HomepageForenBeichtstuhlBester Freundin nichts von dem Schwarm erzählt

Anonym

am 13.08.2008 um 12:40 Uhr

Bester Freundin nichts von dem Schwarm erzählt

Ich habe mich letztes Jahr in eine Typen verliebt. Ich war richtig verliebt aber leider war der Typ ein Arschloch sprich er kifft, dealt wohlmöglich und Schule scheint ihm scheißegal zu sein.
Sie hat ihn gehasst, hat nicht verstanden warum ich ihn liebte. Außerdem fand sie ihn hässlich, machte sich lustig über ihn.
Nach einem halben Jahr hab ich dann auch angefangen ihn zu hassen weil er einfach ein Idiot ist. Seit 3 Wochen will ich leider wieder was von ihm. So ein bissl zumindest. Also manchmal überkommt es mich, ich weine wegen ihm und im nächsten Moment ist er mir wieder egal.
Meiner besten Freundin habe ich nichts davon erzählt aus Angst sie würde mich für blöd halten. Ich habe es auch nicht vor ihr zu sagen, aber sagt man besten Freunden nicht eigentlich alles???

Antworten



  • von sweet_lady am 15.08.2008 um 11:11 Uhr

    wenn du dich dafür schämst solltest du den typen auch vergessen. wenn du ja soooo verliebt wärst. hättest du zumindest auch ein paar positive seiten, außer vllt sein aussehen entdeckt, mit denen du dagegen argumentieren könntest.

  • von niceGIRL1989 am 13.08.2008 um 21:22 Uhr

    Es gibt Dinge, die muss man mit sich selbst ausmachen. Es ist deine Entscheidung, wem du was erzählst. Niemand hat ein Recht darauf, über deine Gefühle Bescheid zu wissen, und wenn die Reaktion deiner besten Freundin dich schon einmal verletzt hat, ist das ein guter Grund, ihr nun nichts davon zu erzählen. Absolut verzeihlich!

  • von Hotpants am 13.08.2008 um 17:25 Uhr

    Also das müsste sie aber verkraften ohne dich zu verurteilen! Aber sie hält dich bestimmt nicht für verrückt sondern sorgt sich einfach nur um dich, und das tut eine gute Freundin nunmal. Lass nicht zu dass ein Typ sich zwischen euch stellt!

  • von Evie am 13.08.2008 um 13:49 Uhr

    Sie will als beste Freundin auch nur dein bestes und sagt dir, dass es besser ist, wenn du nicht mit ihm zusammen bist. Du sagst ja selber, dass er ein Idiot ist. Ich an deiner Stelle würde die Finger von ihm lassen, weil du mit ihm nicht glücklich wirst. 😉 Lg Evie

  • von woelkchen am 13.08.2008 um 13:49 Uhr

    Du musst ihr ja nicht alles erzählen. Aber wenn du Angst hat dass sie dich wegen irgendwas verurteilt, dann ist das nicht richtig, denn du solltest ihr schon alles erzählen können!

  • von PonyMaedel am 13.08.2008 um 13:46 Uhr

    ich finde, dass man seiner besten freundin nicht alles erzählen muss, aber der typ scheint schon komisch zu sein. du solltest versuchen ihn zu vergessen, denn leute, die dealen sind auf gar keinen fall ein guter umgang!

Ähnliche Diskussionen

Trotz Freund mit dem Schwarm der besten Freundin geknutscht! Antwort

Am 13.05.2008 um 14:13 Uhr
Heey, am besten erzähle ich die Geschichte von Anfang an: Meine beste Freundin ( nennen wir sie Jane ) stand auf einen Typen aus meiner Klasse (nennen wir ihn John). Ich selbst stand auch mal auf John,...

Nase gebrochen und nichts erzählt... Antwort

Am 05.07.2008 um 18:55 Uhr
Hallo Mädels! Hier die Vorgeschichte: Ich war 9 Monate mit meinem Ex zusammen.. Es war keine glückliche Beziehung, denn wir warem nur zusammen weil wir uns nach einer Zeit daran gewöhnt hatten ständig etwas...

Eltern nichts von Kündigung erzählt! Antwort

Am 28.06.2010 um 09:24 Uhr
Hi Mädels. Also ich hab schon vor 2 Monaten meine Arbeit gekündigt und ihnen immer noch nichts davon erzählt. Ich wohne nicht mehr zuhause daher merken sie das nicht. Aber das schlimmste ist dass meine Eltern mich...