HomepageForenBeichtstuhlBeste Freundin verarscht und belogen

Beste Freundin verarscht und belogen

Anonym am 11.05.2008 um 00:12 Uhr

Ich kenne meine beste Freundin schon seit 7 Jahren.
Anfangs war unsre Freundschaft nicht sehr fest, wir haben uns ständig gestritten und uns gegenseitig nichts gegönnt,  waren schadenfroh etc. Dann waren wir auch mal fast ein Jahr lang so zerstritten, dass wir praktisch kaum miteinander geredet haben, und wenn, dann nichts Nettes. Dann hab ich eine andere Freundin kennengelernt, mit der ich mich sehr gut Verstand, und durch die ihren Exfreund, den ich ganz süß fand. Etwa zur gleichen Zeit hab ich mich mit meiner jetzigen BF wieder vertragen. Ich hatte das Foto von diesem Typen in meinem Portemonnaie und das hat meine BF dann irgendwann gesehen und irgendwie kam es auch dazu, dass sie mit ihm und meiner anderen Freundin in Kontakt kam und sich dann in den Typen verliebt hat.
Zu der Zeit hatten wir immernoch eine merkwürdige Freundschaft, wir haben zwar alles zusammen gemacht, aber sie ging mir immer noch auf die Nerven und ich hab auch ab und zu über sie gelästert, nichts Schlimmes, aber halt, dass sie nervt und ich bestimmte Dinge, die sie tut, dumm finde – gesagt hab ich IHR das aber nie.
Es ging mir dann auch tierisch gegen den Strich, dass sie sich mit meinen Freunden so gut verstand und ich nur noch die zweite Geige gespielt hab. Bis ich dann rausgefunden hab, dass die eigentlich völlig genervt von ihr waren und nur so getan haben, als ob sie sie mögen…

Ich hab dann mit denen mich immer über sie lustig gemacht und auch für ihn und seine Kumpels, mit denen sie auch Kontakt hatte, gelogen, weil sie die schon fast gestalkt hat, und ihr aber ihre Einbildung nicht genommen. Ich weiß, wie fies das war, aber es war wohl meine Rache, weil sie mir meine Freunde wegnehmen wollte. Sie ist dem Typen dann nachher so auf den Wecker gegangen, dass er sich ne neue Nummer geholt hat und sich auch kaum noch bei ihr gemeldet hat und wenn, nur per eMail. Er kam dann plötzlich wieder mit meiner anderen Freundin zusammen, das hat meine BF aber nie erfahren…

Irgendwann haben wir (also meine Freundin, die mit dem Typen zusammen war und ich) dann mal nen Joke gemacht – sie hat ihren Freund geärgert und immer so Sprüche gebracht wie “er würde auch Bungee-Jumping ohne Seil machen”…und dann meinte ich halt, was würde denn meine BF dazu sagen…und dann kamen wir darauf, wenn er tot wäre, könnte sie ihn nicht mehr nerven…es war eigentlich nur ein Scherz, aber wir meinten, wir könnten ihr ja erzählen, dass er sich umgebracht hätte… naja und das haben wir ihm dann erzählt und das fand er cool und dann haben wir ihr allerdings erzählt, dass er zusammengeschlagen worden wäre und sowas und im Koma lag und dann im Krankenhaus gestorben ist…
Sie hats geglaubt und wir haben ihr die ganze Zeit was vorgespielt, sind sogar ganz in Schwarz rumgerannt deswegen. Ich weiß, dafür komme ich in die Hölle, aber ich stand halt einfach auf der Seite von meiner anderen Freundin und ihrem Freund und wollte, dass meine BF zumindest ihn endlich in Ruhe lässt.

Das Problem war, dass meine Freundin dann mal von dem Handy ihres Freundes meine BF angerufen hat und die Nummer mit gesendet wurde. Meine BF wollte natürlich sofort wissen, wessen Nummer das sei, und meine Freundin sagte schnell, das Handy gehöre einem Kumpel ihres “toten Exfreundes”. Meine BF hat dann ihn gestalkt, was ja aber nur der Freund meiner Freundin war,  also hatten wir im Prinzip gar nix erreicht und sie hat ihn weiter genervt.Er hat ihr dann die Wahrheit gesagt, allerdings hat er mich und seine Freundin aus der Schusslinie gezogen, indem er behauptet hat, er wäre abgetaucht und sein Kumpel habe uns die Geschichte erzählt, dass er tot wäre, und wir hätten es nicht besser gewusst.

Für die, die jetzt denken “OMG, wie kann sie sagen, dass es ihre BF ist, wenn sie ihr sowas antut”: Wir waren erst danach wirklich beste Freundinnen, haben uns dann allerdings nochmal gestritten und sind nun seit etwas über 1 Jahr wieder richtig befreundet,  stehen hintereinander und haben keine Geheimnisse,aber ich trau mich halt immernoch nicht, ihr das zu beichten… :S

Nutzer­antworten



  • von Rethynn am 04.08.2011 um 23:18 Uhr

    Oh Gott, wenn ich deine Freundin wäre, hätte ich dich zusammengeschlagen vor Wut, echt, ich mein, jetzt vertraut sie dir und du hast sie, nur weil du eifersüchtig auf sie warst, so EXTREM verarscht, verraten und belogen? GEHTS NOCH?

  • von niceGIRL1989 am 02.07.2009 um 20:17 Uhr

    @ hambala: Lies dir die Kommentare durch 😉 und wenn man guten Gewissnes mit einer Sache leben kann, stellt man sie nicht in die Beichten, oder?

  • von hambala am 02.07.2009 um 18:44 Uhr

    assozial…wie schaffst dus jezt so mit ihr befreundet zu sein? kommst du dir net scheiße vor?

  • von niceGIRL1989 am 28.05.2008 um 18:39 Uhr

    @ smette: Richtig, wer mich zur Freundin hat und mir dann blöd kommt, bekommt die Quittung dafür.

    Ihr könnt es euch aber nun sparen, sie ist nicht mehr meine Freundin. Sie war nicht viel besser.

  • von smette am 28.05.2008 um 18:35 Uhr

    Wer dich zur Freundin hat, braucht wirklich keine Feinde mehr.

  • von niceGIRL1989 am 20.05.2008 um 16:42 Uhr

    na klar, weil ihr alle schon als Erwachsene voller Weisheit auf die Welt gekommen seid und nie mal mit 14 Dummheiten gemacht habt^^

  • von RoteZora am 20.05.2008 um 15:27 Uhr

    Wie dumm kann man denn bitte sein??
    Des ist ja nicht hinterfotzig,es ist dermaßen unterbelichtet,dass es schon fast zum Lachen ist…

  • von Spinkey am 13.05.2008 um 21:30 Uhr

    Ouha … das hätte ich echt nich gedacht O.O *schock* ihr hättet mir das einfach sagen solln -.-

  • von Nannerl am 13.05.2008 um 00:47 Uhr

    @Wuch: Ich schätze dann muss ich das Ganze nochmal lesen, weil mein erster Impuls war auch: “Is die komplett bescheuert???”
    Zu erzählen ein Mensch sei gestorben, obwohl’s nicht stimmt gehört definitiv zu den übelsten Sachen überhaupt!!!

  • von Erdbeerbonbon am 12.05.2008 um 12:23 Uhr

    Wie alt bist du?!?
    Meine kleine 11-jährige Schwester hat da ja schon deutlich mehr Reife zu bieten..

  • von vulcanus am 12.05.2008 um 11:46 Uhr

    es wäre wesentlich fairer gewesen ihr mal in ruhe die wahrheit zu sagen (dass sie eben ein bissl aufdringlich ist und zu kontaktfreundlich) als diese miese lüge zu erfinden!
    und du bezeichnest sie als beste freundin? ich glaube über diese definition solltest du wohl noch mal ganz stark nachdenken!

  • von Wuch am 12.05.2008 um 10:28 Uhr

    Also ich verstehs auch^^ Sorry- aber ich find sie hat das richtige gemacht….

  • von sst87 am 12.05.2008 um 01:00 Uhr

    *lol* also ihr habt wohl echt n Hack… Wenn ich das an Stelle deiner Freundin rausbekommen würd, dann wärst du sowas von weg vom Fenster. Ich frag mich wie krank man sein muss um überhaupt erst auf so ne Idee zu kommen, geschweigedenn die dann auch in die Tat umzusetzen…. Da läuft irgendwas ganz gewaltig falsch in eurem Oberstübchen!

  • von favole am 11.05.2008 um 23:14 Uhr

    ich verstehs

  • von mademoiselle_92 am 11.05.2008 um 22:14 Uhr

    wie kommt ihr auf sone idee? selbst wenn sie so scheiße war, wenn du wirklich ihre freundin warst, wieso hast du ihr dnan nie gesgat wie anstrengend sie sien kann, vielleicht hätte ihr das was geholfen…!!

  • von niceGIRL1989 am 11.05.2008 um 22:11 Uhr

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil… *bemerk*

  • von Denise991 am 11.05.2008 um 20:40 Uhr

    Ziemlich kindisch und unreif..
    Das hat alles nix mit Freundschaft zu tun…wo bleibt das Vertrauen? Haltet ihr nicht zueinander?
    Kinderkacke ey..

Ähnliche Diskussionen

Freundin total verarscht Antwort

Am 06.09.2010 um 09:17 Uhr
hi... ich habe mich vor 3 Monaten total mit meiner Freundin gezofft, da sie mit meinem Schwarm rumgeknutscht hat. Ich und meine neue beste Freundin wollten ihr alles heimzahlen und haben auf Facebook ein Profil von...

Freund mit Fake-Profil "verarscht" Antwort

Am 30.09.2009 um 13:34 Uhr
Hallo hr Lieben! Habe mir letztens ein Fake-Profil zugelegt. Naja, dann habe ich von diesem Profil meinen Freund, mit dem ich 1 Monat und ca. 2 Wochen zusammen bin, mit diesem Profil angeschrieben. Habe gefragt, wie...

Beste Freundin wegen ihrem Freund verloren! Antwort

Am 21.01.2009 um 15:18 Uhr
Hallo. Nun werd auch ich beichten müssen. Folgender Sachverhalt: Meine beste Freundin Sarah & meine Wenigkeit waren 6 Jahre unzertrennlich. Wir haben so viel durchgemacht & nichts/niemand hätte uns auseinander...