HomepageForenBeichtstuhlAblästern über Arbeitskollegin

Anonym

am 18.12.2008 um 17:46 Uhr

Ablästern über Arbeitskollegin

Also, muss ehrlich sagen, ein bisschen schlecht fühl ich mich bei der Sache schon … Ich arbeite als Friseurin in einem ultracoolen modernen Laden mit total supernetten stylischen Kolleginnen zusammén!! Vor ca 2 Wochen haben wir eine neue Kollegin dazubekommen, die aber absolut nicht zu uns ins bestehende Team passt!! Wir sind eher so diese Mädels, die auf dem neuesten Stand der Haare sind, die sich immer topmodern kleiden und auch eine lässige Art haben. Und sie ist eher so ein kleines dunkles Gothik-Emo-Punk Mädel und von der Art her auch total zurückgezogen!!
Da ich stellvertrettende Teamleaderin bin habe ich natürlich probiert, sie ein bisschen an uns anzupassen und habe ihr gesagt, dass sie ein bisschen lässiger und offensichtlicher im Kundenumgang sein sollte, da das bei uns einfach total gut ankommt… Unser sehr großer Kundenanteil geht eher zu den “Krocha” und “Styla” Typ … die hören auch dementsprechend Techno, House, Hip Hop, Hardstyle, Jumpstyle bei uns …. natürlich sind die Kunden nicht unbedingt damit einverstanden, das eine Gothik Tante sie bearbeitet ….

Was ich damit sagen will, sie ändert ihre Art und ihr Aussehn nicht wirklich und sie verschneidet uns noch dazu sehr viele Kunden, aber unser Oberchef will sie nicht kündigen, wegen Mitarbeitermangel… Wir kommen echt alle nicht mit ihrer Art klar und verarschen Sie halt immer in ihrer Abwesenheit… Naja ich weiß, das macht man nicht, aberes wäre gelogen, wenn ich sagen würde, das ich noch niiiie in meinem Leben über wen abgelästert habe und das auch niiie tun werde!!! Manchmal lassen wir sie es spüren, dass wir sie nicht leiden können … aber da schaun wir eh schon alle darauf, dass das nicht mehr so vorkommt ….

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Carina2806 am 26.12.2008 um 11:53 Uhr

    Über kolleginen tratschen macht jeder mal.
    Aber so ? Ich bitte dich.
    Das ist total fies.
    Ihr habt versuch sie euch anzupassen ?
    Sie hat ihren eigenen Style und man sollte nicht versuchen einen anderen zu verbiegen , damit er besser zu euch passt.

    PS: Ich fände es ab & zu wirklich mal besser von einer ruhigen “emo“ tante frisiert zu werden, anstatt immer von den aufgedonnerten sonnenbank püppchen die einen eh nur oberflächlich wahrnehmen.

    0
  • von xXxJulexXx am 21.12.2008 um 20:20 Uhr

    @avialle Genau das gleiche hab ich mir auch gerade gedacht, warum nehmt ihr sie nicht mal an die Hand und stylt sie mal um?

    Was ihr macht ist echt scheiße, warum gebt ihr sie nicht mal ne chance, vlt brauch sie ein bisschen sich zu öffnen!

    0
  • von Avialle am 21.12.2008 um 19:29 Uhr

    echt daneben..
    wie wäre es mal, wenn ihr sie abend irgendwo hin mitnehmen würdet und ihr somit den einstieg bei euch erleichtern würdet? vlt ist sie ja nur durch euro “TOTAL HIPPE” art und wiese eingeshcüchtert.. ich kenne diesen schlag frisöre, die für eine SEHR bekannte kette arbeiten und bin teilweise schon als kundin ziemlich eingeschüchtert, bzw. man mekrt, wie die ablästern und denken, sie könnetn sich so ziemlich alles erlauben (vlt nicht auf dich speziell bezogen) aber ok.. ihr könntet ihr doch mal ein umstyling anbieten! das würde sie bestimmt freuen.. wo ihr schon so tolle frisöre seit;)

    0
  • von Missbubu am 21.12.2008 um 12:30 Uhr

    Ich kann nur soviel dazu sagen, wenn ihr wollt das sie zu euch passt und das sie zu euren kundenkreis passt müsst ihr mit ihr reden und ihr sagen dass ihr styling nicht unbedingt ins Ladenbild passt ganz einfach, hintern rücken lästern kann jeder aber keiner hat genug arsch in der hose um klartext zu reden.

    und nach ein paar wochen kann man von keinem erwarten dass sie sich 100 % in die gruppe einfühgt.

    Also redet mal alle klartext ohne den Chef was ihr wollt und was gut ist an ihr und ihr findet bestimmt ne lösung.

    0
  • von Kaylin1 am 20.12.2008 um 16:10 Uhr

    Ich find´s auch scheisse,jedem das seine wie er von seiner eigenen Art ist…Und Dein Chef wird schon nicht nur aus Mitarbeitermangel davon absehen sie zu kündigen…

    0
  • von CruelIntentions am 20.12.2008 um 13:44 Uhr

    Eigentlich ist schon alles gesagt. Besonders Gefaehrtin (Seite 3) hat es auf den Punkt gebracht.

    Was hier wohl viele stört, ist nicht das Lästern an sich. Das macht wohl wirklich jeder. Und nicht immer zu Unrecht 😉
    Aber dein Denken kotzt hier vermutlich viele an.

    Ich kann es einerseits verstehen, dass sie euch irgendwie stört, da vorher vermutlich alles sehr “familär” war, und nun ist sie da und passt eben gar nicht zu euch.

    Aber deine Oberflächlichkeit und dein “Wir sind so stylisch”-Gelaber ist echt nicht auszuhalten.
    Ich will nicht leugnen, dass ich selbst nicht etwas oberflächlich bin. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, was ihr für arrogante “stylische” Zicken seid. Bei denen es nur darum geht, wer mit wem. Und wer sich wieder welchen (in euren Augen) stylischen Faux-Pas geleistet hat.

    Aber mal ganz abgesehen davon versteh ich nicht, warum sie bei euch eingestellt wurde, wenn sie so gar nicht ins Team passt und es scheinbar nicht draufhat! ^^
    Wenn ihr so ein cooler Szeneladen seid, dürfte es doch sicherlich ne Menge Bewerber geben. Oh mann…

    0
  • von Knitterblume am 19.12.2008 um 17:36 Uhr

    oberflächlich bist du aber nciht, oder?
    nur weil ihr euch “topmodern” oder gleichbedeutend mit “mainstream- ich zieh an, was ale cool finden, weil ich keine eigene persönlichkeit habe” kleidet, heißt das noch lange nciht, dass das jeder machen muss.

    wenn du nicht damit klar kommst, dass es leute gibt, die sich eselbst ausdrücken können, dann such dir einen job, in dem man ganz alleine im keller arbeitet.
    ihr seid eher eingeschränkt als “locker” und “offen”!!!!

    außerdem besteht ein himmelschreiender unterschied zwischen emo, gothic und punk-.-

    0
  • von Zimtblume am 19.12.2008 um 16:32 Uhr

    Mann ihr seid doch dumm wie Brot. Eine Teamleiterin verhält sich anders! Und ihr wundert euch, warum sich das Mädchen nicht öffnet?? Hoffentlich fliegt ihr blöden Weiber mal richtig auf die Fresse in eurem Leben!

    0
  • von hassipups am 19.12.2008 um 15:50 Uhr

    was bist du denn für eine das macht man nicht du weißt schon das du dich damit straffbar machst!?

    0
  • von Pueppchen am 19.12.2008 um 14:14 Uhr

    Was denkst du eigentlich?
    Sie soll sich euch anpassen?
    Und bei euch auch noch wohlfühlen? HALLO?
    Wie soll das denn funktionieren, denn “manchmal lasst ihr sie ja spüren, dass ihr sie nicht leiden könnt”
    Ja, sehr schön, an ihrer Stelle hätte ich auch keine Lust mit solchen intoleranten Tussis zu arbeiten-.-
    Wenn ich merke, dass mich jemand nicht leiden kann, versuche ich doch auch demjenigen aus dem Weg zu gehen und offen bin ich dann auch nicht. Wieso sollte man dies auch in so einer Situation sein?
    Willst du mir erzählen, dass du das auch noch super finden würdest oder was?
    Wenn du möchtest dass die Zusammenarbeit klappt und sie was lernt wäre ja wohl ein Gespräch angebracht!
    Und dabei ist es scheißegal was für einen Stil sie hat!
    Ich habe das Gefühl du kannst sowas nicht akzeptieren, so kommt es jedenfalls rüber. Armselig sowas!

    0
  • von Aldieh am 18.12.2008 um 22:38 Uhr

    SCHUBLADENDENKERIN!!!

    0
  • von Aldieh am 18.12.2008 um 22:38 Uhr

    SCHUBLSDENDENKERIN!!!

    0
  • von una_chica_loca am 18.12.2008 um 21:31 Uhr

    @unimpeachable…übetreib mal nicht und heul nicht so rum. die anderen haben ja recht. dein beispiel…wie es wäre wenn sich ein kunde extension im wert von 1000 euro machen lassen würde und sie es verkackt,würd ich sagen. DEINE SCHULD…weil du bist ja angeblich der ach so tolle stellvertretender `teamschef` !!! also musst DU dich darum kümmern dass entweder es jemand anderes macht oder sie erst mal daneben steht und zu sieht wenn du das zb machst und ihr dabei noch mal alles erklärst. und ich mag punks emos ,wie auch immer die sich nennen ,auch nicht o besonders,aber ganz ehrlich,das hat ja woohl nix mit ihrem charckter zu tun. das arme mädchen. ich stimme calyso92 voll zu.

    0
  • von unimpeachable am 18.12.2008 um 20:16 Uhr

    ja man muss sich ja auch irgendwie rechtfertigen, weisst du!! Mir ist es ja egal ob mich andree sehn oder nicht, mit gehts nur ums Prinzip, das ich das nicht lei´den kann, wenn andre auf scheinheilig tun

    0
  • von unimpeachable am 18.12.2008 um 19:36 Uhr

    OH MANN, IHR SEIT ALLE SCHEINHEILIG ODER WIE???? IHR TUT SO ALLS OB IHR ALLE NIIIE SCHLECHT ÜBER ANDERE LEUTE REDEN WÜRDET….. ICH FINDE ES MEINESERACHTENS SAUDUMM, ZU SAGEN, DAS ICH GEMEIN UND KINDISCH BIN, WENN ICH ALS MENSCH MEINE FEHLER ZUGEBE …… FRAGE AN EUCH: KÖNNTET IHR ALLE MIT NER PERSON ZUSAMMENARBEITEN; MIT DER MAN AUF DER PERSÖNLICHKEITSEBENE NICHT KLAR KOMMT, DIE TROTZDEM VERSUCHT MITZUREDEN, BEI THEMEN (PRIVATE) DIE SIE NICHTS ANGEHEN???…. KÖNNT IHR MIT EINER PERSON ZUSAMMENARBEITEN, SEIT SIE BEI UNS ARBEITET (UND DAS SIND 2 WOCHEN) 10 REKLAMATIONEN HATTE???…. KÖNNT IHR MIT EINER PERSON ZUSAMMENARBEITEN, DIE OBWOHL SIE NOCH NICHT LANGE BEI UNS IST; VERSUCHT NACH IHREN REGELN ZU ARBEITEN???…. KÖNNT IHR MIT EINER PERSON ZUSAMMENARBEITEN, DIE EINFACH NICHT INS TEAM PASST UND SICH AUCH NICHT ANPASSEN WILL, OBWOHL ES VORSCHRIFT IST??? ….. Ich will euch nur mal eines sagen Mädls, ich bin kein schlechter, dummer, kindischer Mensch, nur, weil ich meine Fehler offen und ehrlich zugibt, wie jeder andere es auch tun sollte!! Ich habe bei sehr guten Stylisten gelernt und will mich in meiner jetzigen und auch sehr gut gehenden Firma raufarbeiten und das hab ich alles nur durch Integration, Freundlichkeit, Offenheit, Anpassung und meiner Leistung geschafft und ich habe es in meiner ganzen 5 Jährigen Berufserfahrung nicht einmal zu stande genracht 10 Reaklamationen zusammen zu bringen!!! Fakt ist, sie will nicht arbeiten und das merkt man einfach, weil ohne Grund, werd ich eine Person niemals hintergehen odere schlecht über diese reden!!!! Ihr redet so “na lass sie doch Fehler machen, na wenn schon, soll sie doch ein paar Kunden verschneiden, haste ja selber auch sicher schon gemacht” …. hahaha, stellt euch vor ihr wärt der Kunde, der sich eine Verlängerung im Wert von 1100 Euro, schneiden lässt bei uns und dann mit um die hälfte kürzere Haare wieder rauskommt, weil unsre “Gothik Tante” einfach keinen Plan hat und drauf los schnippselt …. Alle habt ihr den Mund soooo weit offen …

    0
  • von Guglhupf am 18.12.2008 um 18:47 Uhr

    Man, wie alt seid ihr? 13?

    “Wir sind ja sooo stylish, blabla…” Affig seid ihr, so sieht aus.
    Werd mal erwachsen.

    (Dein größtes Idol ist aber nicht zufällig Gülcan ,oder?)

    0
  • von Linya am 18.12.2008 um 18:41 Uhr

    oh je… tussenkrieg. grässlich. die arme “emo”-tante.

    0
  • von ryoko am 18.12.2008 um 18:38 Uhr

    das total kindisch ^^
    allein wie du schon ihren “gothik-emo -style” kommentierst.. wahrscheinlich hast du einfach keinen plan..
    vllt werden durch sie auch mal andere kunden in euren laden kommn..
    ich persönlich mag solche friseure die meinen sie wären auf dem “neuesten stand” absolut nicht.. hab mit denen nur schlechte erfahrung gemacht
    lass sie doch in ruhe..:O was soll der scheiß
    auch wenn sie kunden verschneidet.. wievielen hast du schon ne hässliche frisur verpasst??

    0
  • von Patzy am 18.12.2008 um 17:50 Uhr

    Total scheiße von dir … sowas macht man echt nicht!! Oh man

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich mobbe meine Arbeitskollegin... Antwort

Am 08.08.2008 um 09:13 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich weiß, dass es eigentlich voll bescheuert ist, aber ich habe da so eine Arbeitskollegin, die mir einfach voll auf den Keks geht. Die sitzt dann auch noch neben mir! Eigentlich komme ich immer mit...

Sex mit Arbeitskollegin Antwort

Am 07.04.2010 um 11:05 Uhr
Ob es gut ist oder nicht weiß ich nicht. Auf jeden Fall habe ich vor vier Wochen mit einer Arbeitskollegin, wir waren beide eine Woche auf einem Lehrgang in einem Sporthotel, meinen ersten Sex mit einer Frau gehabt....

Unterhaltung über mich belauscht.Vertrauensbruch?! Antwort

Am 28.12.2010 um 09:47 Uhr
Gestern telefonierte ich mit meinem Freund als ich auf dem Weg war, ihn von der Arbeit abzuholen. Ich wollte ihn überraschen und nur nochmal sicher gehen wann er feierabend hat. Er ist Busfahrer und hat deshalb...

Lästerei über Freundin Antwort

Am 20.04.2009 um 17:03 Uhr
Hallo ihr! Ich wollte einmal was loswerden, und zwar habe ich eine Freundin, mit der ich schon seit circa 6 Jahren befreundet bin. Diese Freundschaft war mal sehr intensiv, aber dadurch, dass wir älter geworden sind...

Freund über Freundinnen?!? Antwort

Am 01.09.2008 um 16:48 Uhr
Es sind schon 2 Jahre vergangen, aber ich kann damit noch nicht ganz abschließen weil ich irgendwie noch Jemanden brauch der mir zustimmt, dass ich doch das Richtige gemacht hab. Ich und eine (mittlerweile ehemalige)...