HomepageForenBeauty ForumZähne aufhellen

LadyCrazy01

am 07.08.2016 um 12:33 Uhr

Zähne aufhellen

Zahnpasta mit der ich einen minimalen Aufhelllungseffekt erzielen kann?
Erfahrungen? Empfehlungen?

DANKE

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von jdcfrzpes am 28.08.2016 um 07:57 Uhr

    Also ich kenn leider keine Zahnpasten die einem wirklich die Zähne aufhellen, ich glaub die sind zu schwach dafür.

    Aber hab letztens nach aufhellern gesucht und mal die da benutz

    Waren bei mir schon hilfreich nach 2 Wochen, sichtbar heller und hatte auch keine Probleme mit empfindlichen Zähnen oder sowas 😀

    http://ww7.fr/weisser

    0
  • von LeaLuk am 24.08.2016 um 07:53 Uhr

    Ich kann auch positiv von perlweiss berichten! Meine Zähne haben sich auch verbessert, sprich sind leicht heller geworden, seitdem ich auf eine elektrische Zahnbürtste umgestiegen bin!

    0
  • von lara_baric am 23.08.2016 um 11:50 Uhr

    Hallo,
    also ich hatte vor ungefähr 3 Wochen auch beschlossen mich so richtig um meine Zähne zu kümmern und habe inzwischen ein Ritual für mich persönlich entwickelt.
    Ich putze mir morgens und abends die Zähne, morgens mit normaler Zahnpasta und abends mit einer Aufhellerungspaste, da hab ich die von Perlweiss genommen (weiße kleine flasche, “Schönheitszahnweis” mit roter Etikette). Und jeweils danach spüle ich meinen Mund aus (da kann man ja ja nach Geschmack wählen). Ich habe bereits nach 1 Woche einen extremen Unterschied bemerkt!

    Ich hoffe ich konnte dir helfen! :)

    LG

    0
  • von Juna173 am 11.08.2016 um 09:37 Uhr

    Hallo du!

    Ich habe da auch schön öfter mal was ausprobiert und es gibt ja die verschiedensten Produkte in der Drogerie, die einen Weiss-Effekt versprechen. Aber ein tolles Produkt habe ich leider bisher auch nicht gefunden. Ich denke, wenn es so einfach wäre, würde es sicher nicht Bleaching und Co geben.

    Außerdem kann man damit sicher auch Schaden anfügen und den Zahnschmelz abtragen und auch die Mundschleimhaut angreifen können. Es kommt ja auch grundsätzlich immer darauf an, woher die Zahnverfärbungen kommen bzw. welche Grundfarbe deine Zähne haben, mit dem Alter werden sie z.B. dunkler. Und auch die Ablagerungen von Kaffee, Wein oder Tabak können die Zähne dunkler machen (Quelle: http://www.zahnaerzte-kunsthalle.de/leistungen/bleaching.html). Da hilft dann oft schon eine professionelle Zahnreinigung, um die Ablagerungen abzutragen und die Zähne wieder etwas strahlender zu bekommen.

    Ich würde an deiner Stelle sonst einfach mal bei deinem Zahnarzt nachfragen, was er davon denkt ☺

    0

Ähnliche Diskussionen

Zähne aufhellen Antwort

Cleanandvegan am 06.02.2014 um 12:06 Uhr
Ich bin mit der Farbe meiner Zähne nicht zufrieden und würde sie gerne heller haben. Für ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt fehlt mir das Geld deswegen würde ich es gerne mit Whitestripes oder ähnlichem...

Zähne aufhellen lasse - Wer hat Erfahrungen Antwort

Pudelchen am 24.07.2016 um 21:42 Uhr
Hi, ich habe am Mittwoch einen Termin zur Zahnaufhellung. Nun habe ich auf dieser Seite des Zahnarztes gesehen, dass es...

zähne Antwort

jesse8 am 02.10.2009 um 23:19 Uhr
hallo ihr lieben... habe seit einiger zeit wieder probleme mit meinen weisheitszähnen...(scheisse tut der eine weh...also wenn jemand n tipp gegen zahnschmerz hat..immer her damit..termin beim normalen zahnarzt...

Puder aufhellen? Antwort

BlackWater am 09.01.2011 um 20:24 Uhr
Hallo ihr Lieben ^^ Ich habe mir letzten das Mineral Puder von catrice gekauft, musste aber dann feststellen, dass es doch einen Tick zu dunkel für mich ist, obwohl ich schon den hellsten Ton genommen habe! Jetzt...

Zahnbleaching: Habt Ihr eure Zähne mal aufhellen lassen? Antwort

Apfelbluete3 am 26.10.2012 um 17:46 Uhr
Huhu Mädels! Mir gefallen meine Zähne grade überhaupt nicht mehr. Sie sind einfach nicht mehr so schön weiß, wahrscheinlich durch zu viel Kaffee und Tee... Überlege mir jetzt, ein Zahnbleaching machen zu lassen. Hat...