HomepageForenBeauty Forumund es stimmt doch! .mehr haare nach rasieren

die_lele

am 03.03.2009 um 21:56 Uhr

und es stimmt doch! .mehr haare nach rasieren

da mag noch so oft gesagt werden, dass das nur einbildung ist- bei mir ist das ganz sicher so, dass die haare mehr und auch stärker und dunkler werden, je öfter ich mich rasiere. besonders im intimbereich. das nervt so!
ich bin über jeeeden tipp, der das irgendwie verhindern kann sehr dankbar, mädels! 🙂

Antworten



  • von madeinchina am 23.09.2011 um 13:39 Uhr

    also bei mir werden sie eher weniger.

  • von Joy085 am 22.04.2009 um 23:55 Uhr

    oh, man. Es ist schon spät, ich wiederhole mich

  • von Joy085 am 22.04.2009 um 23:53 Uhr

    Vielleicht etwas einfacher erklärt: Die Haare bilden sich in der Haarwurzel. Sie sind in der Spitze recht dünn und werden nach unten immer dicker und stärker. rasierst du die dünnen spitzen ab, bleiben die dickeren an der Oberfläche. Dadurch sehen die beim “Nachwachsen” dicker aus und fühlen sich auch so an. Allerdings wächst das Haar nicht “nach”, sondern wächst ununterbrochen. Wenn du das Haar also rausziehst mit der Pinzette, das auch das Ende das in der Wurzel hängt mir rausgerissen wird, dann bildet sich das Haar meist neu und kommt wieder “dünner” an die Oberfläche.

  • von Galatheia am 04.03.2009 um 14:26 Uhr

    Geht ja auch gar nicht. 😉 Das mit der Neubildung. Haare sind, aehnlich wie Fingernaegel, tote Strukturen, die von einer Kernstruktur, in diesem Fall der Haarfollikel oder die “Wurzel”, gebildet werden. Das Wachstum der Haare im Follikel ist vollkommen unabhaengig von der HAuefigkeit des Rasierens. Deine Naegel wachsen ja nach dem Schneiden auch nicht schneller. 😉 Genauso wenig koennen sich Haarfollikel vermehren. Das ist schlicht und ergreifend eine Urban Legend.

  • von Joy085 am 03.03.2009 um 22:56 Uhr

    Also ich bin Friseurin und ich muss meinen Vorrednerinnen Recht geben.
    Wenn Sich ein Haar in der Haarwurzel bildet dann ist es erst dünn und wird dann immer stärker bzw dicker. Wenn du es rasierst dann schneidest du nur das dünne Ende weg und das etwas dickere bleibt übrig.
    Aber mehr Haarwurzeln bilden sich sicher nicht. Reiß sie dir halt mal mit einer Pinzette raus, dann siehst du es

  • von ShadyLady999 am 03.03.2009 um 22:02 Uhr

    Da du die Haare ganz grade abschneidest sehen sie dicker aus und fühlen sich auch so an…

Ähnliche Diskussionen

Raue Haut nach Rasieren/Epilieren =( Antwort

MarieBauemer am 02.06.2010 um 21:41 Uhr
Meine lieben Erdbeer-Mädels ich bin irgendwie frustriert. Ich rasiere mich doch schon seid Ewigkeiten, aber seid diesem Winter habe ich das Gefühl, meine Beine würden nie wirklich glatt. Es sind keine Stoppeln mehr...

Intimbehaarung sehr hart, borstig, sodass es beim rasieren blutet und gereizt ist. hilft ein epilierer, die haare dünner zu machen? Antwort

greenEffect am 29.08.2010 um 15:54 Uhr
hey mädels, ihr könnt ja die frage schon oben lesen. ich weiß nicht ob ihrs kennt, aber meine intimhaare sind sehr hart und es tut wirklich beim rasieren weh und sobald es nachwächst reist die ganze haut auf, sodass...

Nach Sugaring sehr flach wachsene Intimhärchen + eingewachsene Haare. Antwort

redmoonlight1 am 19.01.2014 um 17:43 Uhr
Hey Mädels, ich weiß garnicht genau wie ich das erklären soll . Ich habe mir 5 mal die Haare im Intimbereich mit Zuckerpaste entfernt. Leider habe ich vom letzten "Entzuckern" super viele eingewachsene...