HomepageForenBeauty ForumZähne aufhellen lasse – Wer hat Erfahrungen

Pudelchen

am 24.07.2016 um 21:42 Uhr

Zähne aufhellen lasse – Wer hat Erfahrungen

Hi,

ich habe am Mittwoch einen Termin zur Zahnaufhellung. Nun habe ich auf dieser Seite des Zahnarztes gesehen, dass es unterschiedliche Bleachingmethoden gibt. Zum einen gibts das Home-Bleaching und zum anderen das InOffice-Bleaching. Nun würde mich einfach interessieren, welches Verfahren das bessere Ergebnis mit sich bringt. Hat der jemand Erfahrungen?

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von jdcfrzpes am 28.08.2016 um 07:57 Uhr

    Also ich kenn leider keine Zahnpasten die einem wirklich die Zähne aufhellen, ich glaub die sind zu schwach dafür.

    Aber hab letztens nach aufhellern gesucht und mal die da benutz

    Waren bei mir schon hilfreich nach 2 Wochen, sichtbar heller und hatte auch keine Probleme mit empfindlichen Zähnen oder sowas 😀

    http://ww7.fr/weisser

    0
  • von Splashy am 04.08.2016 um 22:51 Uhr

    Hallo,

    ich habe mir vor einigen Monaten auch die Zähne aufhellen. Ich rauche und hatte leichte Verfärbungen an den Zähnen. Das hat mich dann irgendwann gestört.

    Mein Zahnarzt meinte, dass Schallzahnbürsten Verfärbungen eher verhindern, als Handzahnbürsten. Deswegen habe ich mir nun die Sonicare gekauft, die auch auf https://www.zahnbuersten.net/ recht gut bewertet wurde. Das Zahngefühl ist schon einmal wesentlich reiner. Ich bin mal gespannt, wie das mit den Verfärbungen aussieht.

    LG

    0
  • von lara_baric am 26.07.2016 um 11:44 Uhr

    Hi,
    ich habe mir vor drei Monaten die Zähne aufhellen lassen.
    Mein Zahnarzt hat das Brite Smile-Verfahren angewendet:
    “Brite Smile ist die fortschrittlichste und modernste Methode der Zahnaufhellung. Der wichtigste Wirkstoff im Brite Smile Aufhellungs-Gel ist Wasserstoffperoxid. Der Anteil beträgt aber nur 15 %. Somit ist er deutlich geringer als bei anderen Aufhellungsprodukten, die zwischen 35 % und 50 % Wasserstoffperoxid enthalten können. Mit dieser sanften und sicheren Methode können wir bereits nach kurzer Zeit eine deutliche Aufhellung Ihrer Zahnfarbe erreichen. Nach etwas mehr als einer Stunde können unsere Kunden mit einem strahlenden und gesunden Lächeln nach Hause gehen.
    Air-Flow Technologie
    Die Reinigung mittels innovativer Pulverstrahltechnologie (Air-Flow Master): Ihre Zähne werden mit einem speziellen Pulver-Wassergemisch sanft von allen Belägen und Verfärbungen befreit. Eine anschließende Hochglanzpolitur und Fluoridierung sorgt für ein strahlendes Lächeln.” (Quelle: http://www.xn--zahnrzte-mnchen-3kb82b.de/zentrum-fuer-zahnmedizin-implantologie/white-professionals/ausstattung.html)
    Ich bin sehr zufrienden! Frag deinen Zahnarzt was er anwendet.
    Ansonsten würde ich zwischen den anderen Methoden das Walking-Bleachnig bevorzugen, daurch werden verfärbte Zähne innerhalb von mehreren Tagen behutsam aufgehellt. Bei “toten Zähnen” (mit Wurzelbehandlung) wird in den Wurzelkanal für 3-5 Tage Wasserstoffperoxid (3%) eingefüllt und der Zahn gewinnt seine ursprüngliche Farbe zurück. Das wäre eine sanftere Methode, da nicht so viel Wasserstoffperoxid auf einmal benutzt wird.
    LG

    0
  • von Sliviqeeen am 25.07.2016 um 08:06 Uhr

    Hi,
    ich habe zwar noch keine Erfahrung damit, habe aber schon oft mit dem Gedanken gespielt, daher würde mich auch interessieren, was zu empfehlen ist.

    Mich hat immer sehr abgeschreckt, dass das Aufhellen so schlecht für die Zähne sein soll. Ist das wirklich so schlimm?

    0

Ähnliche Diskussionen

Zähne aufhellen Antwort

Cleanandvegan am 06.02.2014 um 12:06 Uhr
Ich bin mit der Farbe meiner Zähne nicht zufrieden und würde sie gerne heller haben. Für ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt fehlt mir das Geld deswegen würde ich es gerne mit Whitestripes oder ähnlichem...

Zähne aufhellen Antwort

LadyCrazy01 am 07.08.2016 um 12:33 Uhr
Zahnpasta mit der ich einen minimalen Aufhelllungseffekt erzielen kann? Erfahrungen? Empfehlungen? DANKE

Brustwarzenpiercing - wer hat Erfahrungen? Antwort

LadyJase am 15.07.2010 um 13:14 Uhr
Hallo ihr Erdbeermädels Ich bin 19 Jahre und möchte mir zwei Brustwarzenpiercings stechen lassen. Ich habe auch schon Tattoos und und ein weiteres steht in Planung, aber das erste Anfangs nächstes Jahr, da es ein...

Hat schon wer Erfahrungen mit Trimgel gemacht?? Antwort

butterfly8986 am 23.06.2011 um 11:01 Uhr
Mich würde interessieren ob dieses gel hilft abzunehmen? wäre euch dankbar :)

Zahnbleaching: Habt Ihr eure Zähne mal aufhellen lassen? Antwort

Apfelbluete3 am 26.10.2012 um 17:46 Uhr
Huhu Mädels! Mir gefallen meine Zähne grade überhaupt nicht mehr. Sie sind einfach nicht mehr so schön weiß, wahrscheinlich durch zu viel Kaffee und Tee... Überlege mir jetzt, ein Zahnbleaching machen zu lassen. Hat...