HomepageForenBeichtstuhlBester Freundin die Freundschaft gekündigt

Anonym

am 29.11.2008 um 17:05 Uhr

Bester Freundin die Freundschaft gekündigt

Ich habe meiner besten Freundin die Freundschaft gekündigt, da sie sich sehr stark ins negative verändert hat.
Damit kam ich nicht mehr klar.
Sie hat angefangen zu rauchen, kiffen und hat sich auch nicht mehr mit mir getroffen. Anstatt sich mit ihrer besten Freundin zu treffen trifft sie sich mit Kiffern und Jungendlichen die nur ans trinken denken.
Ich finde das krank. Und sie will sich mit mir vertragen aber ich habe keine Lust mehr auf sie.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von beeriegesmedie am 01.01.2009 um 11:53 Uhr

    du hast eignentlich recht, dass sie es nicht wert ist, dast sie deine freundin ist, aber du solltest ihr vielleicht doch eine chance geben!
    vl besserst sich sich ja, wenn du ihr hilfst und du solltest ihr auch umbedingt sagen, warum du nicht mehr mit ihr befreundet sein willst!!!

    0
  • von Blaurose am 27.12.2008 um 19:33 Uhr

    Ich kann verstehen, dass du ihr die Freundschaft gekündigt hast. In dieser Situation.
    Aber ihr ward beste Freundinnen und sie kommt dir entgegen. Triff dich doch mit ihr, versuch rauszufinden was bei ihr “dran” ist, sei für sie da, hör ihr zu. Freunde sind auch in schlechten Zeiten für einander da, auch nach einem Streit.
    Ich denke auch, dass du es früher oder später bereuen wirst!
    Du möchtest nach einem Fehler nicht fallengelassen werden und alleine in der Schei… gelassen werden!

    0
  • von Pumababy am 02.12.2008 um 20:58 Uhr

    Was besseres hättest Du garnicht tun können !!!

    0
  • von PinkfLavour am 01.12.2008 um 16:07 Uhr

    ich denke sie ist deine beste freundinn !! also ich weiß ja nicht wie es bei dir ist .. aber ich würde einfach alles für meine beste freundinn machen . ihr immer zur seite stehen . weil sie wie eine schwester für mich ist … ich liebe sind und ich will nicht das ihr was passiert & hol sie auch aus der scheiße . was schon oft der fall war . wir haben auch öfters mal streit .. weil sie keine zeit hatte und so .. aber ganz erlich , wenn sie dir was bedeutet , dann rede noch mal mit ihr & sag ihr wenn du ihr wichtig bist dann hört sie für dich auf zu kiffen und so ..
    aber versuch ihr noch eine chance zu geben 😉 glaube mir …. i-wann wirst du es bereuen ..

    0
  • von fernsehmaus am 30.11.2008 um 19:06 Uhr

    ich finde es jezz nicht so falsch, so was ähnliches is mir auch passiert…wenn sie dich echt nur mehr links liegen glassen hat, dann kann ich das echt verstehn, aba ich würde mich mit ihr aussprechen…
    vlg

    0
  • von Omama am 30.11.2008 um 18:34 Uhr

    Ich finde du solltest wenigstens den Versuch starten sie da wieder raus zu holen. Immerhin kommt sie auf die zu und will sich mit dir vertragen. Das zeigt doch das du ihr wirklich wichtig bist. Du könntest die Chance nutzen. Ich würde ihr ganz klar Bedingungen stellen unter denen sie wieder deine Freundin werden kann.

    0
  • von sunshinebanny am 30.11.2008 um 15:05 Uhr

    ich finde das du vielleicht erstmal ein bisschen abstand von ihr halten solltest aber trotzdem immer ein auge auf sie hast damit sie sich nciht noch mehr verändert.
    aber rede mit ihr sag ihr das du das nicht gut findest.
    und dann frag sie wer oder was ihr wichtiger ist: ihre beste freundin oder andere leute die nur kiffen und saufen!

    0
  • von NessiCookie am 29.11.2008 um 23:36 Uhr

    Das war bei meiner besten freundinn´genau so^^
    und jetzt…
    habe ich seit 2 jahren eine neue beste freundinn mit der ich viel besser klar komme^^
    versuch`s mal und schau dich nach ner neuen freundin um^^
    LG,
    Nessi

    0
  • von Mizz_x3 am 29.11.2008 um 23:26 Uhr

    wenn dir deine beste freundin wirklich wichtig ist und sie dir was bedeutet dann hol sie da raus.

    0
  • von mariince am 29.11.2008 um 22:35 Uhr

    einerseits finde ich es gut dass du dich von ihr getrennt hasst, da sie ja anscheinend voll der absturz wird. doch andererseits solltest du ihr helfen, da wieder rauszukommen. aber wenn sie das nicht möchte, lass sie einfach. sie wird schon merken was sie verloren hat.

    0
  • von miri70 am 29.11.2008 um 22:26 Uhr

    Hey das ist doch in Ordnung den mann kann ja nur Befreundet sdein wenn s von beiden seiten her stimmt.Manchmal Entwickeld man sich halt in andere Richtungen und Freundschaft kann man nicht erzwingen!

    0
  • von famousLila am 29.11.2008 um 21:41 Uhr

    hast du sie vllt mal gefragt, warum sie das macht. ich mein es muss ja in ihrem leben etwas passiert sein, was sie so verändert hat.

    0
  • von Stokelchen am 29.11.2008 um 19:09 Uhr

    ich finde du musst noch büßen.
    man fängt ja nicht einfach so an zu kiffen und zu trinken.
    sie scheint große probleme zu haben und da solltest du als beste freundin auf jeden fall für sie da sein.

    0
  • von Sternenstaub am 29.11.2008 um 18:19 Uhr

    Also du solltest ihr ein bisschen helfen…

    0
  • von chocolateshake am 29.11.2008 um 17:30 Uhr

    wahre freundschaft baut darauf auf sich auch in schweren situationen zu helfen und füreinander dazu sein. daran erkennt man echte freunde und keine die gleich wenns schwierig wird weg sind. red mit ihr und sei für sie da!

    0
  • von angelseyes84 am 29.11.2008 um 17:15 Uhr

    der meinung bin ich auch.hol sie da raus.ich weiß ja nicht wie tief eure freundschaft ist aber wenn sie dir wichtig ist solltest dus versuchen.ich hab meine beste freundin vor vielen jahren an drogen verloren.sie ist gestorben.und ich hab alles versucht .leider gehts nicht immer.ich hätte früher anfangen müssen.kümmer dich um sie bitte!

    0
  • von Knitterblume am 29.11.2008 um 17:15 Uhr

    ich fidne das voll in ordnung… freundschaft kann nur auf gegenseitigkeit beruhen…
    wenn du nicht mehr das gefühl von freundschaft hast, dann musst du nicht so tun, als wäre es noch so…
    aber ich glaube, bevor man soetwas tut muss man sich wirklich absolut sicher sein den anderen nicht mehr als freund/freundin zu haben…
    sonst hat man wen verloren, der einem doch noch wichtig war…

    0
  • von sternchen am 29.11.2008 um 17:05 Uhr

    du solltest dich um sie kümmern! sie hat sich zwar ins negative verändert, aber sie hat es auch verdient, dass du zumindest versuchst ihr da raus zu helfen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Freundschaft gekündigt Antwort

Am 24.08.2010 um 16:57 Uhr
Also ich bin total in einen Jungen veliebt, doch eines Tages sagte meine Freundin zu mir: Ich glaube, der hat eine Freundin. Ich habe ihn in der stadt mit einer Blondine gesehen. Als sie mir das sagte, war ich...

Bester Freundin etwas nicht erzählt Antwort

Am 07.11.2011 um 18:50 Uhr
Also Mädels meine Sünde: Ich habe vor einem Jahr zum ersten Mal mit nem Typen geschlafen und war auch nicht mit dem zusammen oder so. Einige Freundininnen haben mich dann die ganze Zeit gefragt, ob ich mit ihm...

Bester Freundin den Freund ausgespannt Antwort

Am 21.04.2008 um 18:49 Uhr
Oh man, ich weiß gar nicht, wie ich das jetzt erzählen soll… Also meine beste Freundin ist seit 3 Monaten mit einem aus der Stufe über uns zusammen. Ich fand den ja auch schon immer total süß und als sie mit...

Bester Freundin nichts von dem Schwarm erzählt Antwort

Am 13.08.2008 um 12:40 Uhr
Ich habe mich letztes Jahr in eine Typen verliebt. Ich war richtig verliebt aber leider war der Typ ein Arschloch sprich er kifft, dealt wohlmöglich und Schule scheint ihm scheißegal zu sein. Sie hat ihn...

Bester Freund und beste Freundin trennen sich wegen mir! Antwort

Am 16.10.2011 um 14:47 Uhr
Hi Erdbeergirls! Also ich möchte etwas beichten... Also mein jetzt Exfreund Markus und ich waren damals sehr glücklich! Leider wohnten wir nicht gerade nebeneinander. Also wir hatten eine Fernbeziehung und oft hat...