HomepageForenBeauty ForumWer hat ein Industrial Piercing?!

panther76

am 30.09.2009 um 12:54 Uhr

Wer hat ein Industrial Piercing?!

Hey Mädels,

spiele schon länger mit dem Gedanken mir ein Industrial Piercing stechen zu lassen, habt Ihn schon eins dann schreibt mir doch mal Eure Erfahrungen.Wie verläft die Verheilung,Schmerzen?!Was kostet das Piercing? Was muß mann beachten usw.

Vielen Danke im Vorraus!!!

Antworten



  • von Sonnenblume84 am 16.10.2014 um 13:31 Uhr

    Ich habe jetzt seit zwei jahren ein Industrial Piercing und ich hatte noch nie irgendwelche Probleme damit. Klar, jeder reagiert anders auf so einen Einstich, aber wenn du dir von Anfang an einredest, dass sich das Industrial Piercing entzündet, dann macht es die Sache nicht leichter. Geh einfach locker an deinen Termin heran und suche dir einen Piercer, der Erfahrung mit dem Industrial Piercing hat und der sauber arbeitet. Dann bekommst du ganz viele Komplimente!

  • von blueten_traum am 21.09.2014 um 21:52 Uhr

    Ich würde mir das mit dem Industrial Piercing nochmal überlegen, gerade am Ohr ist das Infektionsrisiko extrem hoch. Ich habe mir vor Jahren mal ein normales Tragus stechen lassen und hatte ein Jahr lang damit zu tun, bis ich es habe entfernen lassen. Mir gefällt ein Industrial Piercing auch extrem gut, aber nach meiner Erfahrung würde ich jedem davon abraten. Das ist es einfach nicht wert!

  • von lara1220 am 22.04.2014 um 17:37 Uhr

    Meine beste Freundin hat sich vor zwei Monaten ein Industrial Piercing stechen lassen und hat sich gewundert, dass es immer noch nicht verheilt war. Jetzt haben wir uns mal informiert und gelesen, dass sechs bis zwölf Monate Heilungszeit völlig normal sind. Wusstet ihr, dass man das Industrial Piercing auch nur “ausstanzen” (punchen) lassen kann? Verspricht auf jeden Fall schnellere Heilungschancen.

  • von Elbolinchen am 23.09.2013 um 23:27 Uhr

    krixikraxi, das war jetzt hauptsächlich an Dich 😉 🙂

  • von Elbolinchen am 23.09.2013 um 23:26 Uhr

    Ich habe jetzt seit knapp zwei Jahren mein Industrial und ich liebe es!!! Es gibt inzwischen total schöne Piercings dafür!!

    Das Stechen tat bei mir schon ziemlich weh… Aber nach drei Tagen habe ich wieder drauf geschlafen..
    Bis es komplett verheilt war (längere Zeit komplett ohne Druck oder Schmerz), hat es schon so an die sechs Monate gedauert.

    Gekostet hat es damals 50€.
    Mit Nachbehandlung halt…
    Und hatte von Anfang an nen Stab drin und nicht zwei einzelne Stecker..

    Ich bereue es auf alle Fälle nicht!! 😉

  • von krixikraxi am 23.09.2013 um 16:41 Uhr

    Hallo, ich überlege auch schon lange, mir ein Industrial Piercing stechen zu lassen.. Hast du deines schon machen lassen? Tat es sehr weh? Ist es schnell abgeheilt?
    Freue mich über jeden Tipp!

  • von kaylagirl am 06.10.2011 um 17:25 Uhr

    ich würde es mir nie selber stechen.

  • von Katinka97 am 05.10.2011 um 09:37 Uhr

    das stechen selber geht wahrscheinlich noch, aber danach kann es sehr sehr weh tun.. Nur bei einem professionellen Piercer machen lassen, würde es mir aber auch da nochmal überlegen..

  • von panther76 am 28.09.2010 um 11:44 Uhr

    endschuldigt die Tippfehler!!!;-)

  • von panther76 am 28.09.2010 um 11:40 Uhr

    soooo, habe mich mal ausführlich über das Piercing informiert. Habe auch mit meiner Piercerin gesprochen, sie würde erst zwei einzelne Piecings rein machen bevor der Stab rein kommt!!!
    Jetzt habe ich schon viel darüber im Internet gelesen das dass nicht gut sein soll dass der Stichkanal dann schief wachsen könnte. Aber das es schneller abheilt wenn man erst ein einzelnen Stecker. Habe mich in dem Studio schon öfters piercen lassen habe schon großes Vertauen, bin aber jetzt etwas verunsichert:-( !!! Möchte ja auch das dass Piercing gut aussieht.

    Würde mich freuen wenn ich noch ein paar Erfahrungen von Euich bekommen würde, denn kommen Samstag will ich mich Piercen lassen:-)

    Vielen Dank!!!

  • von francyys am 30.09.2009 um 15:04 Uhr

    Piercings, die durch Knorpelgewebe gehn, verheilen nicht nur langsamer sonder sind auch schmerzhafter…
    Aber wie bei allem was mit Schmerz zu tun hat gilt auch hier, daß Schmerz nicht für jeden gleich ist!
    A und O ist natürlich gewissenhafte Pflege!!

  • von Jaaanett am 30.09.2009 um 14:21 Uhr

    Mein Freund meinte , dass er sich das nicht nochmal stechen lassen würde aber jeder hat ne andere Schmerzempfindung. Kannst auch die ersten Nächte dann nicht auf der “seite” schlafen :/

  • von frolleinchaos am 30.09.2009 um 14:14 Uhr

    piercings, die durch knorpel gehen, verheilen immer etwas langsamer. die normale heilphase für so ein piercing liegt so bei 6-8 wochen. wenn man das richtig pflegt, dh. täglich 2mal reinigen und desinfizieren (mit sterilen händen).

  • von andreaontour am 30.09.2009 um 13:25 Uhr

    Hm, ich habe keins.
    Allerdings habe ich mir früher so ein Lóch oben im Ohr SCHIEßEN lassen!
    Deswegen denk cich, dass stechen relativ erträglich ist, von den Schmerzen her.
    Entzünden kann sich natürlich immer was, vorallem weil man ja auch meist auf dem Ohr schläft.
    Aber wenn du zum professionellen Piercer gehst, gibt der dir sicherlich Tipps, wie du es pflegen kannst.
    Ruf einfach mal an oder geh in ein STudio in deiner Nähe – die beraten dich sicherlich gern!

  • von rotfuchs84 am 30.09.2009 um 13:14 Uhr

    Hier mal der Link: http://www.ciao.de/Industrial_Piercing_Tipps_Tricks__394018

    Liebe Grüsse rotfuchs84

Ähnliche Diskussionen

Brustwarzenpiercing - wer hat Erfahrungen? Antwort

LadyJase am 15.07.2010 um 13:14 Uhr
Hallo ihr Erdbeermädels Ich bin 19 Jahre und möchte mir zwei Brustwarzenpiercings stechen lassen. Ich habe auch schon Tattoos und und ein weiteres steht in Planung, aber das erste Anfangs nächstes Jahr, da es ein...

Wann darf man sich ein Piercing stechen lassen? Antwort

OoerdbeermausoO am 19.07.2009 um 17:58 Uhr
hallo zusammen, ich bin 15 und möchte unbedingt ein piercing, nur frage ich mich ab wie viel jahren das überhaupt erlaubt ist. Ohrlöcher habe ich auch schon seit meiner frühen kindheit, sind also piercings dasselbe,...

Rook Piercing Antwort

Desmin am 08.12.2009 um 23:28 Uhr
hi mädels, ich hab mir heute endlich mein Rook Piercing stechen lassen. Das stechen an sich war ganz ganz gut, kaum schmerzen dafür ne menge blut. nun habe ich schmerzen, mein ohr is heiß und es pocht total (normal...