HomepageForenBeauty ForumStimmt das wirklich?

Stimmt das wirklich?

7748

8

Ist es wirklich wahr, dass Körperhaare schneller wachsen und vorallem von Zeit zu Zeit dunkler werden wenn man sie rasiert? Meine türkische Freundin macht sich Ihre Armhaare ständig weg und hat jetzt das Gefühl, das sie noch dunkler geworden sind und das sie schneller wachsen als am Anfang! Kann es wirklich sein das Haare vom rasieren sich verändern? Sollte sie dann lieber die haare schneiden oder sich entwachsen?Was meint Ihr?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • nein, das stimmt nicht. wenn man sie werden an ihrer dicksten stelle abrasiert, das heißt, dass sie dicker aussehen, wenn der rest des haars dann rauswächst.

    von LoAnn am 25.10.2008 um 00:04 Uhr

  • Es ist nur so, dass die Haare beim rasieren schräg abgeschnitten werden. dadurch ändert sich der Winkel in dem die Haare wachsen. Dadurch wirken sie flächendeckender. Aber durch Rasieren können ja keine neuen Wurzeln entstehen. Und ohen Wurzel kein Haar ;0) so einfach ist das.

    von LaLoca88 am 22.10.2008 um 22:43 Uhr

  • das ist so ein typisches beauty-mythos…..stimmt aber nicht – hat nix mit der rasur zu tun!

    von sweartheart7 am 22.10.2008 um 20:11 Uhr

  • bin auch knobbelmaus meinung.haarwachstum und dicke hat etwas mit genetik zu tun,und diese ändert sich nicht durch eine rasur.

    von karpusi82 am 22.10.2008 um 18:59 Uhr

  • Wenn du die Haare rasierst wachsen Sie weder schneller noch werden Sie dunkler. Es sind beides falsche Gerüchte…

    von Julia86 am 22.10.2008 um 18:56 Uhr

  • Also nach gewiesen ist ja das die Haare durch rasieren weder schneller wachsen noch mehr werden uns Frauen kömmt es nur so vor weil die Haare durch das rasieren stumpfer sind ! Ich rasiere mich seit Jahren und dunkler wurden meine Haare davon auch nicht ! Als Mädels fleissig weiter rasieren !

    von Knobbelmaus am 22.10.2008 um 18:30 Uhr

  • kann ich mit nicht vorstellen, man merkt nur mehr, dass die haare wachsen, wenn sie rasiert sind. ich glaube auch nicht, dass schneiden besser ist als rasieren, weil das doch im grunde dasselbr ist, beim rasieren werden die haare nur kürzer… oder?

    von eva1001 am 22.10.2008 um 18:07 Uhr

  • Antwort

    ich hab nur gemerkt, dass haare dunkler werden, wenn man nicht mehr so oft in der sonne ist. ein paar mal auf die sonnenbank – und die werden wieder hell. grundsätzlich ist enthaaren aber besser, da dabei die wurzeln mitgenommen werden und die haare nicht so kantig, wie beim rasieren, nachwachsen.

    von sternchen am 22.10.2008 um 18:03 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Stimmt das wirklich? Antwort

7

14

Also man hört das ja immer wieder, dass die Haut besser wird wenn man auf Zucker/Süßes verzichtet. Hat das mal jemand "ausprobiert"? Klappt das echt?
gluekskeksi 27.12.2011

Stimmt das eigentlich.. Antwort

0

9

hey :) stimmt das eigentlich, das wenn man sich mit 14 oder so sich anfängt zu schminken mit make up und co., dass es die haut später mal, früher älter aussehen lässt? oder ist das eiinfach nur ein "gerücht",...
Wattebausch_x3 14.11.2009

Grüchteküche : stimmt das?! :D Antwort

0

7

also meine mama sagt ich soll mir so selten wies geht die beine rasieren :D weil man dannn feste & schwarze haare da bekommt,aber ich fühle mich dann ekelig und sie meint ich wär da eh noch zu jung für! stimmt...
Taleachen_ 17.10.2009

Anfangs Nur Silber ohrringe, sonst Entzündung, stimmt das? Antwort

466

13

Hey ich habe mir vorher ohrlöcher machen lassen, und die Frau im juweliermeinte, 6 Wochen Medis danach noch paar Monate nur Silber o.ä. Also keine Aluminium oder was für geil h&m etc. Sind rein sonst entzündet...
honey585 24.02.2012

Kahlschlag "untenrum" - wollen das wirklich alle Kerle? Antwort

930

22

Am Donnerstag ist es soweit - mein Date! Ich gönne mir morgen einen langen Beautytag, erst zum Friseur (keine Farbe, nur die Konturen), dann zur Kosmetikerin, Gesichtsmaske, Brauen zupfen, die Nägel machen lassen...
chno 06.08.2012