HomepageForenBeauty Forumwie bekommt man die zähne weiß?

N0RMAL0

am 02.10.2010 um 16:27 Uhr

wie bekommt man die zähne weiß?

hey erdbeer-girls!
ich hatte in letzter zeit ziemlich viel stress und bin deshalb zur “kaffee-trinkerin” geworden. nicht nur einen, sondern 3 am tag. jetzt hab ich mir das abgewohnt und bemerkt, dass meine zähne davon richtig gelb geworden sind! und egal wie oft ich draufputze, es geht nicht weg! deshalb meine frage:
kann mir irgendwer eine richtige gute weißmachende zahncreme entfehlen?
oder irgendwas was die zähne weißer macht?
ps: bitte nicht sowas wie professionelle zahnreinigung oder bleeching, da ich zurzeit knapp bei kasse bin ;D

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hrabfzss am 01.08.2016 um 17:17 Uhr

    Für weiße Zähne würd ichs nicht mit Zahnpasten oder Hausmitteln probieren, schau dir lieber mal bleachings für daheim an, zb solche haben bei mir recht sichtbar geklappt:

    http://bit.do/weisse

    0
  • von KJAL am 13.01.2015 um 17:45 Uhr

    vor ein paar wochen hatte ich das auch und habe mir bei rossmann perlweiss für kaffetrinker besorgt und jetzt sehen sie wieder weiss aus und ich bin zufrieden

    0
  • von Wirtsmausi am 16.09.2014 um 11:22 Uhr

    Hi die Sandra hier :) Also vergiss die ganzen Hausmittelchen, die schaden nur deinen Zähnen – besonders das Backpulver und die Zitrone – lass es einfach! Ich persönlich würde dir zu Zahnweiß-Streifen raten. Ich nutze die Stripes von der Marke Stella White und kann dir ehrlich sagen, dass meine Zähne strahlend weiß sind. Das Prinzip ist auch relativ einfach: aufkleben, zwanzig Minuten warten und dann entfernen – et voila :) Was halten die anderen davon? Ciaooo, Eure Sandra!

    0
  • von lady_luna am 10.09.2014 um 05:27 Uhr

    Ich hab meine Zähne weiß bekommen, indem ich auch solche Stripes benutzt habe. Klappt ganz gut, aber das kann man sicherlich wieder nicht verallgemeinern.. Bei dem einen klappt es besser, bei dem anderen schlechter, wenn er oder sie seine Zähne weiß bekommen möchte.

    0
  • von styleprincess21 am 22.05.2014 um 13:47 Uhr

    wie bekommt man weiße zähne…hmmm, zähneputzen mit whitening zahncreme vielleicht?

    0
  • von isaed am 20.04.2014 um 12:30 Uhr

    Für weiße Zähne würd ichs nicht mit Zahnpasten oder Hausmitteln probieren, schau dir lieber mal bleachings für daheim an, zb solche haben bei mir recht sichtbar geklappt:

    http://www.zahn-weiss.eu

    0
  • von merlinzauberin am 16.04.2014 um 16:11 Uhr

    zähne weiß bekommen kannst du mit diesen whitening stripes oder beim zahnarzt.

    0
  • von M_loves_T am 16.11.2010 um 22:57 Uhr

    Alsoo iich verwende die zahnpasta mentadent white now…
    Die ist auch ziemlich gut & macht die zähne extremst schnell weiss
    Ajja und ich habe auch noch die zahnspühlung gekauft die.ixh jedes mal nach dem zähneputzen verwende scheint auch zu helfen ..aber die ist kein muss :-)

    Viel spaß Beim.ausprobieren ;;-)

    0
  • von lourdes am 02.10.2010 um 20:31 Uhr

    wirklich: bevor du dir den zahnschmelz ruinierst, spar lieber (zur not) 2 jahre auf ein bleeching … andere tragen für viele jahre eine zahnspange und zwar selbst noch mit 20 oder 25…
    dass deine zähne “gelb” sind, fällt doch wahrscheinlich sogar keinem auf, wenn es erst seit kurzem so ist und kein generelles problem. man selbst sieht es halt immer direkt sehr doll ^^
    und wenn du dich doch für ein “hausmittelchen” entscheidest, frag UNBEDINGT !!! erst den zahnarzt, ob das für die zähne sehr schädlich ist!

    0
  • von ObsidianWhisper am 02.10.2010 um 20:30 Uhr

    “damit ruinierst du deinen zahnschmelz und der bildet sich nicht wieder neu”
    von alleine nicht. allerdings gibt es inzwischen Produkte mit sog. “Hydroxylapatit”. das ist nachgebildeter Zahnschmelz, der sich (medizinisch nachgewiesen) am natürlichen Zahnschmelz anlagert und diesen damit langsam wieder aufbaut.
    natürlich ist das kein Grund, dass du dir jetzt erst die Zähne ruinierst und dann zu sowas greifst, nach dem Motto “kann man ja wieder reparieren”…
    aber: Verfärbungen halten sich besonders gut in kleinen Vertiefungen am Zahnschmelz (also Stellen, die schon leicht angegriffen wurden – so wie sich Dreck gerne in Kratzern im Boden zB sammelt).
    wenn du deine Zähne also irgendwann wieder weißer bekommen hast, dann wäre es vllt sinnvoll dir soetwas zuzulegen.
    man kann sich das so vorstellen, dass diese kleinen Kratzer, Mini-Löchlein etc. nach und nach zugekittet werden und damit weniger Angriffsfläche für neue Verfärbungen besteht.
    nur so als Nebeninfo.
    wie gesagt – geh mal zum Zahnarzt und informier dich. einfache Fragen werden schon nicht die Welt kosten ^^

    0
  • von ObsidianWhisper am 02.10.2010 um 20:25 Uhr

    Natron (Natriumhydrogencarbonat)
    Zitronensaft
    Zähne mit Kochsalz putzen
    gibt viele Möglichkeiten… viel Spaß dabei, dir deinen Zahnschmelz zu ruinieren.
    an die Wirkung von “extra white” etc. Zahncremes glaube ich ehrlich gesagt nicht.

    was ich mal gehört hab: Öl-zieh-kuren…
    sollen langsam, aber sicher die Zähne aufhellen (und nebenbei entgiften).
    kann aber nicht sagen ob was dran ist. zählt soweit ich weiß zu Aryuveda… sozusagen ^^
    also wenn man “an sowas glaubt” würde ich`s mal ausprobieren. ist gar nicht so schlimm wie man es sich vorstellt.
    einfach 1 bis mehrmals am Tag nen Esslöffel Öl (kalt gepresst (angeblich?) – und am besten kein Olivenöl, das ist ja selber so gelb… Sonnenblumen, Kernöl, irgendsowas klareres) wie ne Mundspülung, ohne Anstrengung im Mund hin und her bewegen. das Ganze 10 (plusminus 5) Minuten lang… dann ausspucken. wenn es milchig-weiß geworden ist war`s lang genug.

    soviel zur Theorie… das weiß werden des Öls stimmt, wie es mit den Zähnen ist keine Ahnung.
    aber immerhin ist das ne Methode, die zahnfreundlicher ist als aggressive Dinge wie Zitronensaft oder Salz…
    also viel schiefgehen kann wohl nicht.
    ist aber wohl Geschmackssache. an das Öl gewöhnt man sich (ich fands nicht eklig oder so, nur anfangs ungewohnt), aber die Wirkung musst du selbst austesten… manche Leute behaupten es hilft, aber wissenschaftlich ist das glaube ich nicht belegt.

    na wie auch immer.
    ansonsten: bevor du zu irgendwelchen “Billigmittelchen” greifst, frag bitte immer erst bei deinem Zahnarzt nach ob das die Zähne schädigen könnte…
    glaub mir, schmerzenpfindliche Zähne sind der Horror. “wer schön sein will muss leiden” in allen Ehren – DAS ist es nicht wert.

    achso…und manche elektrischen Zahnbürsten sollen die Zähne leicht aufhellen, also die Verfärbungen entfernen, wenn ich mich richtig erinnere. google mal…

    0
  • von lourdes am 02.10.2010 um 20:25 Uhr

    schrubb nicht wie blöde auf deinen zähnen rum (da du sagtest “egal wie viel ich putze”, denke ich mal, dass du es schon ordentlich versucht hast ;- ) aber damit ruinierst du deinen zahnschmelz und der bildet sich nicht wieder neu) und am besten nimmst du auch nicht einfach irgendeine zahnpasta, sondern fragst deinen zahnarzt, welche gut ist.
    viele pastas werden als “so schonend” und gut verträglich (und dabei gleichzeitig natürlich hochwirksam) angepriesen und haben entweder keinen effekt oder schädigen deinen zahnschmelz.

    es gibt ja auch noch so bleechingstreifen aus der apo, aber die sind 1. auch teuer und 2. weiß ich nicht, wie gesund und wirksam die sind …

    aber schrubbe jetzt auf jeden fall nicht immer “extra” an deinen zähnen rum, damit das weggeht ^^ mach lieber nen termin beim ZA und der sagt dir, was du am besten machts.

    0
  • von mini_giftgnom am 02.10.2010 um 20:24 Uhr

    schließe mich meiner Vorrednerin an … pass bitte mit dem zuvielen putzen und dem Druck auf die Zähne auf. Du schrubbst Dir sonnst den Zahnschmelz runter und den bringt Dir leider niemand zurück.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Weiß Zähne ?! Aber wie ?? Antwort

magdalenasaram am 19.01.2010 um 18:08 Uhr
Kennt ihr Geheimtipps für weiße Zähne ? oder wie macht ihr das ? vielleicht geht ihr ja zum zähnarzt und lässt sie bleachen !? aber wie viel kostet dieser spaß? danke für eure antworten LG magalenasaram

Wer weiß wie man schnell weiche Haut im Gesicht bekommt? Antwort

cookiee12 am 12.11.2013 um 20:38 Uhr
Hi Erdbeermädls, ich bin auf der Suche nach Hausmitteln für Babyweiche Haut im Gesicht. Da ich Pickel habe und Cremes vom Hautarzt benutze, trocknet meine Haut sehr schnell aus. Ich darf aber keine Bebe-Creme und...

Wie kriegt man weiße Zähne? Antwort

PinkPony2 am 06.05.2013 um 13:11 Uhr
Hi Leute, ich habe da eine Frage, die einige von euch interessieren dürfte! Man sieht ja jeden Tag in Zeitschriften und im Fernsehen Stars, die einfach perfekt scheinen. Vor allen Dingen fallen mir dabei immer die...

Wie bekommt man breitere Hüften?? :( Antwort

Mia_18 am 06.11.2014 um 13:15 Uhr
Liebe Erdbeerlounge, mich würde es interessieren welche ansichten ihr habt was den `perfekten` körper angeht.. steht ihr auf 90 60 90 ? oder was habt ihr so für maße ? ich bin ein sehr kleines, zierliches mädchen...

Wie bekommt man Pickelmale weg ? Antwort

Lalala97 am 17.06.2011 um 12:49 Uhr
Frage steh ja schon oben :D