HomepageForenBeauty ForumTattoo! Frage!

Evany

am 30.06.2009 um 21:44 Uhr

Tattoo! Frage!

wo tut das tattoo am meisten weh? ich wollte mir gern ein stechen lassen und erst den ort(also wo es am körper hin soll) und dann das motiv aussuchen …. ich hätte gern eins an der seite vom bauch…aber das soll sehr weh tun , stimmt das? ich will ja nicht unbedingt eins wo es am meisten weh tut….. und wie lange hat es bei euch so gedauert? ich weiß das es immer unterschiedlich ist ….wenn man jetzt mal von einem 15 cm durchmesser ausgeht….so ungefähr…
und wenn man dann eins so am bauch hat und schwanger wird “reißt” das tattoo dann auseinander, weil die haut sich ja dehnt….. hab ich ihm internet gelesen….. aber i-wie glaub ich nicht dran…. weil meine mami hat am busen eins und bei der schwangerschaft ist der auch sehr viel größer geworden und ihr tattoo hat keine risse oder so….. was für erfahrungen habt ihr so gemacht?

danke schonmal für die antworten

Antworten



  • von Greatberry am 02.07.2009 um 11:54 Uhr

    Also eins sollte dir klar sein, egal wo und wie lange das stechen dauert, Schmerzen tut es immer (mal mehr mal weniger) aber es ist Blödsinn sich nur danach zu orientieren. Weil wenn du danach gehst willst doch eigentlich gar kein Tattoo!
    In ein paar Jahren willst du doch auch nicht jemanden erklären, warum das Tattoo dort ist wo es ist und sagen da tat es weniger weh, Blödsinn!
    Wenn du eins willst, dann musst du dadurch.
    Hab auch eins, am Knöchel geht bis zum Fussrücken, über sowas hab ich mir damals keine Gedanken gemacht, und Aussenstehende bewundern meinen angeblichen Mut.
    Egal wie weh es tut, wenn du es wircklich willst hälst du dem Schmerz stand.

  • von GlaMouRouS am 01.07.2009 um 19:08 Uhr

    ich hab eins die wirbelsäule entlang stechen lassen. ich bin extrem schmerzempfindlich, heule beim kleinsten zwicken auf. aber ich muss zugeben ich hatte es mir schlimmer vorgestellt. klar auf der wirbelsäule is es total unangenehm, der ganze körper vibriert, aber es is auszuhalten. es ist ca. 12cm lang und es sind buchstaben. ich wollte es UNBEDINGT deshalb hatte ich auch keine angst, wenn du es also würkli möchtest dann wirst es auch überleben 😉 viel spass damit!

  • von Evany am 01.07.2009 um 12:07 Uhr

    danke für die antworten…. ich such mir die stelle ja jetzt nicht nach dem schmerzen aus…nur ein bissl vllt… ich wollte entweder eins an der bauchseite aufm rücken oder auf der brust …und ich finde das diese tribal dinger oder wie die heißen bei den stellen überall hinpassen …also ich will praktisch kein ausgefülltest tattoo sondern halt eins wo nur die “striche” sind …. hmmm….am arm hört sich auch gut an….naja muss ich noch überlegen ^^

  • von AlicesHase am 01.07.2009 um 11:12 Uhr

    Ich denke auch, dass das Schmerzempfinden bei jedem Menschen anders ist. Ich habe ein Tattoo zwischen den Schulterblättern und empfand es an der Wirbelsäule nicht so schmerzhaft, wie auf den Schulterblättern. Mein Tattoo auf dem Steißbein (nein, kein Arschgeweih, sondern ein asiatisches Tattoo mit Kois, Kirschblüten und einem Drachen) schmerzte auf den Knochen nicht so sehr, wie in Richtung Poritze. *autsch*
    Dieses Tattoo ist auch ca. 15-20 cm im Durchmesser, farbig, und hat 4 Stunden gedauert.

  • von Darkdreams am 01.07.2009 um 09:56 Uhr

    Generell kann man sagen da wo wenig auf den Knochen ist tuts weh, aber jeder empfindet Schmerz anderst, ich hab im Studio schon eine Frau erlebt die hat sich am Knöchel tätowieren lassen wollen aber dann abgebrochen nach ein paar Stichen. Ich hab Tattoos auf dem Oberschenkel seitlich und auf der Schulter hat beides nicht sehr weh getan. Tattoo auf dem Oberschenkel hat sogar eine Schwangerschaft überstanden und ist nicht gerissen. * freu freu*. Geh am besten ins Studio und lass dich beraten. ( wer nicht richtig beraten kann kann auch nicht tatowieren) alte Bauernregel

  • von Honey0702 am 01.07.2009 um 09:51 Uhr

    Ich finde du solltest dir erst das Tattoo aussuchen und dann die Stelle, nicht jedes Motiv schaut z.B. am Bein gut aus. 🙂
    Ich habe eines auf der rechten Bauchseite ca 15cm und war 1 Stunde gelegen.
    Es tat am anfang weh aber man gewöhnt sich an den Schmerz. 🙂
    Lass dich nur nicht beeinflussen, von Leuten die es dir vielleicht ausreden oder in dein Motiv rein pfuschen wollen.
    Viel Spaß und zeig uns dann ein Foto. 🙂

  • von lazysun am 01.07.2009 um 09:48 Uhr

    achso und ich bin schwanger gewesen habe vor zwei wochen entbunden und mein tattoo ist nicht gerissen, und ich hatte eine mega kugel.. 🙂
    kommt aber immer auf die haut desjenigen an wie dehnbar sie ist..

  • von lazysun am 01.07.2009 um 09:47 Uhr

    an der seite am bauch tut gar nicht weh habe mir dort eins stechen lassen und ha net geschmerzt

  • von Joh_92 am 30.06.2009 um 23:06 Uhr

    am knöchel tut es schwine weh :O(

  • von sweetJoelle am 30.06.2009 um 22:28 Uhr

    …also man muss sagen das das jeder ein bisschen anders aufnimmt mit den schemrzen ich habe selber 2 tatoos und das erste war deutlich weniger sc hmerthaft als das zweite.
    Das erste habe ich mir am Fußknöchel machen lassen und das hat auch nur 45min gedauert bis es fertig war und es hat wirkoich gar nicht weh getan.
    Und mein zweites habe ich zwischen den schulterblättern auch ca 15 cm im durchmesser das war zwar nich s schlimm das man weinen müsste aber da zwieht es dch schon deutlich mehr als am Fuß.
    Und bei einer schwangerschaft wenn du es wirkich mitten auf dem bauch hast wo das gewebe dann extrem gedeht wird dann kann es sein das es sich verzieht denn auch wenn du ein gtes gewebe hast udn die haut sich winder zurück bildet wird es danach etwas verrzogen sein.
    Aber ich will dir keine angst vorm `Tatoo machen weil eigentlich ist es was wirkich super schönes und ich sag dir eins sobald das erste fertig ist…willst du dein nächstes haben =)

  • von Erdbeere am 30.06.2009 um 21:57 Uhr

    ich hab auch ein tattoo, chinesische zeichen auf dem schulterblatt. Die schmerzen beim stechen taten zwar weh, ich konnt die aber aushalten. Und es hat nicht so lange gedauert, nur 20min. Und wenn du halt ein großes hast, wie halt z.b. die 15cm, denk ich das unter einer stunde da nix geht.

    Und was die körperstelle angeht, am bauch ist man sehr empfindlich und da tuts auch gut weh. Aber weil jeder ein anderes schmerzempfinden hat, tuts manchen auch da nicht so sehr weh. Mein tätowierer hat gesagt es tut immer da am meisten weh, wo man sonst auch schon sehr empfindlich ist.

    so und jetzt zum tattoo am bauch in der schwangerschaft: da jeder eine andere haut und anderes gewebe hat, muss das tattoo nicht unbedingt reißen. Und jenachdem wie dick der bauch ist, kann es halt passieren, muss aber nicht.

  • von Jeeeeenny am 30.06.2009 um 21:52 Uhr

    also ich hab eins am bauch und es geht auch über den knochen also mir hats fast garr nicht weh getan & ich bin eigl. sehr schmerzempfindlich & es reist nicht wenn man schwanger ist, denn meine freundin hat auch eins & hat ein kind es hat sich nicht verändert 🙂

  • von Shellylein am 30.06.2009 um 21:51 Uhr

    also ich weiß das tattoos da am meisten weh tun wo wenig flecih und muskel zwischen haut und knochen ist. mit dem bauch stimmt es es ist zwar traurig aber wahr :/
    ne freundin hat sich mal nen delphin am unteren bauch tattoowieren lassen heute (nach ihrer schwangerschaft) ist es kein kleiner süßer delphin mehr sondern n pottwal :b
    du kannst dich aber auch mal in nem studio erkundigen weil es auch schemrzlindernde bzw beteubende salben fürs stechen gibt :]

  • von ljubavi89 am 30.06.2009 um 21:49 Uhr

    hab zwar keins aber ich denke mal an den stellen wo der knochen nah os, bzw die haut dünn tuts am meisten weh

    aber jedes schmerzgefühl is eben andes 😉

Ähnliche Diskussionen

Frage zum Tattoo (: Antwort

vanwise am 08.04.2010 um 18:50 Uhr
Hey Mädls, ich hätte da mal ne Frage und zwar hab ich mir vor drei Wochen ein Tattoo stechen lassen. An die Mädls die auch eins haben, habt ihr das dann so nach 4 Woche nochmal nachstechen lassen? Oder lasst ihr...

Tattoo-Solarium Antwort

RomyKitty am 28.04.2010 um 16:14 Uhr
so, haut mich jetzt bitte nicht aber ich muss doch nochmal fragen. Also, bald hab ich mein Tattoo zwei Wochen, ist im Nacken und ich will (bitte bitte nicht schimpfen 🙂 ) wieder ins solarium. Sonne liegen bringt mir...

Tattoo + Erkältung Antwort

figaro am 19.05.2010 um 18:39 Uhr
Hallo alle zusammen! Hab die Frage schon in nem Club stehen, aber da antwortet keiner...vielleicht fällt sie da nicht so auf. Sorry fürs Doppelposten also. Bin seit Montag erkältet, hab aber kein Fieber und...