HomepageForenBeichtstuhlBeste Freundin wegen ihrem Freund verloren!

Beste Freundin wegen ihrem Freund verloren!

Anonym am 21.01.2009 um 15:18 Uhr

Hallo. Nun werd auch ich beichten müssen. Folgender Sachverhalt: Meine beste Freundin Sarah & meine Wenigkeit waren 6 Jahre unzertrennlich. Wir haben so viel durchgemacht & nichts/niemand hätte uns auseinander bringen können. Dachte ich zumindest. Da ich vor ein paar Wochen eine sogenannte ” Durchhänger ” – Phase  hatte (meine Freundin auch) fing ich an, morgens anstatt zur Schule zu gehen mich mit Sarah zu treffen. Wir verbrachten dann den ganzen Tag miteinander. Mir ging es wegen meinem Freund nicht gut und sie war halt da, wie immer.
Jedenfalls war ihr Freund ca. 3 Monate weg (den Grund behalt ich für mich) und in der Zeit plagten sie logischer Weise Zweifel/Wut/Trauer usw.. Zwischendurch wollte sie sogar Schluss machen, weil er aus seinen Fehlern einfach nicht lernen wollte und man ab und zu den Eindruck bekam, dass er sie nicht schätzen kann. Jedenfalls war ich in der Zeit trotzdem diejenige, die ihr vom Schlussstrich abriet und darauf beharrte, dass sie ihm eine Chance gibt. Sie waren für mich ein Traumpaar und Daniel hatte ich auch gern.
Ich hab also diese Phase mit den beiden verbracht und viele Streitsituationen mitbekommen. Zudem muss man sagen, dass Sarah sehr dominant ist und oft ungewollt sehr kalt wirken kann. Ihr Freund tat alles für sie, ließ sich runterputzen usw., wollte sich bessern. Als ich dann sah, wie sie manchmal mit ihm umging, dachte ich mir nur: Was würd ich dafür tun SOLCH einen Freund zu haben, denn meiner kann mich oft nicht schätzen, obwohl ich ihn vergöttere und ihm immerzu verzeihe. Dies hab ich ihr gesagt. Sie wusste, das ich ihn hübsch fand, mehr nicht.
Da Sarah Gruppenleiterin beim Roten Kreuz ist, ging sie also eines Abends zu einer Sitzung. Ich rief ihren Freund an und er meinte zu MIR sagen zu müssen, Sarah sei nur zu 50 % vom reinen Aussehen her sein Typ. Ich war auf 180, denn für mich ist sie das wunderhübscheste Mädchen auf Erden. Ich kann euch nicht erklären wie lieb ich sie hab. Naja, er erzählte mir auch, dass er eine Telefonnr. von einem Mädchen angenommen hatte als er weg war. Ich versprach ihm, die Klappe zu halten, schließlich wollte ich ja Sarahs Beziehung schonen. Ich lebte also ca. 1 Woche mit diesem Hinterwissen & das machte mich kaputt, absolut kaputt. Zu wissen, was er über MEINEN Engel denkt, anstatt dass er froh und stolz ist, sie zu haben.
Irgendwann hab ich es ihr erzählt am Telefon, sie reagierte halbwegs gefasst, meinte dann aber, ihr Akku wäre leer und sie würde ihn anschliessen und dann zurückrufen. Tat sie nicht, 2 Wochen nicht. Ich schrieb ihr eine SMS und sie antwortete, dass sie Zeit braucht und denkt, dass ich die Wahrheit sage. UND das sie Schluss gemacht hatte.
Wieder ein paar Wochen Funkstille. Ich rief sie an und sie sagte sie wäre mit ihrem Freund unterwegs, also mit ihm. Die Freundschaft war weg, Sarah war weg. Einfach so. Später schrieb sie mir, dass er das Gespräch wohl aufgenommen hätte und das ich verlogen bin. Ausserdem war sie angeblich im Bad und hat alles mitgehört.
Dazu muss ich sagen, dass sie als verantwortungsbewusste Gruppenleiterin 100pro beim Roten Kreuz war zu der Zeit und bestimmt nicht im Bad. Ihr Freund hat genau so ein Schrott-Handy wie ich, was man nicht laut stellen kann, dementsprechend konnte er auch nichts aufnehmen. Ausserdem hätte er in ihrer Anwesenheit niemals so etwas über sie gesagt. Dazu kommt auch noch, dass Sarah viel Geld hat und er sich meiner Meinung nach von ihr aushalten lässt. Wohin sonst als zu ihr wenn man kein Geld hat?! Wer weiss, was er ihr erzählt hat, dieser Hund! Einfach so ne 6-jährige Freundschaft zerstören. Würden wir 3 uns treffen hätte er ganz bestimmt nicht so ne grosse Klappe. Nun könnt ihr euch vorstellen, dass ich sie vermisse und zum Teil auch enttäuscht von ihr bin, aber auch ein schlechtes Gewissen habe.
Die Freundschaft hat keine Chance mehr, sie glaubt eher ihm als mir. Dabei wollt ich sie nur schützen, denn es wurde ihr schon zu oft weh getan. Ich weiss nicht, was ich tun soll. Ich erreich sie nicht bzw. sie ignoriert mich.
SIE FEHLT MIR SO!!

Nutzer­antworten



  • von MyBeautylicious am 27.01.2009 um 10:44 Uhr

    das ist echt mies von deiner freundin..

    ich hatte sowas in der art auch schonmal

    ich habe meiner damaligen guten freundin aus der patsche geholfen, eine wohnung gesucht, eine arbeit gesucht, irh immer geholfen, egal wie es ging, immer war ich da und von heut auf morgen war sie “weg”…einfach so wollte sie nichts mehr mit mir zu tun haben…

    es tut weh, sauweh…aber du kommst drüber hinweg…und warte auf den tag wo sie nichtm ehr mit dem typoen zusammen ist, dann kommt die wieder zu dir und dann kannst du ja für dich entscheiden ob du ihr noch eine chance gibst oder nicht…ich habe mich damals nicht fpr eine neue freundschaft entschieden, weil sowas kann man niht einfach vergessen und vergeben!

    lg denise

  • von wenndasjetzt am 24.01.2009 um 19:44 Uhr

    Ich kann dich super verstehen, weil immoment hab ich auch “Streß” mit meiner besten Freundinn! Ich hab voll angst sie zu “verlieren”, weil ich hatte schon zwei andere BESTE Freundinnen und die sind beidde weggezogen …. aber egal es geht ja nich um mich !!!
    ICh finde du hast alles richtig gemacht und wenn sie dir nich glaubt dann ist sie auch (glaube ich ) nicht deine richtige Freundinn!!!

  • von lilaloli am 23.01.2009 um 16:55 Uhr

    ich finde es mies von deiner freundin das sie dir nicht glaubt wieso hast du denn ein schlechtes gewissen du hast alles richtig gemacht .Und wenn sie ihren freund mehr glaubt als dir ist sie ziemlich dumm sorry aber das ist meine meinung trauere ihr nicht länger nach du wirst eine bessere freundin finden als sie eine zu sein scheint viel glück und liebe grüsse lilaloli

  • von StrawberryMilk am 23.01.2009 um 16:13 Uhr

    Du hast dir erst mal gar nichts vorzuwerfen. Du sorgst dich wie eine Bekloppte um sie und was macht sie…? Ich war in einer ähnlichen Situation vor einem Jahr. da hat mir meine beste Freundin auch immer gesagt, dass kein Mann uns auseinander bringen und bla, bla, bla…. Wie auch immer….
    Wenn sie dir so wichtig ist, musst du mit ihr reden, notfalls sogar bei ihr vorbeigehen, wenn sie am Telefon nicht will. Aber OHNE ihn, das musst du ihr von vorneherein klar machen. Entweder sie glaubt dir oder sie tut es nicht… Und da ist der Zeitpunkt dann gekommen, wo du dir folgende Frage stellen musst: Hat ein Mensch, dem ich so gleichgültig bin und mich als Lügnerin dastehen lässt, so viel meiner Aufmerksamkeit und Gefühle verdient?? Ich finde, die Antwort erübrigt sich. Vllt erkennt sie auch irgendwann (wenn ihr Freund nicht mehr da ist…) wie dumm sie war und fragt sich wie es so weit kommen konnte (bei manchen kommt da erst später die Einsicht, war bei meiner besten freundin dann übrigens auch so, aber ihr habe ich nicht verziehen…)
    Wie du mit der Situation umgehst bleibt deine Sache, aber denk nicht immer nur an sie, sondern auch mal an DICH (man hört aus deinem text nämlich strk heraus, dass du sie ein wenig vergötterst…) Klar, du weißt nicht, ob sie gerade an dich denkt. Aber ich finde die ganze Situation die du beschrieben hast sehr mekrwürdig. Wenn du dir doch sicher bist, dass sie beim roten Kreuz war und dann sowas kommt. Also entweder sie haben dich BEIDE in eine Falle gelockt (so von wegen, wir testen ihre Freundschaft mal aus) oder sie ist so blind vor Liebe, dass sie keine Moral mehr hat und grenzenlos zu ihm hält. Dann wirst du immer nur die zweite Wahl bleiben, also überleg`s dir gut.
    Da hilft echt nur reden, reden, reden und nicht anderes, sonst kannst du lange warten dass sich was ändert.

    Wünsche dir in dieser Lage viel Glück, weil ich weiß, wie doof das ist

  • von XXXJennyXXX am 21.01.2009 um 23:46 Uhr

    Ok, pass auf tu folgendes:
    1. Sag ihr das du das nicht getan hast, weil du seine Geheimnisse behütest, du hast nur etwas bewahrt was ihr weh tut, du bist keinesfalls verlogen denk das nicht es ist ein Unterschied ob du ihr nicht sagst das er seine Nummer weiter gegeben hat oder er z.B. fremd gegangen ist (sowas musst du sagen)
    2. Niemals locker lassen glaub mir ruf sie an ruf sie an ruf sie an. Wenn sie dich genauso sieht wie du sie redet sie irgendwann mit dir, weil echte Freunde halten es nicht lange ohne einander aus.
    wünsch dir das alles klappt
    Liebe Grüße

  • von Umbrella_Tears am 21.01.2009 um 18:52 Uhr

    ohje das ist schon so ne story . aber du hast echt keine schuld , du wolltest ihr als beste freundin doch nur helfen und ich weiß selber auch . das Liebe blind macht und sie einfach blind vor liebe ist. Sie hat dich gar nicht verdient, denn wie du über sie schreibst merkt man schon wie gern du sie hast. Ihr Freund ist der Beziehung der falsche. Er hat sich da völlig toll rausgeredet und dir die Schuld gegeben , was nicht in Ordnung ist. ich würde mich auch mal erst von ihr lösen was jetz echt schwer ist und du hast sicher noch andere Freundinnen. Triff dich mit ihnen und bring dich wieder auf andere Gedanken!!

  • von niceGIRL1989 am 21.01.2009 um 17:09 Uhr

    Das tut weh, völlig klar. Aber versuch mal, dich von ihr zu lösen, und überleg mal mit aller Objektivität, die du aufbringen kannst, ob die beiden das, was du für sie getan hast, überhaupt wert sind? Ich denke nämlich nicht. Im Grunde kannst du über sie laut lachen und ihr sagen, dass sie dir nur Leid tun kann, weil sie wegen so einem Kerl, der ja wohl anscheinend ausschließlich auf ihr Geld aus ist, so eine gute Freundin wie dich in den Wind schießt. Dämlicher gehts ja wohl gar nicht. Und wer dich nicht zu schätzen weiß, hat dich auch nicht verdient. Ganz einfach. Das wird dir vielleicht jetzt nicht unbedingt weiterhelfen, aber früher oder später wirst du auch so denken.

  • von muse24 am 21.01.2009 um 15:31 Uhr

    Hey! Wieso hast du deine Geschichte in der Beichte reingestellt? Du hast absolut richtig reagiert! Ich wäre froh, eine Freundin wie dich zu haben, ehrlich! Du warst ja völlig zu Recht der Meinung, dass der Typ wirklich die Wahrheit sagt und dan ist das einzig Richtige,was du tun konntest, deiner Freundin die Wahrheit zu sagen!
    Das tut sicherlich weh, ich kann das gut nachvollziehen. Aber hey, vielleicht kommt deineFreundin zu Vernunft. Ich würde noch zwei Wochen etwa warten und sie dann noch mal fragen, ob ihr euch aussprechen könnt. Sag ihr, wie sehr du sie vermisst und dass du das nur gemacht hast, weil du dir Sorgen um sie gemacht hast und ja denken musstest, dass er sie wirklich betrügt Lass nicht locker; dass sie dir zuhört, ist sie dir nach 6 Jahren schuldig!
    Viel Glück wünsche ich dir und mach dir nicht dein Köpfchen kaputt mit zu viel Denken!

  • von babygirlx3 am 21.01.2009 um 15:31 Uhr

    was ich vergessen hab^^: liebe macht bekanntlich ziemlich blind…(also in ihrem fall,nich in deinem!!!!)

  • von babygirlx3 am 21.01.2009 um 15:31 Uhr

    erst mal WOW ziemlich viel auf einmal :Pwarum hast du denn ein schlechtes gewissen mädel…du warst ehrlich zu deiner freundin,sie will es halt scheinbar nicht wahrhaben…und wenn sie dann für nen kerl eure 6jährige freundschaft wegen so nem “scheiss” (sorry) sausen lässt na da lang ich mir doch an kopf..du hast nichts falsch gemacht finde ich. vll reagiert sie sich doch noch ab und ihr wird klar was sie gemacht hat wenn sie nichmehr mit dem zusammen ist.vll wird ihr dann erst klar was sie an dir hat weil scheinbar “liebst” du sie ja(wie man hal die beste freundin liebt ;))
    lass den kopf nich hängen…weil so leich sollte sich ne freundschaft nich zerstören lassen eigentlich…ich vergebe dir natürlich weil ich seh keine schuld bei dir. ich würde ebenfalls wollen,dass meine beste freundin mir sowas sagt wenn sie es weiß. un das war bisher auch immer so bei ihr undmir…
    aber dass du sie vermisst is klar…hhm echt scheiß situation…wart ez am bestn erst mal ab!!vll meldet sie sich wieder…
    viel glück!

  • von Froschi am 21.01.2009 um 15:27 Uhr

    das ist echt mies was sie da macht, du wolltest ihr nur helfen und ihr die wahrheit sagen und dann macht sie sowas? das ist echt nicht fair von ihr und so wie du geschrieben wie sehr du sie freundschaftlich liebst, hat sie dich als freundin gar nicht verdient, weil sie auch nicht weiß was sie an dir hat…

Ähnliche Diskussionen

Wette mit Folgen: bester Freund UND beste Freundin verloren! Antwort

Am 22.04.2008 um 16:27 Uhr
Meine (ehemalige) beste Freundin und ich haben ein Faible für Wetten, wir haben ziemlich oft gewettet, zu jedem Thema. Jedenfalls schlug sie mir vor, dass ich es in einer Woche schaffen sollte meinen besten Freund...

Dreier mit Freund und Freundin Antwort

Am 14.12.2009 um 11:06 Uhr
Also am Wochenende hat mein Freund bei mir geschlafen und dann kam eine gute Freundin von mir noch, weil wir einen schönen DVD Abend machen wollten. Mein Freund war grad so in Stimmung und fing an mich zu küssen und...

Bester Freundin den Freund ausgespannt Antwort

Am 21.04.2008 um 18:49 Uhr
Oh man, ich weiß gar nicht, wie ich das jetzt erzählen soll… Also meine beste Freundin ist seit 3 Monaten mit einem aus der Stufe über uns zusammen. Ich fand den ja auch schon immer total süß und als sie mit...