HomepageForenBeauty ForumZugenpiercing?!?!

pussycat62

am 11.02.2009 um 11:47 Uhr

Zugenpiercing?!?!

Hey Mädels ich hab mal ne klitzekleine Frage..Hat jmd von euch ein Zungenpiercing?!Wenn ja hat es wehgetan beim stechen oder danach?Ich möchte mir gerne eins stechen lassen hab aber schon einige negative Meinungen dazu gehört darum interessiert es mich sehr:) danke schonmal^^

Antworten



  • von Fee20 am 11.02.2009 um 21:33 Uhr

    Also ich habe auch eins und bei mir tat das Stechen auch voll weh. Es hat auch sehr lange gedauert bis es abgeschwollen war und ich wollte es rausnehmen weil ich tierische Schmerzen hatte. habs aber nicht getan und bin nun glücklich.
    DU solltest dich erstmal im Internet erkundigen und vllt auch Testberichte lesen.
    Und zu dem Betäuben: ein wirklich gutes Studio macht es OHNE Betäubung. Ist auch im Internet zu finden!
    Und ich finde auch genau wie JojoTuck, wer ein Piercing haben will sollte auch den Schmerz aushalten….

  • von JojoTuck am 11.02.2009 um 17:42 Uhr

    Ich hab eins seit nem halben Jahr, und bei mir tat das Stechen hammer weh. Ich glaube ich hatte noch nie solche krassen Schmerzen. Trotzdem ist es bei jedem anders also kann niemand wirklich sagen, wie es bei dir sein wird. Ich hatte allerdings auch keine Betäubung, mehrere meiner Freunde hatten mit Betäubung und haben nichts gespürt, ich finde aber, wer das Piercing wirklich haben will, sollten die Schmerzen egal sein.

    Noch ein Tipp: Lass es dir auf keinen Fall beim Arzt stechen!! Ich habe schon sehr viele negative Berichte gehört, geh auf jeden fall zum Piercer, die wurden dafür nämlich ausgebildet ;).

  • von LadyCheyenne am 11.02.2009 um 12:43 Uhr

    Also, ich habe mein Zungenpiercing nun schon gut 8 Jahre und hatte keine Schmerzen beim Stechen.. Nur der “Überraschungseffekt” war natürlich da und daher denkt man, dass man schmerzen hat..

    Ich hatte auch keine Probleme mit dem Essen.. Jedenfall keine Woche lang.. Habe zwei Tage nur kleine Stücke gegessen und was man am besten runterschlucken kann und dann war es auch schon vorbei.. Habe es viel gekühlt und viel Eis gegessen..

    Das man zum Anfang lispelt ist klar, weil die Zunge ein wenig geschwollen ist und auf den Fremdkörper im Mund reagiert.

    Ansonsten würde ich es aber immer wieder machen lassen;-)

  • von Bebizka am 11.02.2009 um 12:31 Uhr

    Also ich hab auch seit knapp über 3 Jahren ein Zungenpiercing und hatte bis jetzt noch keine Probleme damit! Das stechen merkt man eigentlich so gut wie gar nicht,da die Zunge normal kräftig mit Eisspray betäubt wird.
    Am Anfang stört nur der lange Stab den man reinbekommt,das es besser abheilt.
    Aber ansonsten hat es sich echt gelohnt sich eins zu machen. 🙂

  • von Princess am 11.02.2009 um 12:15 Uhr

    Bei dem mit dem nicht schmecken gibts ne einfache Lösung. Man kann zum Gesichtschirurgen gehen. Der kennt sich mit den Nervenbahnen und so n bissl besser aus, aber um den Schmerz kommste wohl leider nicht drum rum.

  • von Olcia68 am 11.02.2009 um 12:05 Uhr

    Ich habe eins seit ca. 3 Jahren. Der Stich am Anfang war merkwürdig, fühlt sich so komisch an. Als das Piercing dann drinne war, war alles in Ordnung. Jedoch am nächsten Tag Mandeln (Lymphknoten) angeschwollen, Zunge so fett wie das eingesetzte Stäbchen. Sprich 20 mm fett. Es tat echt weh, die ersten ein bis drei Tage. Immer vorsichtig gegessen, viel Eiswürfel gelutscht, nach jedem Snack oder Mahlzeit gespült was das Zeug hält, damit sich bloß nichts entzündet. Und jetzt bin ich superglücklich. 🙂 Ich fühle mich ohne Piercing total nackig. 😛

    Das Du nichts schmecken könntest, das stimmt, soweit ich weiß nicht, da sich die Geschmacksnerven nur am Ende der Zunge befinden, sprich am Rand. Das Piercing hingegen wird, in der Mitte angesetzt. Da die Zunge ein Muskel ist, fühlt sich der Schmerz auch etwas wie Muskelkater in der Zunge an.

    Nachteil ist auch, dass einige Zungenpiercingträgerin in der Nacht mit der Kugel gegen ihre Zähne donnern, Dein Zahnarzt könnte also meckern.

    Draufbeissen passiert bei mir sehr sehr selten, da ich ein kurzes Stäbchen gewählt habe. 12mm oder 10mm…erinnere ich gerade nicht mehr. 😛

    Viele Grüße

  • von schnuggl am 11.02.2009 um 11:57 Uhr

    Hallo,
    habe seit 8 Jahren ein Zungenpiercing und habe es mir damals bei einem Arzt stechen lassen. Der hat die Zunge betäubt und das Piecing gestochen, war sehr angenehm. Eine Woche hat es ungefähr gedauert bis die Zunge abgeschwollen war und ich keine Schmerzen mehr hatte, aber das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Eis lutschen hat mir sehr geholfen, as lass es dir im Sommer stechen ;). Das Piercing ist eine sehr interessante sache und stört garnicht, ob beim essen oder küssen, alles wunderbar. Was mir doch ab und an passiert beim essen, daß ich daraufbeisse, ist zwar erst unangenehm und erschreckend aber ist auszuhalten ;)… Also, bin noch nach 8 Jahren begeistert von dem guten Stück und mein freund auch 😀
    Habe auch mal das Piercing für ca. einen Monat nicht drin, und konnte es ohne plobleme einstetzen, also das Loch scheint nicht zu zuwachsen.

    LG Nicole

  • von gaensebluemchen am 11.02.2009 um 11:53 Uhr

    Meine beste Freundin hat eins und bei ihr hat es schon sehr geschmerzt am anfang…

  • von lieschenBFR am 11.02.2009 um 11:53 Uhr

    ehhh ich selber habe keins aber meine cousine und si durfte nicht mal von ihrer mum aus sie hat gesagt es hat nicht sonderlich weh getan aber naja geh zu einem richtigen piercer wo du dir ganz sicher bist solche sachen können nämlich auch so enden das du nichts mehr schmeckst also überlege es dir gut ^^ hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

  • von manta13 am 11.02.2009 um 11:50 Uhr

    ich hab mir eins vor ca.3 jehren stechen lassen. das stechen an sich tut überhaupt nicht weh. die tage danach schmerzt es ganz leicht. was einfach nervig ist dass man so ca. ne woche nichts richtiges essen kann. nur eis oder joghurt. und man lispelt weil die zunge geschwollen ist. aber es hat sich für mich auf jeden fall gelohnt.

Ähnliche Diskussionen

Zungenpiercing - Vor-/Nachteile? Antwort

Coccola am 19.04.2011 um 18:13 Uhr
Ich bin seit ner gewissen Zeit am Überlegen ob ich mir ein Zungenpiercing stechen lasse. Wollte mal nach euren Meinungen dazu fragen, was meint ihr dazu? Hab schon öfters gehört, dass Zungenpiercings "unhygienisch"...

Nostril & Septum zusammen?! Antwort

cherrymint94 am 04.10.2012 um 07:56 Uhr
Huhu Mädels! ich hab mal eine Frage an euch & zwar bin ich am überlegen, ob ich mir (wenn ich 18 bin) ein septumpiercing stechen lasse. ich hab aber schon ein nostril & will das eig deswegen nicht hergeben. im...

Ohrlöcher stechen lassen! Fragen! Antwort

Schneefuechsin am 01.04.2011 um 22:12 Uhr
Hey Mädels, ich hätte so gerne Ohrringe, aber ich hab mich noch nie getraut... Mittlerweile bin ich fast 20 und habe immernoch den Wunsch, aber nicht den Mut =P Meine größte Frage ist... ich habe manchmal so...