HomepageForenBeauty ForumStechen oder Schießen?

VanillaLove

am 08.08.2010 um 21:43 Uhr

Stechen oder Schießen?

Hey Mädels,
ich habe mir schon vor einiger Zeit überlegt mir einen Nasenstecker machen zulassen, mir steht er sehr gut und kann ihn bei meiner Arbeit auch tragen .. nun würde ich gerne von euch wissen was ihr angenehmer empfandet wenn ihr selber ein Piercing habt es stechen oder schießen zu lassen.. habe von viele gehört sie fanden schießen angenehmer weils schneller geht aber es soll angeblich unhygienisch sein, was für mich kein problem wäre da ich alle möglichen Alkohole und Sterilisatoren besitze aber was meint ihr?
Lieb Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von MissFreia am 09.08.2010 um 18:36 Uhr

    ich hab mir meine 6 Ohrlöcher schießen lassen.
    Es eidert und es entzündet sich und es riecht ecklig xD
    Nach 2 Monaten waren sie immer noch fett angeschwollen.
    So weit so gut aaaaber wie jeder weiß ist stechen um einiges teurer ^^
    Ich hab fürs schießen 18 euro gezahlt.
    Beim Piercer hätt ich locker 60 oder so gezahlt ^^
    Aber bei der Nase würde ich auf jeden Fall stechen empfehlen, da schießen in die Nase echt böse enden kann ._.

    0
  • von Black_Madonna am 09.08.2010 um 18:36 Uhr

    gute entscheidung (:

    0
  • von VanillaLove am 09.08.2010 um 18:31 Uhr

    danke alles klaro lass es nun stechen hehehe :-)

    0
  • von LaLa_ILay am 09.08.2010 um 00:04 Uhr

    ich hab es mir auch stechen lassen. Probleme hatte ich noch nie..
    Ich würde es jedem weiterempfehlen sich stechen zulassen..

    0
  • von shuggadally am 08.08.2010 um 23:58 Uhr

    Schießen ist generell verboten, inzwischen selbst bei Ohrlöchern. Also bleibt wohl nurnoch stechen übrig. Und wenn dir der Piercer was anderes andrehen will, würd ich die Flucht ergreifen.
    Achso, ich fand stechen nicht sonderlich schlimm. Die Kanüle ist natürlich etwas unangenehm, aber sonst gehts.

    0
  • von Annika91 am 08.08.2010 um 23:54 Uhr

    STECHEN! das ist knorpel und das lässt man nicht schießen, das wäre ganz schön verantwortungslos von der person, die das anbietet das zuschießen. der knorpel kann da splittern ( also weit um das einschussloch herum ), das ist kein schöner anblick und tut sicher auch ganz schön weh. lass es dir lieber stechen. übrigens: ein seriöser piercer würde dir das mit dem schießen nie anbieten!

    0
  • von Milkaschoki am 08.08.2010 um 22:23 Uhr

    ein Freund von mir ist Piercer, und er hat gemeint man darf auf gar keinen Fall schiessen bei der Nase!!!!!!!!

    0
  • von Letmebeyoursun am 08.08.2010 um 22:15 Uhr

    ich hab´s vor ein paar jahren auch schießen lassen von einem juwelier. hat sich entzündet und erst 6 wochen später war es einigermaßen gut.

    habe zwar keine erfahrung mit “stechen lassen”, aber wenn ich´s nochmal machen würde, würde definitiv ich zu nem ordentlichen piercer gehen!

    0
  • von Miiinaaa__ am 08.08.2010 um 22:06 Uhr

    Normalerweise macht das fast kein Piercer, dass er schießt.

    Schießen soll angeblich ungesünder sein und die Gefähr, dass sich etwas entzündet, ist höher.

    Ich habs mir stechen lassen und cih fand es wirklich gar nicht so schlimm.
    Ich find, wenn man sich schon piercen lassen will, dann sollte man auch den Mut haben und es stechen lassen! Von einem professionellen Piercer, der sowas jeden Tag macht und nicht von irgendeinem Juwelier!

    0
  • von Lenita15 am 08.08.2010 um 22:01 Uhr

    also ohrlöcher darf man nicht mehr schießen weil ja da der knorpel springen kann…aber in der nase? trotzdem würde ich stechen empfehlen…hab geschossene und gestochene ohrpiercings (tragus, helix e.t.c) und die gestochenen sind besser veheilt und waren weniger schmerzhaft…dauert beim reinmachen länger wegen der kanüle aber langfristig angenehmer!

    0
  • von StrawberryChikk am 08.08.2010 um 21:54 Uhr

    klar geht schiessen schneller….ABER macht das ein verantwortungsbewußter piercer? in meinem fall hat es ein juwelier gemacht mit ner ohrloch-pistole…ergebnis: zwei wochen lang eiter und entzündung und dann hab ich ihn rausgenommen…
    würde ich mich heute für einen nasenstecker entscheiden würde ich auf jeden fall in ein gutes piercing studio gehen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Helix stechen oder schießen? Antwort

Punkbride am 17.08.2010 um 15:39 Uhr
hey! eigentlich sagt der titel ja schon alles..... ich bin total piercing fan, habe schon 4 stück. soo nun wollte ich helix haben und war am überlegen ob ichs beim juwilier schießen lassen soll oder beim piercer...

Au welche Seite das Tattoo stechen lassen? Antwort

lilu21 am 24.04.2009 um 19:53 Uhr
Hi Leute! Ich lasse mir im Mai nen Tattoo stechen in Form einer Blüte(Farbig) verbunden mit Trival und Blättern in blackand grey auf die Flanke. Meine Wunschseite wäre rechts, da ich Rechtshänder bin und das...

Würdet ihr euch ein oder zwei Tattoos stechen lassen? Antwort

redines18 am 29.07.2009 um 14:37 Uhr
Hy! Also meine Frage an euch ist. Würdet ihr euch mal ein tattoo stechen lassen? Ich selbst habe bereits eines und überlege mir...

ohrloch stechen lassen Antwort

DeadRaven am 21.03.2010 um 20:10 Uhr
hey mädels! =) also... ich möchte mir auf der rechten seite ein zweites ohrloch stechen lassen.. hab meine anderen bei bijou brigitte schießen lassen und wenn ich ehrlich bin war ich vom können der "fachfrau", die...

Ohrlöcher stechen und Chlor?? Antwort

LiinaBerry am 01.04.2011 um 23:26 Uhr
hallo mädels. ich möchte mir demnächst ohrlöcher stechen (bzw schießen beim juwelier) lassen. hab mir hier auch einige duskussionen durchgelesen zu dem thema, von wegen "medizinstecker" drinne lassen usw. aber eine...