HomepageForenBeauty Forumteebaumöl…erfolg?

Lovely_Berry92

am 03.06.2010 um 21:24 Uhr

teebaumöl…erfolg?

hey mädels…

und zwar habe ich mir teebaumöl gekauft..gegen meine pickel

und jetzt wollte ich mal von euch wissen ob ihr das auch schon mal benutzt habt..und wenn ja wie lange hat es gedauert bis ihr einen erfolg gesehen habt?habt ihr überhaupt erfolg gesehen?
ich weiß zwar, dass das bei jedem unterschiedlich ist…aber ich wollte trotzdem mal eure meinung hören…

freu mich auf eure antworten :)

lg lovely_berry92

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von himbeereis am 06.06.2010 um 19:47 Uhr

    also ich benutze die gesichtspflegelinie mit teebaumöl von the body shop und ich finds gut ;D da ist das hakt auch nicht so konzentriert. gegen mitesser hilft es nicht, gegen pickel schon.

    0
  • von Lovely_Berry92 am 04.06.2010 um 15:40 Uhr

    okay danke mädels…hört sich zwar jetzt nicht os gut an aber ich werds erstmal weiter ausprobieren…weil ich hab schon alles ausprobiert und bei diesen anti pickel waschgels wirs nur noch schlimmer…benutze jetzt immer seba med nur noch fürs gesicht …mal gucken…vllt hilfts ja doch…und ich verwende es ja eh nur verdünnt…steht ja so auf der packung… :)

    0
  • von MissMariposa am 04.06.2010 um 01:13 Uhr

    Mir hat das nie so gut geholfen.. Hatte sone verdünnte Variante und trotzdem wurde es nur rot, roch komisch und hat nicht geholfen..

    0
  • von Morghabi123 am 04.06.2010 um 01:00 Uhr

    Ich habe mal eine Teebaumölmaske getragen und das gefiel meiner Haut ganz und gar nicht! Sie wurde rot und brannte wie Hölle. Meine Freundin war da schlimmer dran: Sie hatte es sich auf das Gesicht geschmiert und das ätzte sich richtig in ihre Haut…Probiere es aus, muss ja nicht bei jedem so schlimm sein :)

    0
  • von Andera am 03.06.2010 um 23:22 Uhr

    Also bei mir hat Teebaumöl aich geholfen.
    Und wenn man sich die Flasche richitg anguckt, steht da, dass man es nur verdünnt anwenden darf!
    Wenn ihr das nicht tut, ja dann ist die Haut danach Rot und sehr gereizt!
    Ansonsten finde ich persönlich es sehr gut und so sehr stinken, wie manche es hier sagen, tut es nicht. ;p

    0
  • von CatLikeThief am 03.06.2010 um 21:53 Uhr

    Man muss auch die Anleitung lesen: da steht, dass man es nur verdünnt anwenden darf!
    Ich hab zwar selber kaum Probleme mit Pickeln, aber wenn dann doch mal was im Anmarsch war hab ich die Stelle mit einem Teebaumöltupfer (der ist schon verdünnt) behandelt. Das brennt kurz und dann ist es weg. Also JA mir hats geholfen.
    Meine Mutter ist davon auch überzeugt und nimmt auch richtiges Öl… das verdünnt sie dann einfach in dem sie ein wattepad mit wasser anfeuchtet und das öl drauf tropfen lässt

    0
  • von BarbieOnSpeed am 03.06.2010 um 21:35 Uhr

    also ich hab auch extrem sensible haut und unreinheiten noch dazu!
    ich hol mir immer masken mit teebaumöl und liebe das ziepen auf der haut. danach ist die haut so schön weich <333

    aber was besser ist: mikrodermobrasion. meine mutter schwört drauf.

    0
  • von MissTess777 am 03.06.2010 um 21:33 Uhr

    Also meiner Erfahrung nach ist das nichts für empfindliche Haut…Unreinheiten bessern sich zwar,dafür ist die Haut an anderen Stellen dann gereizt und gerötet:((

    0
  • von dorli11 am 03.06.2010 um 21:29 Uhr

    reizt nur die haut und stinkt…

    0
  • von Butterfly88ETS am 03.06.2010 um 21:27 Uhr

    habe das mal vor 2 jahren benutz, wo ich pickel hatte, und es hat bei mir nicht funktioniert!!! meine haut war soger immer etwas gerötet davon und hat sich überhaupt nicht gut angefühtl. meine haut war auch sehr gereizt ! würde ich nicht weiter empfehlen!

    0
  • von naschkatze05 am 03.06.2010 um 21:27 Uhr

    gegen meine dummen mitesser auf der nase halfen sie nicht :(

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Teebaumöl Antwort

Mimi_Suhl am 15.06.2010 um 14:59 Uhr
Hallo Mädels! Also ich wollte mir gerade bei ebay Teebaumöl kaufen. Ich hole es mir zum ersten mal und irgendwie scheint es ja leichte Unterschiede zu geben. Deswegen wollte ich fragen ob mir jemand von euch...

Erfolg bei Behandlung von leicht/beginnender Cellulite :-) Antwort

La_Stellina_20 am 14.11.2010 um 21:59 Uhr
Ich endeckte im Sommer "leider" das ich leichte Cellulite bekommen habe ;-) da dies ja in jeder Frau steckt... obwohl ich Schlank bin und regelmäßig Sport mache und einen Bewegungsreichen Job habe... Nein dies...

Teebaumöl gegen pickel? Antwort

kipsy am 06.07.2009 um 13:36 Uhr
hey mädels ich bin fast 18 und hab seit ich ungefähr 13 bin ziemlich unreine haut und ich krieg die pickel einfach nicht weg, zumindest nicht mit den ganzen mittelchen ausm drogeriemarkt...jetzt hab ich hier gelesen,...

Teebaumöl? gegen Pickel? Antwort

Jenny321 am 25.03.2009 um 11:13 Uhr
Halloo... ich hab gehört das Teebaumöl gegen pickel hilft stimmt das ? hat das vllt jemand ausprobiert wenn ja wäre nett wenn ihr mir von euren erfahrnunggen berichten würdet =) oder kennt jemand noch ein anderes...

Teebaumöl gegen Pickel- Hilfts wirklich und wenn ja, wie lange dauert es? Antwort

Hannah335 am 19.07.2009 um 20:18 Uhr
Hey Mädels, ich hab morgen ein date und weeiß auch, dass es auf mehr als nur küssen aus geht:)...doch mein problem, ich hab ein paar pickel an schultern und armen...aber noch nicht lange, kann auch sein, dass die von...