HomepageForenBeauty ForumSpröde Lippen: Was hilft?

Flowermum

am 14.12.2010 um 16:02 Uhr

Spröde Lippen: Was hilft?

Ich habe im Winter immer wahnsinnig trockene Lippen. Wenn ich einen normalen Lippenpflegestift benutze, habe ich meistens das Gefühl, dass es meine Lippen noch mehr austrocknet. Habt ihr einen Geheimtipp gegen trockene Lippen?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von muse24 am 14.12.2010 um 22:38 Uhr

    Von Avene die Cold cream…das beste überhaupt! Gibts in der Apotheke. Oder natürlich burt´s bees, aber das gibts hier in D noch nicht überall..

    0
  • von tiZii am 14.12.2010 um 19:19 Uhr

    kaufmanns haut und kinder creme. es gibt nix besseres!!!!

    0
  • von miuma am 14.12.2010 um 19:16 Uhr

    Also ich hab von Blistex so n blaues Döschen. Gibts beim DM markt. Alles andere hilft bei mir nix. Bzw bekomm ich von Labello, Cremen aus der Apotheke usw immer gleich Herpes wenn ich das auf trockene Lippen auftrage. Also ich find das zeugs ist das beste!

    0
  • von LouLouisa am 14.12.2010 um 19:13 Uhr

    Kaufmanns Kinder Creme und Carmex =)

    0
  • von Biancheria am 14.12.2010 um 19:08 Uhr

    Bepanthen…aber nicht den Lippenpflegestift davon (der macht die Lippen noch trockener), sondern die Wund- und Heilsalbe in der Tube. Ich schwör` drauf.

    0
  • von sun71 am 14.12.2010 um 18:27 Uhr

    Den lippenpflegestift von Thomas sabo ist echt gut ist Pflege gloss und ein wenig farbe in einem gibt es bei douglas für 8 Euro !!!

    0
  • von Jady am 14.12.2010 um 17:52 Uhr

    Im Winter nehm ich nur den SOS Labello
    http://www.labello.de/products/sos.html

    Der hilft auch bei vor Kälte eingerissenen Mundwinkeln und Fingerknöcheln :)

    0
  • von Moonchen am 14.12.2010 um 17:49 Uhr

    Ich nehm auch immer Kaufmanns Creme. Ich nehm die eh für alles. Nachts schmier ich mir die immer ganz dick drauf und sonst immer nur so dünn. Dann gehts ganz gut.

    0
  • von Ganxxterbraut am 14.12.2010 um 17:26 Uhr

    Honig is echt super… nehm ich auch öfter 😉

    0
  • von SarahSouci am 14.12.2010 um 16:44 Uhr

    Ich hab früher Bepanthen genommen, war echt gut, bis man es dann einmal nicht mehr benutzt -.- die lippen haben sich total dran gewöhnt und werden dann noch trockener. Mit Labello ist das so, dass er nicht einzieht und nur oberflächlich am Anfang ein gutes Gefühl macht, aber im Endeffekt trocknen die Lippen mehr aus. Honig oder ich nehme Blistex med plus oder ein geheimtipp soll dieser Carmex Lippenbalsam aus der Apotheke sein (3 euro ca mein ich ) :)

    0
  • von miss_seli90 am 14.12.2010 um 16:43 Uhr

    hab schon alles durchprobiert… am allerbesten hilft carmex. ist in so nem kleinen gelben tigel und kostet auch nicht viel, so um die 2.50. gibts bei müller und karstadt (wo sonst noch weiß ich nich..) und ist echt das beste!!! meine freundinnen sind auch alle überzeugt davon. honig is natürlich auch super, aber nicht so praktisch für unterwegs :)

    0
  • von Vani_ am 14.12.2010 um 16:30 Uhr

    Also ich nehme auch immer Honig.
    Hilft super und schmeckt auch noch lecker 😀

    0
  • von Pippipia am 14.12.2010 um 16:27 Uhr

    ich nehme bepanthen! 😛

    0
  • von julibuli93 am 14.12.2010 um 16:18 Uhr

    also ich habe keine probleme mehr, seit ich kaufmanns haut und kindercreme verwende.. die ist alllerdings relativ schmierig, ist ja auch vaseline drin, aber die hilft wirklich sehr sehr gut und sieht auch noch nach lipgloss aus.. kann ich nur empfehlen :-)

    0
  • von Alennjalinchen am 14.12.2010 um 16:14 Uhr

    Ich hab einen Cherry ChapStick, der ist super! Kennt ihr das Lied noch?

    0
  • von Philo78 am 14.12.2010 um 16:09 Uhr

    Ich war in der Apotheke und habe mir eine Haut- und Wundsalbe mit Harnstoff gekauft. Die war richtig teuer (10 Euro, 50 ml). Sie hat schrecklich gerochen. Aber: sie hat auch geholfen!

    0
  • von blumi78 am 14.12.2010 um 16:08 Uhr

    Ich schwöre auf Melkfett, find ich großartig!

    0
  • von Denizzy am 14.12.2010 um 16:08 Uhr

    labello ist echt nicht gut bei ganz trockenen lippen!
    nimm was richtig fetthaltiges, kaufmanns kindercreme oder melkfett!

    0
  • von olLillylo am 14.12.2010 um 16:06 Uhr

    Ist auch so. Labello oder sonst was hilft nicht so sehr.
    Nimm Honig. Eig egal welche Sorte. Einfach das, was dir gefällt.
    Trag das auf deine Lippen auf und verteil es dann gut. Lass es einwirken, also leck es nicht gleich ab. Mit der Zeit wird das Trocken-Sein besser.
    Ich hab es probiert und mein Pa auch. Haben nur gute Erfahrungen damit gemacht =)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Schöne weiche Lippen im Winter - Was Hilft sehr gut? Antwort

cAt_uli am 28.11.2009 um 22:43 Uhr
Hallo, meine lippen sind im Winter immer risig und trocken. Bei mir helfen Lippenpflegestifte nur bedingt oder gar nicht, ebenso creme. In der Apotheke wurde mir auch teurer Kram angedreht, der nicht viel nützt....

Spröde Lippen im Winter - Hilfe!! Antwort

Frankengirl am 13.10.2008 um 10:38 Uhr
Hey, das kennt ihr bestimmt auch: Im Winter (nagut, jetzt ist erst Herbst, aber ich quängel trotzdem schonmal *g*) werden die Lippen immer total trocken und spröde, egal wieviel Labello man draufklatscht. Habt...

Spröde Lippen - Was tun? Antwort

Sugar am 14.01.2011 um 10:54 Uhr
Hallo liebe Erdbeeren, ich habe da ein kleines Beauty Problem und hoffe ihr habt ein paar gute Tipps für mich. Die kalte Luft draußen und die trockene Heizungsluft drinnen macht meiner Haut ganz schön zu schaffen....

Was hilft wirklich bei spröden Lippen? Antwort

truskawa am 31.03.2012 um 14:51 Uhr
Hallo ! Die Frage wurde bestimmt schon tausendmal diskutiert, aber mir hat noch nichts von allem wirklich geholfen. Seit meiner Pubertät habe ich sehr sehr spröde, rissige, trockene und zum Teil auch schon...

Spröde Lippen Antwort

saralovelicious am 02.11.2008 um 15:58 Uhr
Meine Lippen sind in der WinterZeit sehr spröde und werden sehr schnell rot! ich habs schon mit Creme versucht!! aber das geht nicht so schnell weg!! Könnt ihr mir ein guten Tipp geben!. ps-> ich nehme kein...