HomepageForenBeauty ForumTrockene Haut – Jojobaöl nutzen?

Matthäus

am 19.08.2016 um 23:59 Uhr

Trockene Haut – Jojobaöl nutzen?

Hallo,

ich habe nun seit einigen Wochen extrem trockene Haut. Mit normaler Hautlotion, komme ich nicht weiter. Das ist dann für ein paar Stunden gut, und dann spannt die Haut wieder. Auf http://www.jojoba-oel.net/ habe ich nun gelesen, dass Jojobaöl bei trockener Haut gut sein soll. Hat hier jemand schon einmal Jojobaöl benutzt? Wie hat sich die Haut danach angefühlt?

LG

Mehr zum Thema Jojobaöl findest du hier: Natürlich schön mit Jojobaöl

Antworten



  • von dckwjjms am 11.07.2017 um 13:56 Uhr

    Also ich nutze dieses Aknemittel das ich mir online geholt habe.

    Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittel gestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!

    http://www.derminax.de

  • von zfgghps am 03.07.2017 um 22:18 Uhr

    Am besten holst du dir Derminax.Benutze es seit einiger zeit und bin gnadenlos begeistert, ich habe keine Pickel mehr…Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittelgestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!

    Schau selbst:

    DERMINAX (https://tinyurl.com/zhfbtrhbfg)

  • von qzsfzqses am 22.06.2017 um 21:30 Uhr

    Also ich nutze dieses Aknemittel das ich mir online geholt habe.

    Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittel gestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!

    http://www.derminax.de (https://tinyurl.com/kjlioggng)

  • von nndukghs am 22.05.2017 um 10:38 Uhr

    Also ich nutze dieses Aknemittel das ich mir online geholt habe.

    Ich musste was machen, denn es war bei mir ja kein zustand mehr, zumal ich es mit dem ganzen MakeUp was ich drauf geklatscht habe auch nur schlimmer gemacht habe, sonst hätte ich aber wohl nicht mehr das Haus verlassen, bin dann auch durch zufall auf dieses Mittel gestossen und habs mirbestellt und bin jetzt endlich mal ohne Pickel, klar hin und wieder kommt mal einer, aber den bekomme ich dann auch ganz schnell wieder weg!

    http://www.derminax.de (https://tinyurl.com/kjlioggng)

  • von llfiputbs am 21.04.2017 um 10:06 Uhr

    Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Aknemittel gemacht. Ich nehme sie für die schwarzen Mitesser und akne u.a. Allerdings muss man aufpassen, es gibt sehr viele Nachahmer-Produkte die teilweise nicht so gut wirken.

    www.aknetipp.de (http://gg.gg/aknewegs)

  • von yogawoman am 20.04.2017 um 20:06 Uhr

    Pflanzenöle sind generell sehr reichhaltig und pflegen extrem gut und lang anhaltend!! Habe das jahrelang verwendet, weil es einfach das beste war. Dabei ist gar nicht so wichtig welches, es könnte auch Olivenöl sein, aber das duftet halt nicht so gut. Was mich daran gestört hat, war, dass es ewig nicht einzieht und dann klebt die Kleidung am Körper und die Fettflecken gehen nicht mehr raus und meine T-Shirts haben nach einer Zeit auch frisch gewaschen ranzig gerochen deswegen. Ich hab jetzt eine Körpermilch, die eine reichhaltige Ölemulsion ist. Das ist so genial, weil es genauso gut pflegt wie die flüssigen Öle, aber es zieht viel schneller ein. Es lässt sich etwas zäh verteilen, aber wenn ich es auf die noch feuchte Haut nach dem duschen auftrage, gehts viel besser. Das wär auch mal eine Option..
    www.yourfresherlife.com

  • von Lori23 am 05.11.2016 um 09:37 Uhr

    Also ich kann dir nur Kokosöl empfehlen. Ist echt eine Wunderwaffe.

  • von sabine188 am 19.10.2016 um 08:36 Uhr

    Hey! Ich habe auch sehr trockene Haut und das Einzige, was wirklich bei mir hilft, sind Öle. Ich benutze derzeit eins von the Body Shop und zwar das Cocoa Butter Beautyfying Oil mit Kukui-, Mandel- und Marulaöl. Das kann man auf Haut und Haaren anwenden und pflegt sehr gut. Da gibt es noch weitere Sorten von. Mit Sicherheit gibt es da auch eins mit Jojoba-Öl. Jojoba-Öl alleine habe ich aber bisher auch noch nicht ausprobiert. 🙂

  • von nicki321 am 04.09.2016 um 15:47 Uhr

    Ich habe es persönlich noch nie ausprobiert, habe aber gute Erfahrungen mit Ölen in der Hautpflege. Ich kann dir nur raten, das Öl auf feuchte Haut aufzutragen, dann zieht es besser ein. 😉

  • von lara_baric am 23.08.2016 um 11:41 Uhr

    Hallo,
    also ich würde dir zur Körperpeelings raten, sie entfernen mechnisch oder chemisch deine Hautschicht, dabei “kommt durch die kontrollierte Abtragung der Hautschichten zu einem starken Impuls zur Hauterneuerung, Hautstraffung und Verbesserung der Hautstruktur. Nicht zutreffend ist, dass die Haut durch Peelingverfahren „dünner“ wird. Im Gegenteil! In zahlreichen wissenschaftlichen Studien konnte nachgewiesen werden, dass nach Peels die Neubildung von Kollagen-Fasern der Haut angeregt und die erneuerte Hornschicht kompakter wird.” (Quelle: http://www.skin-concept.de/fruchtsaeure-peeling-muenchen)

    Mir hat es super weitergeholen! Bin durch die Webseite auf die Idee gekommen, danach abends schön eincremen und die Haut fühlt sich wieder super gesund an!

    LG ☺

  • von Lady_Guinevere am 20.08.2016 um 19:53 Uhr

    Ich habe Jojobaöl in verschiedenen Produkten ausprobiert ohne grossartigen Langzeiterfolg, aber nie in reiner Form. Mein Hautarzt hat mir mit meiner trockenen Haut zu Produkten geraten, die mindestens 10% Urea enthalten. Diese Produkte bekommst Du in der Apotheke und sie sind meistens auch Parfümfrei und nicht so “glamourös” wie andere Bodylotions, aber Deine Haut wird es Dir danken. Hier auf Erdbeerlounge wurde auch schon über Urea berichtet: http://www.erdbeerlounge.de/beauty/schoene-haut/hautpflege/urea/ Aber das wichtigste ist wirklich, dass mindestens 10 Urea enthalten ist!

Ähnliche Diskussionen

EXTREM TROCKENE HAUT! Antwort

ungeschminktx3 am 24.05.2014 um 11:26 Uhr
Hallo Leute! Heute will ich mal über meine extrem trockene Haut sprechen.. 🙁 Also, da ich sehr dünne Haut an der Augenpartie habe, also durchscheinende Äderchen, habe ich diese immer versucht abzudecken..als ich...

Extrem trockene Haut nach Haarentfernung Antwort

nettee am 20.11.2010 um 11:31 Uhr
Hallo Leute, ich leide seit meiner Kindheit unter sehr trockener Haut und Neurodermitis. Normaler Weise benutze ich einen Rasierer um mir die lästigen Haare zu entfernen. Danach brennt und juckt meine Haut immer. Da...

Extrem trockene Haut im Gesicht 🙁 Antwort

Schokiliebhaber am 30.01.2011 um 14:09 Uhr
Hallihallo Mädels, ihr müsst mir unbedingt mal helfen. Meine Haut im Gesicht ist total trocken. Ich trage jeden Tag von bebe die creme auf für trockene haut, aber das bringt nichts. Ist immernoch trocken, ich...

Extrem trockene Haut & Aknemycin Plus Antwort

sorbet am 22.07.2011 um 20:42 Uhr
Hallo Erdbeermädels 🙂 ich war vor gut einer Woche bei meinem Hautarz,da ich extrem trockene Haut habe. Irgendwie kam die Ärztin gar nicht darauf zu sprechen und meinte direkt "sie haben akne". Hm, unter Akne...