch Solarium ! Hilfe Antwort

missGOLDEN am 02.07.2012 um 22:02 Uhr
Määdels , mir ist aufgefallen, dass ich durchs Solarium gehen richtig viele Leberflecke im Gesicht & vorallem auf den Armen bekommen habe ! Scheiße ! An sowas habe ich natürlich vorher nicht gedacht !...

Solarium Creme Antwort

vogelbeere am 12.05.2013 um 14:35 Uhr
Huhu, sagt mal, wer von euch benutzt vor dem Solarium ne Creme, damit die Bräune besser in die Haut einzieht? Was nehmt ihr da so? Die Sachen, die...

Solarium - Gefährlich? Antwort

Erdbeerelfe94 am 17.03.2009 um 13:59 Uhr
hey ihr lieben, ich hab bereits ein paar mal das solarium besucht; allerdings immer nur 10-15 min. eigentlich wäre es langsam zeit, mal wieder zu gehen, doch hab ich mal bei einem beitrag hier in der erdbeerlounge...