HomepageForenBeauty Forumwaschbare reinigungstücher/pads

seincanim

am 06.11.2010 um 18:48 Uhr

waschbare reinigungstücher/pads

habe heute von einer freundin von waschbaren reinigungstüchern und pads gehört.

verwendet die jmd von euch und wie sind eure erfahrungen?

finde die super teuer. meine freundin ist auch unentschlossen bei dem preis.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von miss_seli90 am 08.11.2010 um 15:37 Uhr

    ich hab waschtücher von tschibo, die waren billig und sind super :)

    0
  • von seincanim am 08.11.2010 um 15:27 Uhr

    oh na dann ja.
    ich würd die ja gleich nach einmal benutzen in die wäsche geben.
    is halt echt dann ne teuere kaufangelegenheit. naja mal sehen was der geldbeutel sagt.

    0
  • von julibuli93 am 08.11.2010 um 15:02 Uhr

    ja nur das man sie dann mindestens jeden zweiten tag waschen muss und ich denk mal das machen die wenigsten..

    0
  • von seincanim am 07.11.2010 um 16:49 Uhr

    warum gelten die denn als bazillenschleuder? werden ja gewaschen bei mind 60 grad?

    0
  • von julibuli93 am 07.11.2010 um 16:44 Uhr

    hab gehört, dass das ne einzige bazillenschleuder ist, verwende auch nur wattepads von dm..

    0
  • von seincanim am 07.11.2010 um 16:38 Uhr

    ja aber die normalen pads aus dem DM sind nicht waschbar oder? also wiederverwendbar?

    0
  • von seincanim am 07.11.2010 um 15:47 Uhr

    naja wollte ja gerade den müllberg verkleinern und deshalb waschbare pads kaufen.

    0
  • von Noryy am 07.11.2010 um 14:46 Uhr

    Ich nehm zum Abschminken Abends immer Reinigungspads von Jemako.. sind allerdings echt sau-teuer..
    Aber meine mom hat die gekauft und ich würd sie mir auch selber kaufen, wenn ich müsste..

    0
  • von Feelia am 07.11.2010 um 13:43 Uhr

    brauch ich nicht.als peeling nehm ich heilerde,ansonsten zum make up entfernen und gesichtswasser benutzen wattepads von DM,die sind top.finde nicht,dass man was braucht,was nur zusätzliche schmutzwäsche produziert.

    0
  • von Elementarteil am 07.11.2010 um 12:32 Uhr

    Ich hatte auch mal ein Peelingtuch – das ist aber schon so lange her, weiß gar nicht mehr von welcher Marke das war. Ich war aber sehr zufrieden damit!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

nagellack zum aufkleben? Antwort

angelbaby01 am 07.07.2010 um 19:36 Uhr
hi mädls, ich hab heute in ner drogerie einen nagelllack zum aufkleben gesehn. also das waren eigentlich so sticker ähnliche pads mit irgendwelchen mustern drauf (auch einfärbig) die man auf den nagel klebt und auf...

P2 Cosmetics Make-up??? Antwort

julibuli93 am 02.08.2010 um 17:50 Uhr
hallo ihr lieben, ich hab da mal ne frage: vorgestern war ich bei dm mit ner freundin und die meinte, dass die sachen von p2 total gut sein sollen.. hab mir auch ne wimpertusche gekauft, die meine freundin auch...

Sind alle Frauen wirklich so markellos?? Antwort

Emma22 am 04.08.2009 um 17:06 Uhr
Hey Mädels, also ich habe mich schon sehr oft gefragt, ob wirklich alle Frauen, die sich rasieren oder augenbrauen zupfen, so markellos sind? ob sie wirklich auch nach 2 tagen noch samtig glatte haut haben? Oder...

Guinot Kosmetik?? Antwort

queen_kate28 am 27.04.2012 um 12:34 Uhr
Liebe Mädels, ich war letzten bei einer Kosmetikerin, die mir für meine recht unreine Haut die Guinot Kosmetik empfohlen hat. Ich habe noch nie davon gehört, aber hatte das Gefühl, dass meine haut nach dem Besuch viel...

Einzelhandelskauffrau - Erfahrungen? Antwort

flowersandjoy am 03.11.2013 um 16:39 Uhr
Ich überlege schon seit eoin paar Monaten nach dem 9. Schuljahr eine Lehre als Einzelhandelskauffrau bei Bipa zu machen. Ich interessiere mich sehr für Makeup, Makeup Marken, Parfüms usw.. Außerdem finde ich die...