HomepageForenBeauty ForumVeet Dusch Enthaarungscreme?

CrazyGirl1990

am 17.05.2008 um 12:29 Uhr

Veet Dusch Enthaarungscreme?

Kennt jemand von euch diese Creme? Die soll angeblich unter der Dusche wirken und frau muss sie dann nur noch mit so nem Schwamm abrubbeln…hat jemand damit Erfahrung? 😀

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von wodkaredbull am 06.10.2011 um 18:21 Uhr

    die veet enthaarungscreme is schon gut, nur jede menge wutzerei

    0
  • von mcsteamy am 04.07.2009 um 11:00 Uhr

    ich hab sie mir letztens gekauft…weil anscheinend jetzt im sommer wenn man normal rasiert die Urlaubsbräune verschwindet stimmt das?
    Also zu dem produkt…naja…hab sie mal ausprobiert an den Beinen und an den Armen und Achseln…an den beinen sind die Haare weg..waren auch noch nicht so viele da weil ich erst rasiert hatte..aber unter der achsel und an den armen is nix weg…ausserdem stinkt diese Creme extrem….der geruch ist katastrophal find ich..

    0
  • von helena14 am 24.04.2009 um 22:40 Uhr

    ich habe diese crème gerade heute benutzt und sie hat total gebrannt und jetzt habe ich so rote punkte auf den beinen die fürchterlich weh tun !!

    0
  • von Vanillla am 19.07.2008 um 22:05 Uhr

    ich benutze diese creme schon lange wirkt udn an hat echt glatte beine echt super

    0
  • von katziii am 03.06.2008 um 21:12 Uhr

    ich hab nru dei normale enthaarungscreme… ebi mri hilfts so halb, also unter den achseln klappt stotal guut und wächst eigentlich auch gar nicht so schnell nach, aber an den Beinen da gehn nur ien paar Haare weg … ich find des voll komisch dass es da klappt und da nicht…. hat vielleicht einer ne idee weiso das so ist ( p.s eigentlich sidn meine haare an den beinen sogar zarter asl dei unter den achseln)

    0
  • von Tinscha am 18.05.2008 um 22:15 Uhr

    also ich habe diese Creme auch schon mal ausprobiert aber 1. funktioniert sie bei mir nicht wirklich,2. ist es dann in der Dusche sowas von rutschig wenn man sie abspült,3. ist der Geruch von Schwefel fast nicht auszuhalten… also ich bleib auch lieber bei der alten Methode rasieren… 🙂

    LG

    0
  • von Needyou am 18.05.2008 um 15:35 Uhr

    Ich hab auch diese grüne Creme von Veet – wie oben beschrieben halt.
    Bei mir klappts irgendwie auch nicht , ich weiss nicht was ich falsch mache.
    Es stimmt schon, ein paar Haare sind dann weg, aber wirklich nur ein paar.
    Dazu kommt das ich dann auch diese fiesen roten Pünktchen bekomme. Außerdem fühlt sich dann meine Haut so aufgescheuert an – neee, mag ich nicht! Ich lass die Finger davon. Ne freundin von mir hat die selbe Creme und ist auch nicht zufrieden.
    Ach und den Geruch kann ich auch überhaupt nicht leiden .. neee.

    0
  • von Melli_Deluxe am 17.05.2008 um 19:24 Uhr

    bei mir wirken die irgendwie nicht so richtig. die haare sind danach noch da und haben ne komische konsistenz. merkwürdig

    0
  • von Lollypop am 17.05.2008 um 18:21 Uhr

    Also ich hab bis jetzt nur diese Creme benutzt die chinchilli oben schon erwähnt hat, die hat eigentlich gar nicht funktioniert, hat auch total gebrannt und so.. schnell wieder runtergemacht 😉

    0
  • von Pueppchen am 17.05.2008 um 13:45 Uhr

    Eine Freundin von mir hat sich dieses Zeug mal geholt….doch ganz so begeistert war sie nicht 😉
    Sie meinte es gehen nicht wirklich alle Haare weg (naja, je nachdem wie sie das angewendet hat) und schnell nachwachsen tun sie sowieso. An deiner Stelle würde ich einfach beim Rasierer bleiben, ist doch fast genauso viel Arbeit 😉 Doch bleibt natürlich dir überlassen.

    0
  • von izzay am 17.05.2008 um 12:47 Uhr

    also ich benutze es jetzt schon etwas länger und bin eigentlich voll und ganz zufrieden damit. Eine Zeitlang habe ich das nicht Hautfreundliche benutzt und da waren auch die besagten Punkte erschienen.
    Aber mit dem Hautfreundlichen klappt alles. Kann aber auch daran liegen, dass ich sehr zarte Härchen habe, die sich schnell weg machen lassen..
    nun ja,ich glaube du solltest es einfach mal ausprobiernen (:

    0
  • von Froschi am 17.05.2008 um 12:44 Uhr

    ja ich hab das mal ausprobiert, also ersten finde ich das das voll die schweinerei ist und der andere punkt ist das das gar nicht so wirklich wirkt… also ich greife dann doch lieber zum rasierer, da weiß man wenigstens das sie funktionieren 😛

    0
  • von chinchilli am 17.05.2008 um 12:44 Uhr

    Ja also meine Mama hat das mal gemacht.
    Hilft zwar wunderbar, aber(!!!) man sieht extrem viele kleine rote Punkte nach dieser Behandlung, denn dieser Schaum ätzt ja die Haare weg und kann die Haut ganz schön strapazieren. Es gibt davon aber auch eine hautfreundlichere Creme. Ansonsten möchte ich dir noch sagen, dass diese Behandlung nicht besser ist als sich zu rasieren, die Haare wachsen nämlich genauso schnell wieder nach!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Pilca Enthaarungscreme Antwort

cafelatte am 22.04.2013 um 09:32 Uhr
Hallo allerseits, ich habe ein kleines Problem. Ich habe kleine Härchen im Gesicht und wollte sie mir mal entfernen lassen. Aber ich weiß nicht WIE? Rasieren kommt keinesfalls in Frage, Waxing schonmal gar nicht. Aber...

Enthaarungscreme ... Antwort

stylex94 am 16.06.2011 um 20:46 Uhr
Haii Leutss...♥ ich habe mir letztens bei müller so eine enhaarungs creme (von m lady) gekauft und habe davon einen leichten ausschlag bekommen also so kleine pickelchen...wie bekomm ich die weg ich habe eine woche...

Testbericht5-rilanja body- Enthaarungscreme extra mild Antwort

Schmusipops am 13.08.2009 um 13:51 Uhr
HUhu jetzt folgt der vorerst letzte Bericht zu Haarentfernungsmethoden. Hauptsächlich habe ich mich für diese Creme von rilanja entschieden, weil sich in der nett gestalteten Tube 150ml für unter 2€ befinden....