HomepageForenBeichtstuhlAndere Frau erfunden, um Ex zu ärgern

Anonym

am 25.12.2008 um 12:01 Uhr

Andere Frau erfunden, um Ex zu ärgern

Ich hatte vor einem Jahr einen Freund, die Beziehung hilt nicht wirklich lang. Fünf Monate später kamen wir erneut zusammen, weil ich nicht aufgegeben hatte, doch auch dieser Versuch ging’ voll daneben; nur Diskussionen und Streit. Als er Schluss machte, hab ich ihn auf der Treppe aufgehalten, wo er dann meinte “Geh’ mir aus dem Weg, ich will dich nicht runterschubsen, aber ich will den Bus kriegen”.

Ich war nicht traurig aber enttäuscht, also hatt’ ich die Idee, ihm alles heimzuzahlen. Ich erfand eine andere Frau und schickte ihm Bilder von einer die ich vorher mir aus Google gesucht hatte und die seinem “Typ” entsprechen müssten. Ich habe so geschrieben wie ICH auch immer geschrieben habe und bin ihm jeder Diskussion aus dem Weg gegangen, und siehe da, er hat angebissen.

Nach ein paar Tagen habe ich meine Beste Freundin mit reingezogen, die ihn mal angesprochen hat und dann fing er wieder an zu lästern über mich.
Er wollte mit dem erfundenen Mädel telefonieren und sogar Termine ausfallen lassen, nur um sie zu sehen, weil er so fasziniert war von ihr.
Dabei hab ich es dann voll ausgenutzt und ihm wegen mir auch noch ein schlechtes Gewissen eingeredet.

Inzwischen tut er mir fast schon leid deswegen, weil ich mich auch wieder mit ihm vertragen habe, aber ich komme aus Nummer mit erfundenen Mädel nicht mehr so gut raus, ohne dass er was merkt..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Crypton am 02.01.2009 um 17:49 Uhr

    haha 😀 find ich gut 😀

    0
  • von pOrNogRapHy am 30.12.2008 um 02:33 Uhr

    hmm… stimmt die idee is gar nich ma soo schlecht ….^^ das würd ich nich schlecht finden….^^ haha

    0
  • von PraLinChen1 am 26.12.2008 um 19:05 Uhr

    wer hat das nicht schon mal so in der Art gemacht ?? seid mal ehrlich …. also ich finde das erfundene mädchen sollte deinem ex nen laufpass geben:D
    so bist du aus der nummer fein raus… und wenn er wieder bei dir ankommen sollte gib ihm auch nen laufpass ….

    0
  • von Cari_mgmt am 26.12.2008 um 14:58 Uhr

    würd auch jetzt einen freund für die virtuelle Freundin erfinden oder sagne dass sie doch nicht an ner Beziehung interessiert ist..aber ich finds jetzt auch nicht sehr schlimm :)

    0
  • von badgirl2501 am 25.12.2008 um 23:12 Uhr

    ach hast du gut gemacht… sag ihm nichts… wie schön ,wenn die tolle frau auch noch plötzlich den kontakt abbricht… männer sind so einfältig! Er wird gar nicht mehr wissen was abgeht :)

    0
  • von emsa am 25.12.2008 um 21:15 Uhr

    Ist doch halb so schlimm, was willst du denn von ihm? Du hast einen besseren vedient.
    Am Besten ist, du schickst ihn zu einem anonymen Treffen und niemand taucht auf, du kannst es ja so machen, dass du mit ihm ins Kino gehen willst, sagen wir Samstag 20h , und dann will sich das Mädchen auch am Samstag um 20h treffen, wenn er sich für dich entscheidet, dann gib ihm eine Chance, wenn er sich für das erfundene Mädchen entscheidet, dann weisst du was zu tun ist.
    Aber sag ihm niemals, auch später nicht, dass du es erfunden hast. Dann erst könnte er dich eventuell hassen, da Männer ja einen großen Stolz haben.
    Aber ich denke sowieso dass er sich nicht für dich entscheidet, weil er sehr respektlos zu dir ist
    alles gute

    0
  • von CrunK_DoLL am 25.12.2008 um 20:53 Uhr

    Frauen sind göttlich…und die iddeeeeeen die man hier hört…richtig verfürrerisch!!

    0
  • von Anna1600 am 25.12.2008 um 17:37 Uhr

    hey die idee ist eigentlcib echt gut, könnte ich auch mal ausprobieren, auch wenns böse ist aber man sollte die typen nicht einfach so davonkommen lassen xD Ja also cih würde auch sagen dass des erfundene Mädel ihn einfach abserviert und wenn er wieder zu dir kommt, auf gar keinen Fall zurücknehmen… LG

    0
  • von Rosey88 am 25.12.2008 um 17:32 Uhr

    ich finds auch ehr lustig…. ich würd das “mädchen” ihn auch so richtig fies abservieren lassen;)
    ich weiß es is gemein, aber mal ehrlich, wenn ich verletzt werde hab ich auch ab un an das bedürfins mich zu rächen:P

    0
  • von moondust am 25.12.2008 um 15:42 Uhr

    na ja dass er anbeisst, konntest du ja nicht ahnen..
    aber jetzt hast echt die a-karte..kannst ja jetzt nicht schnell den kontakt abbrechen (erfundenens mädchen)
    und wenn du ihm die wahrheit sagst, ist er ja noch mehr verletzt..
    aber entscheide du, ob du es ihm sagen willst oder nicht
    fakt ist wenn du jetzt weitermachst,kommst du auch nicht mehr wieder raus.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ich bin die andere Frau Antwort

Am 07.01.2011 um 10:58 Uhr
Hallo ihr Lieben, oh Gott ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Es gibt da jemanden, den ich schon immer toll fand ...auch wenn ich immer wusste, dass es nichts an ihm toll zu finden gibt. Er ist ein blöder...

Verliebt - und getrunken um mutig zu werden Antwort

Am 24.06.2008 um 20:16 Uhr
Also wo soll ich anfangen, könnte lang werden :D Ich habe hier schon mal einen Eintrag hinterlassen. Es geht um einen Jungen, der mir schon lange gefällt. An Silvester hat er mich zu seiner Party mit meinen Freunden...

Ex einen Kratzer ins Auto gemacht und andere Rachegeschichten Antwort

Am 09.02.2009 um 10:52 Uhr
Ich war 5 Jahre lang mit dem Mann meiner Träume zusammen, fast verheiratet und wir haben ein gemeinsames Kind. Irgendwann habe ich mitbekommen, dass er mich betrügt. Das erste Mal in der Schwangerschaft. Daraufhin...

E-Mails vom Ex-Freund gelesen um Wahrheit herauszufinden Antwort

Am 08.08.2009 um 18:18 Uhr
Vor einem halben Jahr hat mich mein damaliger Freund verlassen. Seit ein paar Monaten meldet er sich wieder bei mir (sehr komisch)! Er sagt auch schon wirres Zeug, er vermisse mich, die Zeit mit mir und ich war...

Versuch Ex-Freund mit Brötchen zu vergiften! Antwort

Am 04.06.2010 um 16:55 Uhr
Also, es ist schon echt verdammt lange her! Ich glaub es war 2006 während der WM, aber nun gut: Mein damaliger Freund (nennen wir ihn Peter) und ich wollten zusammen Fußball gucken! Aus ieinem Grund (ich weiß es...