HomepageForenBeauty ForumWas heißt “Ich lebe ein wildes Leben” auf spanisch?! Ich kann`s nirgendwo finden :o(

Emmylou

am 06.02.2009 um 14:27 Uhr

Was heißt “Ich lebe ein wildes Leben” auf spanisch?! Ich kann`s nirgendwo finden :o(

Ich möchte mir gerne auf den oberen Rücken einen Schriftzug stechen lassen. Und ich finde immer nur “Vivo la vida loca”, aber ich hab das Gefühl, dass das irgendwie die männliche Form von “leben” ist, und es bei Frauen “Viva la vida loca” heißen muss … wenn`s einmal eintätowiert ist, soll`s ja schon richtig sein!
Kann von euch jemand spanisch und klärt mich mal auf?
Vielen Dank schonmal!

Antworten



  • von Sticki am 14.12.2011 um 12:41 Uhr

    Ricky martin lässt grüßen ^^

  • von Lola88 am 06.02.2009 um 16:10 Uhr

    ja auf portugiesisch ist es viver 😀 stimmt!! Bin halb spanierin und halb portugiesin!! hehe kann daher beide sprachen!!

  • von Lola88 am 06.02.2009 um 16:06 Uhr

    @ Alemoa: auf spanisch heisst er “Vivir” nicht “viver” heheh nicht das wir hier noch mehr die leute verwirren!! “Vivir” = “leben” (verb) / “Vida” = “Leben” (nomen)

  • von Lola88 am 06.02.2009 um 16:04 Uhr

    neiiinn.. Vido exsistiert nicht im spanischen! Vivo la vida loca erinnert zu stark an den Ricky Martin song aba das muss jeder für sich selbst wissen! Also ich würde “Vivo una vida loca” schreiben!

  • von Marmorkuchen am 06.02.2009 um 15:52 Uhr

    schreib doch einfach la vida loca ^^ klingt besser finde ich und is nich so lang 😉

  • von Emmylou am 06.02.2009 um 15:49 Uhr

    also hab ich das jetzt richtig verstanden, dass ich mich zwischen
    “Vivo una/la vida loca” oder
    “Vido una/la vida loca”
    entscheiden müsste.

  • von Emmylou am 06.02.2009 um 15:48 Uhr

    also hab ich das jetzt richtig verstanden, dass ich mich zwischen
    “Vivo una/la vida loca” oder
    “Vido una/la vida loca”
    entscheiden müsste.

  • von Lola88 am 06.02.2009 um 15:25 Uhr

    also ich bin spanierin 😉 Vivo steht für “ich” la vida steht für “das leben” und loca steht für “verrückt” nicht ganz wild…wild wortwörtlich übersetzt sagt man : “rebelde” aber “Vivo una vida rebelde” tönt scheisse finde ich 😀

  • von Emmylou am 06.02.2009 um 15:04 Uhr

    @ mupi0: dann guck hier nicht rein, wenns dich nicht interessiert. meine fresse!!! lieber guck ich vorher, dass es ein ordentliches tattoo wird, als mir sinnlos n pferd aus paar linien stechen zu lassen.

    und zu der anderen frage, wieso nicht in anderen sprachen. also französisch und italienisch gefallen mir nicht un auf lateinisch und englisch hab ich schon andere ideen. latein “numquam retro” (niemals zurück) und auf englisch walk the line. spanisch grade deshalb, weil ich grade den satz so schön finde auch von der aussprache her.

  • von ylang am 06.02.2009 um 15:04 Uhr

    es-muss “vivo”sein!
    mfg

  • von kruemelchen am 06.02.2009 um 14:54 Uhr

    im notfall echt mal nen spanischlehrer oder so fragen, dann weißt du es sicher 🙂

  • von rosapinkrot am 06.02.2009 um 14:48 Uhr

    wups, da fehlt ein R!
    Vivo una vita sfrenata!

  • von rosapinkrot am 06.02.2009 um 14:47 Uhr

    loco heißt verrückt.
    “vido una vida loca” heißt “ich lebe ein verrücktes leben”.

    aber warum gerade spanisch, wenn du die sprache selbst nicht sprichst? warum nicht französisch, italienisch, englisch oder sogar deutsch? oder latein?
    vivo una vita sfenata (zügellos)… klingt doch auch schön!

  • von LoveJacky am 06.02.2009 um 14:41 Uhr

    Yo vivo una vida salvaje
    denk ich mal ^^

  • von Emmylou am 06.02.2009 um 14:41 Uhr

    also muss es quasi “vido” anstatt “vivo” heißen … hmm, wieder schlauer, denn das hab ich vorher noch nie gehört 🙂

  • von patty85 am 06.02.2009 um 14:40 Uhr

    ich kann spanisch und vivo ist die ICH Form von Leben….
    viva ist die 3-. Person Singular.. also stimmt das so wie es da steht : vivo una vida loca…

  • von Puppipuppe am 06.02.2009 um 14:31 Uhr

    frag besser einen Spanier oder jemand, der es WIRKLICH kann. Bei Tatoos gefährlich

  • von Mellaluu am 06.02.2009 um 14:30 Uhr

    Vido heißt “Ich lebe” und viva heißt “er/sie lebt” oder als Aufforderung gemeint

  • von Blondie am 06.02.2009 um 14:29 Uhr

    jepp, “vida” heißt nämlich, dass “man” lebt, also dritte form singular. also, keine sorge, man weiß dann schon, dass du gemeint bist

  • von kruemelchen am 06.02.2009 um 14:29 Uhr

    *gg* nein, vido heißt einfach ich, dass ist geschlechtlich neutral 🙂

Ähnliche Diskussionen

matten Nagellack, ich kann ihn nirgendwo finden! Antwort

poopsie am 14.06.2010 um 15:38 Uhr
Hey Leute,hab langsam echt keinen Bock mehr.. letztens war in einer Zeitschrift die Rede von einem matten Überlack, den man bei allen Nagellacken anwenden kann. Der kostet allerdings 13 € das Fläschchen ( von...

Was kann ich tun gegen starke Körperbehaarung? Antwort

Sina am 02.12.2008 um 11:54 Uhr
Ich hab eine sehr starke Körperbehaarung! An den Beinen, unter den Achseln und im Schambereich habe ich schwarze Haare! Es sieht einfach total ungepflegt aus! Ich rasiere sie auch regelmäßig weg, aber irgendwie...

Falten am Hals - Was kann ich tun? Antwort

trendyfan79 am 18.04.2013 um 18:29 Uhr
Hallo Mädels, ich könnte echt ausrasten, weil ich seit ein paar Monaten so hässliche Falten am Hals habe. Die lasse mich total alt aussehen und so langsam ist die Zeit für Schals und Halstücher auch vorbei. Habt ihr...

Was kann ich gegen Verspannungen tun? Antwort

jammin am 09.07.2013 um 17:13 Uhr
Ich habe seit längerer Zeit ständig Probleme mit Verspannungen, ein Freund der mich mal massiert hat, hat meine Schultern als Holzblöcke massiert. Und das ist bei mir manchmal so schlimm, dass sogar die Massagen weh...