HomepageForenBeichtstuhlAnhänglich und schlechtes Gewissen

Anonym

am 04.10.2008 um 09:49 Uhr

Anhänglich und schlechtes Gewissen

Hi,

ich bin mit meinem Freund nun schon fast 6 Monate zusammen (nächste Woche Samstag) und wir sehen uns eigentlich jeden Tag und sind auch jedes Wochenende zusammen. Aber jedes mal, wenn er in den Urlaub fährt bin ich total fertig und heul rum. Gut im Sommer wars ja auch ne ziemlich lange Trennung von 3 Wochen, aber jetzt in den Herbstferien sind es grad mal 9 Tage und ich hab mich unmöglich benommen.

Er war noch in der Nacht bei mir, weil seine Familie erst um 3 losfahren wollte, da er nicht so weit wegwohnt wollte er bis halb 3 bleiben. Um zwanzig vor zwei bin ich wach geworden und ich hab angefangen zu heulen. Ich wollte nicht das er fliegt, da im Moment soviele Maschinen abstürzen oder nicht richtig starten können. Ich hatte so Angst ihn zu verlieren und ich hab ihn angefleht dass er bleibt. Hätte er theoretisch auch, aber sein Argument war “das Zimmer für mich und meinen Cousin ist schon gebucht” naja dann hätte sein Cousin eben allein im Zimmer geschlafen. Aber er wollte einfach nicht da bleiben. Ich hab geweint und gefleht und dann ist er gegangen um kurz nach zwei weil seine Mutter angerufen hat, sie wollten jetzt schon los. Ich hab mich nicht mehr eingekriegt. Hab noch bis bestimmt halb fünf wach gelegen.Bin jede Std aufgewacht, weil er mir schreiben wollte wenn sie gelandet sind und jedes mal noch keine Sms. Ich konnte einfach nicht richtig schlafen. Dann endlich um zehn nach acht die Sms, dass sie gut angekommen sind. Mir ist so ein Stein vom Herzen gefallen, aber jetzt hab ich voll das schlechte Gewissen, dass ich so anhänglich war und ich denke jetzt, er hat nur halb so viel Spaß weil er immer dran denken muss, dass es mir hier total scheiße geht, und er kann nicht richtig Spaß haben.
Was kann ich da gegen tun und was kann ich gegen diese Trennungsangst machen? Muss ich deswegen in die Hölle??
HILFE =(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Shishicat am 17.10.2008 um 21:17 Uhr

    ich dachte immer ich sei anhänglich, danke erstmal dafür, dass du mir gezeigt hast, dass es extremer geht 😉
    also ich verzeihe dir… du kannst ja nichts dafür dass du so bist wie du bist… aber naja du kannst auch nciht verlangen dass er dableibt… ich hab ehrlich gesagt auch geflennt, als mien freund nach lloret de mar gefahren ist… abifahrt…. mitsamt seiner ex… aber ich hab nich gejammert.. ich hab geweint und ihm gesagt dass ich ihn vermissen werde… naja und anfangs haben wir uns auch immer jeden tag gesehen, einen monat lang, seitdem wir aber auch mal was alleine machen, ist es jedenfalls nciht mehr so schlimm, mal allein zu sein. und solang er sich immer bei dir meldet, ist doch alles ok. sei froh dass du nciht so einen “ich ruf nie an”freund hast 😀
    also: auch mal was mit anderen machen! ist vll am anfang komisch, aber man gewöhnt sich an alles.

    0
  • von bliblablubiii am 12.10.2008 um 15:26 Uhr

    Mein Gott du übertreibst ja maßlos-.- also ich würd mir das an der stelle von deinem freund nich gefallen lassen, ich mein du verhällst dich wie ne überbesorgte mutter^^ lass ihm seinen freiraum und du wirst merken, dass ihr beide dann auch glücklicher werdet 😉

    0
  • von kleenbiggy am 11.10.2008 um 21:20 Uhr

    Kindisch.

    0
  • von tasty_ am 10.10.2008 um 08:26 Uhr

    also ich würde eher aufpassen dass dein freund sich nicht zu sehr von dir eingeängt fühlt und sich von dir befreien will weil du ihm zu anhänglich usw bist!!

    0
  • von Akui am 07.10.2008 um 18:46 Uhr

    An alle Mädels, die behaupten, dass wäre zu nervig und krank, und man hätte schon längst mit ihr Schluss machen sollen: *räusper* Das ist Liebe und echte Verbundenheit. Ich frage mich, wie eure Beziehungen so ablaufen. Wie ein Geschäftstermin? naja… ^^;

    Also ich würde mir jetzt nicht zu viele Gedanken darüber machen, dass du zu anhänglich oder nervig warst. Wahrscheinlich liebt er das auch an dir, dass du dir Sorgen machst, oder er braucht es, dass man ihm zeigt, wie wichtig er für dich ist oder wie sehr man ihn liebt. Wenn er dir dein Verhalten vor seiner Abreise schlecht sagen würde, hätte er vermutlich die SMS nicht geschrieben oder erst später. Dass er jetzt nur Spaß hat und wie jemand vorher geschrieben hat, sicher nicht an dich denkt, ist bestimmt nicht so! Das ist doch absoluter Blödsinn. Immerhin scheint es so, als wäret ihr beide richtig verliebt (immerhin kommt er noch in der Nacht um sich zu verabschieden, nichts ist selbstverständlich).
    Wichtig ist jetzt nur, was du tun wirst, wenn er wieder da ist 😀
    Und ich gebe dir rein aus Erfahrung mit: Mach dich auf keinen Fall so abhängig von ihm! Ich weiß, das ist verdammt schwer und man will auch immer ehrlich sein, aber du musst lernen dich zu beherrschen und ihn nicht dadurch dass du ohne ihn nicht mehr leben kannst, seine freiheit quasi ihm streitig zu machen. Ja, ihr gehört zusammen, aber du musst daran arbeiten, dass du auch glücklich sein kannst, wenn er einmal nicht da ist!
    Alles Gute! 😀

    0
  • von NinaBaerchen am 07.10.2008 um 15:13 Uhr

    krank ?

    0
  • von sweetycat am 06.10.2008 um 22:27 Uhr

    Ist ja rührend, wie sehr du an deinem Freund hängst…
    Aber meinst du nicht, dass es vielleicht besser wäre, wenn du neben der Beziehung noch ein eigenes Leben hättest?
    Natürlich ist dein Freund ein wichtiger Teil in deinem Leben, aber mich an seiner Stelle würde deine Trennungsangst auf die Dauer schon auf die Nerven gehen.
    Versuch die Sache einfach mal ein bisschen lockerer anzugehen und nutze die Zeit, in der er weg ist, zum Beispiel dazu, mal wieder etwas mit Freundinnen zu unternehmen. Das tut dir gut und lenkt auch ein bisschen vom Trennungsschmerz ab.
    Viel Erfolg! :)

    0
  • von leirion am 05.10.2008 um 15:40 Uhr

    Ach je!
    Irgendwie verstehen kann ich dich schon: Das war letztes Jahr, als mein Freund und ich ein halbes Jahr zusammen waren, auch so. Glaub mir, das legt sich wieder. Versuch, das deinem Freund nicht so unter die Nase zu reiben, das könnte ihm weniger gefallen, wenn du so klettest. 😉
    Übrigens: Ihr seid am gleichen Tag zusammen gekommen wie mein Freund und ich, nur ein Jahr nach uns. Lustig. 😉

    0
  • von LadyRoxanka am 05.10.2008 um 13:57 Uhr

    Glaub nicht. dass er nur halb soviel Spass hat, ich denke er geniesst es so anhänglich wie Du bist… Hallo, das ist ein Familienurlaub, da kannst Du nicht erwarten das er da bleibt, der war auch schon gebucht..
    Ich würde gleich Schluss machen, wenn mich mein Freund so nerven würde..

    0
  • von MingXiao am 05.10.2008 um 13:25 Uhr

    Jo kann ich verstehen irgendwo…. geht mir auch so weil ich auch sehr an ihm hänge, aber ich zwinge mich dazu, ihm seine Freiheiten zu lassen. Anders geht es nicht. Bin auch ein Mensch der viel viel Nähe braucht, aber zu viel Nähe macht alles kaputt. Darum sehen wir uns auch nicht JEDEN Tag, dann hat er auch Zeit für sich und ich kann auch mal machen was mir beliebt. Ist hart wenn man es gerne anders hätte und voll verliebt ist aber es klappt ganz gut. Muss sagen, damit habe ich einen zufriedeneren Freund, der mich auch immer wieder überschwenglich begrüßt, wenn wir uns wiedersehen weil er mich ja sicher auch vermisst hat. Also versuch das Ganze ein wenig lockerer zu sehen, freu dich auf seine Rückkehr und sag ihm dass alles ok ist und dass du nur so reagiert hast weil du Angst hattest und ihn so gern hast. Aber zügel dich dafür beim nächsten Mal :)

    0
  • von AnjaQueen am 05.10.2008 um 10:36 Uhr

    Du bist ja völlig abhängig… Das hört sich schon ein wenig krankhaft an. LEb dein eigenes Leben, zwar mit deinem Freund aber nicht nur deswegen.

    0
  • von SweetiexD am 05.10.2008 um 08:52 Uhr

    omg mach dir doch nich so viele sorgen!!ich wette, der denkt gar nicht daran, dass es dir scheiße geht, sondern hat gerad seinen spaß im urlaub!mann mädel du bis echt nervig wär ich dein freund hätte ich schon längst mit dir schluss gemacht!

    0
  • von Finchen92 am 04.10.2008 um 22:30 Uhr

    Also das mit der Anhänglichkeit ist bei dir echt Übertrieben aber ich kenn das ich bin genauso, und danach habe ich ein megaschlechtes gewissen. Naja inzwischen hat sich das ein wenig gelegt da wir jetzt 1 Jahr und 9 Monate zusammen sind. Aber wenn er nicht da ist mach dir ein paar schöne Tage mit deinen Freundinnen denn wenn du fast jeden Tag mit deinem Freund zusammen bist dann werden die bald nicht mehr so viel mit dir zu tun haben glaub mir!

    0
  • von roadrunnerin am 04.10.2008 um 20:44 Uhr

    Das ist normal. Aber du musst lernen dich nicht abhängig von ihm zu machen und auch darauf achten,dass es umgekehrt nicht passiert.

    0
  • von jacques am 04.10.2008 um 19:37 Uhr

    oh mein gott.. wie mich das nerven würde.. du bist doch kein baby das sich von der mama trennen muss.. die schreihen nur so rum.. der ist alt genug und wenn er in den urlaub fährt,fährt er nun mal halt.. so verlierst du ihn,wenn du so extrem klammerst.. hält ja kein mensch aus.. reiss dich zusammen und lass ihm doch ein bisschen spass,ängste und sorgen hat jeder mensch,aber zeig sie in maßen und halte dich unter kontrolle.

    0
  • von Marthablubb am 04.10.2008 um 17:49 Uhr

    *jeden tag

    0
  • von Marthablubb am 04.10.2008 um 17:49 Uhr

    ojhee. bei mir war GENAUSO.. jeden gesehen und so.. Glaub mir.. wir sind jetzt mehr als 14 monate zusammen und es gibt nur stress. wir sehen uns kaum noch, weil er abstand möchte -.- gebt euch ab und zu freizeiten.. Ich wünschte ich hätte es früher gewusst. Naja.. zu spät :/

    Viel glück noch..

    0
  • von Lisalina am 04.10.2008 um 17:37 Uhr

    Naja… ein bisschen übertrieben war das schon, aber das zeigt ihm doch nur, wie sehr du ihn liebst :) sieh`s nicht so tragisch. Stell dir einfach nur gutes vor. Selbst wenn es vielleicht nich so ist, hilfts in diesem moment dann doch. Bloß kein schlechtes Gewissen einreden! Wenn er dich wirklich liebt, könnte er auf dauer ohne dich sowie so kein Spaß haben. ALso in die Hölle musst du bestimt nicht 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Namen geändert... Schlechtes Gewissen und Probleme... Antwort

Am 01.07.2010 um 11:57 Uhr
Also, ich gehe in die 10. Klasse und freu mich schon darauf die ganzen Leute nie wieder zu sehen... Da diese Klasse fast nur aus Asozialen Leuten und Bratzen besteht. Letzte Woche sollten wir die Bücher abgeben und...

Fremd gegangen ohne schlechtes Gewissen Antwort

Am 23.08.2008 um 19:43 Uhr
Ich habe seit 2 Monaten einen wirklich tollen festen Freund, wir kennen uns schon über 3 Jahren und hatten immer geknutscht wenn wir uns mal zufällig auf Partys getroffen haben, unsere Freunde (haben den selben...

Schlechtes Gewissen...unglaublich schlechtes Gewissen...:( Antwort

Am 30.09.2010 um 09:58 Uhr
Hallo, ich habe einen Freund, mit dem ich seit ca. 1 Jahr zusammen bin. Nun hatten wir vor einem Monat ungefähr eine verdammt doofe Phase. Unsere Beziehung war komplett eingeschlafen. Ich habe dann alles probiert, von...

Ich werde mein schlechtes Gewissen nicht los :-( Antwort

Am 24.10.2012 um 14:43 Uhr
Die Familie von meinem Freund ist ziemlich zerrüttel… und durch mich ist sie das nun noch mehr... …als mein Freund und ich zusammen kamen hatte er keinen Kontakt zu seinem Vater. Zu seiner Schwester und seiner Mum...

Dummheit, hab ein sehr schlechtes Gewissen. Antwort

Am 07.03.2010 um 19:12 Uhr
Also, ist eine etwas längere Geschichte, damals war ich mit meinem Freund gerade 3 Tage zusammen, habe mich dann aber mit einem sehr guten Freund getroffen ( wir haben des öfteren Konsolen-Spiele zusammen...