HomepageForenBeauty Forumwelche produkte fü fettigen Hauttyp???

Sandy510

am 24.09.2010 um 19:35 Uhr

welche produkte fü fettigen Hauttyp???

mein hauttyp ist fettige haut und ich leide ziemlich unter pickeln und mitessern vor allem in der Kinn- und Mundregion. auf der stirn habe ich wenige bis gar keine pickel
vom glanz her hab ich das ganz gut im griff allerdings weiß ich nicht mit welchen produkten genau ich meine haut pflegen soll, damit sich das bild verbessert. habe mein gesicht eine zeit lang mit waschgel und gesichtswasser gereinigt, hab aber überhaupt keine verbesserung bemerkt und möchte mein gesicht auch nicht mit zu vielen produkten reizen oder zu sehr strapazieren. im moment wasche ich mein gesicht nur abends mit einem ölfreien waschgel gegen fettige haut und morgens nur mit wasser, weil ich ansonsten dass gefühl habe,dass meine haut zu viel nachfettet.
welche produkte verwendet ihr denn die euch helfen? oder habt ihr iwelche anderen nützlichen tips? (:

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von schatzlein am 25.09.2010 um 13:35 Uhr

    Heilerde oder weißer Ton ist wirklich nicht schlecht um die Haut zu reinigen und zu entfetten.
    Bei starken Pickeln empfehle ich “Aknemycin”. Das ist eine Anketerapeutikum und enthält den Wirkstoff Erythromycin. Kann man in der Apotheke bekommen, ist aber verschreibungspflichtig. Also du musst vorher zum Arzt. Es trocknet die Pickel aus und wirkt entzündungshemmend. Das kann ich wirklich sehr empfehlen!

    Und ich empfehle nicht zuviel die Haut zu reinigen und mit Peeling zu behandeln. 1-2mal die Woche ein Peeling ist völlig ausreichend; Früh und Abend mit warmen Wasser und eine milde Seife ohne viel Duftstoffe das Gesicht reinigen(zb die Serie von Luis Widmer- auch in der Apotheke zu bekommen).
    Ich hatte damit auch in der Pupertät sehr stark zu kämpfen, und ich muss aus eigener Erfahrung sagen, das die teureren Produkten aus der Apotheke viel besser geholfen haben als die billigen aus der Drogerie. Vor allem weil die billigen viele andere Nebenstoffe enthalten, die für empfindliche und entzündete Haut nicht unbedingt sehr geeignet sind.
    UND ganz wichtig: möglichst wenig Puder/Make Up benutzen, denn das verstopft die Poren zusätzlich und regt die Talgbildung an. Wenn man doch mal Make up benutzt, immer vor dem schlafen gehen abwaschen.

    0
  • von Finlay am 25.09.2010 um 13:22 Uhr

    ich verwende auch das seifenfreie waschstück von sebamed
    mach ab und zu ein peeling und verwende 2 mal die woche heilerde
    als gesichtscreme verwende ich zur zeit das notfallgel nach dr bach

    0
  • von Sandy510 am 25.09.2010 um 13:17 Uhr

    zu meinen produkten (: :
    ich verwende auch die heilerde von luvos. mach ich so mindestens zweimal die woche drauf und zusätzlich benutze ich noch mattierende tücher (von essence) wenn ich merke dass meine haut fettet, das wirkt auch wirklich wunder!
    mein problem sind wie gesagt viel mehr die hautunreinheiten und pickel als der fettglanz.
    seit einer woche benutz ich jez aus der reihe Pure skin von essence so eine 4in1 waschcreme, die man einmal pro tag (ich immer abends) verwendet und nachher halt das gesichtswasser. und morgens wasch ich mein gesicht nur mit wasser und danach mit dem gesichtswasser. wie gesagt hab die produkte erst seit einer woche, deshalb muss ich wohl noch ein bisschen warten udn dann mal sehen ob ne besserung eintritt (:
    ansonsten, wenn ich merke dass keine besserung eintritt, werde ich als nächstes auf jedenfall mal die produkte aus der alverde reihe mit heilerde
    versuchen, da hab ich schon die peelingmaske, benutz ich aber nicht sehr häufig weil ich mein gesicht auch nicht mit zu vielen produkten belasten will.
    und jetzt werd ich auch noch meine pille umstellen und werd eine die zusätzlich wirklich gegen akne helfen soll einnehmen.

    ach aber schon furchtbar dieses problem ^^ vor allem gibt es so viele produkte und man muss sich doch iwie durchtesten und es klappt nichts zu 100 % …schlimm schlimm, nur gut dass man nicht allein ist mit dem problem 😀

    0
  • von Tee91 am 24.09.2010 um 20:29 Uhr

    bei mir hat die alverde clear serie mit heilerde total geholfen!da gibts ne waschcreme,gesichtstonic,gesichtsfluid und ne peelingmaske!dank den produkten ist meine haut viel reiner als vorher!

    0
  • von Snowbiscuit am 24.09.2010 um 20:28 Uhr

    Heilerde :-) Als Maske (von Luvos, gibts im dm) und als Waschcreme + als Gesichtstonikum (von alverde). Als Gesichtscreme benutze ich eine mattierende von aok und joa, das wars.. und bis auf ein paar Ausnahmen (z.B. kurz vor der Regel oder so) lässt es sich damit gut im Griff halten. Und ansonsten halt noch einigermaßen gut ernähren und ordentlich Sport machen =)

    0
  • von MissAnalena am 24.09.2010 um 20:16 Uhr

    also ich nehme nur eins: Oil Control Lotion von MAC. Kostet zwar 30 Euro, aber die ist einfach perfekt. ich habe danach absolut keine fettige haut mehr. sie fühlt sich leicht an und riecht gut.

    0
  • von BlackWater am 24.09.2010 um 19:46 Uhr

    Das leidige Thema >_> Es ist echt ein Graus u.u
    Also …
    Ich verwende moment das seifenfreie Seifenstück von Sebamed. Das ist ph-neutral und gibt der Haut auch nochmal zusätzliche Feuchtigkeit.
    Morgens kommt danach die Tagescreme von Rival de Loop Hydro für Feuchtigkeitsarme Haut. Und abend nehme ich nur ein Gesichtswasser mit viel Teebaumöl drin.
    Momentan bin ich zufrieden. Vor allem das Teebaumöl hilft mir persönlich gegen die Unreinheiten – egal wo im Gesicht. Ich habe mir erst das Gesichtswasser von TeeProSyn geholt, um zu gucken, ob meine Haut allergisch auf Teebaumöl reagiert und habe es dann mit zusätzlichem Teebaumöl angereichert. Tja, und es hat sich innerhalb einer Woche deutlich gebessert ^^ Ich habe gelesen, dass man es nur abends machen soll, weil das Öl mit den UV-Strahlen reagiert und es böse Felcken geben kann.
    So … ABER!
    Ich will meine Gesichtsreinigung umstellen XD
    Fürs Gesicht will ich von Balea MED die Waschlotion probieren, weil diese für empfindliche Haut gut ist und die Haut auch nicht reizt oder austrocknet. Genau das tun die meisten Produkte gegen fettige Haut ja, und dann gibt es noch mehr Fett >_>
    Bei der Feuchtigkeitspflege will ich die Florena Tagescreme für normale bis trockene Haut versuchen, weil sie ölfrei und ohne PEG-bla-Keks ist ^^

    Jetzt würde mich aber interessieren, was du nimmst 😛 also von den Marken her und so ^^

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

welche geischtsreinigungs-produkte ? Antwort

kathi1996 am 19.02.2011 um 15:36 Uhr
leider habe ich ein großes problem mit meiner gei´chtshaut - und zwar akne ! habe schon so viel ausprobiert, war aber ungeduldig, sodass ich es immer schnell abgebrochen habe.. war auch schon beim hautarzt, nur dass...

Gesichtspflege - Welche Produkte? Antwort

MngldHrt am 06.08.2009 um 11:51 Uhr
Haaallooo! Ich brauch ganz dringend eure Hilfe! Meine Gesichtspflege neigt sich (glücklicherweise) endlich dem Ende zu, deshalb wollte ich nachher mal beim dm vorbeischauen und mir neue kaufen. Allerdings war ich mit...

welche abschmink produkte benutzt ihr? Antwort

blondie08 am 04.11.2010 um 19:14 Uhr
hallo ihr lieben, mich würde gerne mal interessieren welche abschminkprodukte ihr benutzt? ich selber schminke mich jeden tag und habe auch meine augen stark geschminkt und make up drauf und ich benutze momentan die...

Welche Produkte machen schnell braun? Antwort

moon93 am 21.08.2012 um 01:47 Uhr
Hallo ihr lieben:) Da ich leider das ganze wochenende arbeiten musste,könnte ich mich leider in diesem heißen woche nicht sonnen:( Ich würde aber auch so gerne braun sein...kennt ihr Selbstbräuner von den man sofort...

Welche Produkte helfen wirklich gegen Pickel? Antwort

LadyCrazy01 am 14.06.2009 um 14:37 Uhr
Ich weiß hier gibt es viele foren über dieses Thema nur ich würde gerne wissen welches produkt ihr nehmt gegen pickel und ob sie gut sind!:Ddankeschöön!!