HomepageForenBeauty Forumtipps zum bauchnabelpiercing

tipps zum bauchnabelpiercing

kitti1991am 27.12.2008 um 00:58 Uhr

hey erdbeermädels, ich habe mir vor längerer zeit überlegt mir ein bauchnabelpiercing stechen zu lassen, was ich im frühjahr wenn ich endlich 18 werde dann auch machen werde. ich bin auch schon fleißig berichte darüber im internet am lesen und erkundige mich schon über das stechen und die gefahren danach. leider habe ich im internet ein paar echte horrorgeschichten gefunden. najakönnt ihr mir vllt ein paar tipps oder auch persönliche erfahrungen über das stechen und was davor und danach zu beachten ist schreiben??
danke schon mal im vorraus
lg kitti

Nutzer­antworten



  • von Fannyyyy am 04.01.2009 um 21:01 Uhr

    Ich hab meins im September 2008 machen lassen und es war nur ein kurzer Pieks und dann war´s fertig … tat ni groß weh, hat nur bissl gedrückt. nach dem stechen solltest du 6 bis 8 wochen nicht baden und morgens und abend´s desinfizieren, die lösung zdazu wird dir nach dem stechen im normalfall mitgegeben.

  • von Butterflybibi90 am 28.12.2008 um 15:41 Uhr

    Also ich habe jetzt mein Piercing frisch seit fast 3Wochen.
    Ich bin extra zu einem sehr guten Piercing/Tattoo Studio gegangen und hatte mir alles angeguckt, es war sehr sauber, die Piercer professionell und gaben mir eine tolle Beratung.
    Das Stechen selbst, dort bekam ich Eisspray rauf. Jeder meint es tut nicht weh, aber stell dich drauf ein das es für 2 Sekunden extrem brennt, dagegen sind ohrlöcher überhaupt nichts. Ist halt das schwierigste Piercing überhaupt, es soll auch am meisten wehtun.

    Aber wenn man es sich hat stechen lassen…ich würde es jeder zeit wieder machen, ich liebe mein Piercing total und meine Freunde sind auch begeistert 😉

  • von schookii am 28.12.2008 um 15:37 Uhr

    ich hab meins jetz vor drei wochen bekommen…
    hatte nur leider zu wenig gegessen udn getrunken udn außerdem war es noch relativ früh morgens…deswegen wurde mir leciht scharz vor den augen aber ddas piercing selbst tat kein bisschen weh und hat sich bis jetz auch noch nicht entzündet und ist super verheilt…also ich würde es jederzeit wieder stechen lassen

  • von hellonina am 28.12.2008 um 15:30 Uhr

    Ich hab meins seit 2 Jahren. Bei mir hat es überhaupt nicht wehgetan und ich hatte keine spitze. also wenn du nen normales schmerzempfinden hast passt das schon. entzündet hats sich auch net. ich bin total zufrieden damit!
    wünsch dir viel spaß damit^^
    ich freu mich schon wieder auf die bikinisaison XD

  • von kitti1991 am 27.12.2008 um 21:08 Uhr

    ok danke ab wann ist ein bauchnabelpiercing eigendlich einigermaßen abgeheilt???? weil im internet steht alles zwischen 2 monaten und 1 jahr

  • von biene89 am 27.12.2008 um 15:22 Uhr

    ich hab meins vor einer woche stechen lassen beim piecer, war echt nicht schlimm hat nur so ein bisschen geziept und dann wars schon vorbei, ich pflege es jetzt immer fleißig mit octenisept es ist noch nicht mal richtig rot geworden und tut auch nicht wirklich weh man merkt es eig kaum nur aufm bauch schlafen klappt noch nicht 😛

  • von scrappy_coco am 27.12.2008 um 14:58 Uhr

    ich habe auch 6 piercings.
    allerdings hab ich den bauchnabelpiercing 2 mal stechen lassen, da ich ein dünnes bindegewebe habe, und trotzdem hab ich jetzt keinen mehr, leider.

  • von loca_dani am 27.12.2008 um 14:39 Uhr

    Piercen tut nicht weh…auch nicht ohne Spritze!!! Hab aber vorher gut gegessen und getrunken, ist wichtig, sonst kann Dich die angst umhauen..!!

  • von minaMANDARINA am 27.12.2008 um 11:19 Uhr

    ich hab mein bauchpiercing jetzt auch schon ca 3 jahre ich hab es ohne spritze bekommen… sie haben es mir irgendwie eingeeist diese stelle oder so jedenfalls hatte ich garkeine schmerzen das einzige was ich gespürt habe war wie sie meine haut mit der zange festgehalten haben… bei einem arzt würde ich es nicht wirklich machen und mit spritze auch nicht denn meine cousine hat es sich vor 1 woche stechen lassen und kam blutig zurück und sie klagte das sie schmerzen hätte das wichtigste was du beachten musst ist wirklich das diese piercer steril sind lass dich rumführen die sollen dir das zimmer zeigen wo du gepierct wirst und solche sachen oder informier dich auch in deinem freundeskreis evtl. hat da jemand schon erfahrungen….

  • von Chelly282 am 27.12.2008 um 10:37 Uhr

    ich hab meins seit 4 jahren und es bei einer ärztin machen lassen. informier dich einfach vorher etwas über die person. ein risiko bleibt leider immer, da kann man nichts gegen machen.

  • von shivamoon am 27.12.2008 um 10:29 Uhr

    ich hab mein piercing nun ca 6 jahre und bei mir wurde es ohne spritze gemacht und nur mit so nem pad ein bisschen betäubt also da war so ne betäubungslösung drauf. das stechen hat nur etwas geziept aber auch net wehgetan.hinterher gabs ein großes pflaster drauf und die ersten tage soll man auch ein pflaster drauf lassen. hatte damit nie probleme ausser 1mal als mein damaliger freund mit seinem wollpulli irgendwie am stecker hängengeblieben war,da hat sich das derbe entzündet,aber seitdem ist alles gut

  • von yasii__x3 am 27.12.2008 um 01:56 Uhr

    hallo
    also ich hab jetz seid 1 1/2 Jahren ein Bauchpierciinq..
    ich würde einfach das piercinq stechen lassen bei dem du weisst das er es wirklick kann vllt ein echter piercer oder qoldschmied..
    und auf jedenfall würde ich es mit spritze machen,
    den ansonsten tut das hollish weh..
    ich hab denn stich qar nicht qemerkt weil ich ne spritze bekamm die kurz qebrennt hatt aber danach war alles ok.
    Danach hat es bei mir geblutet was nicht normal sei,meinte der piercer also musste ich nach 2 wochen wieder kommen zur kontrolle aber es war alles oky. x)

Ähnliche Diskussionen

Erstes mal Solarium - Tipps? Antwort

Appletini am 07.07.2009 um 12:41 Uhr
Hey Mädels, Ich wollte demnächst das erste Mal aufs Solarium. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Muss ich auf irgendwas besonderes achten? Wie macht ihr das eigentlich...geht ihr komplett ungeschminkt auf die...

Tipps für Solariumbesuch?! Antwort

paradiseflower2 am 10.02.2013 um 23:32 Uhr
Hey Mädels, Ich will diese Woche zum ersten Mal ins Solarium gehen.. Bevor es jetzt Kritik hagelt: ich weiß sehr wohl über die Risiken bescheid Und mache es auch nicht aus modischen Gründen. Ich habe Neurodermitis...

Magen-Darm-Infekt - Tipps? Antwort

Colaeisbaerchen am 06.04.2013 um 09:56 Uhr
Hallo Erdbeeren,hat irgendwer ein paar Tipps für mich? Hab seit halb 5 heute Morgen total den Brech-Durchfall und es hört einfach nicht auf :-(hab meinen Freund schon zur Apotheke geschickt dass er mir Imodium...