HomepageForenBeichtstuhlDie Liebe lässt mich nicht …

Anonym

am 09.07.2010 um 15:56 Uhr

Die Liebe lässt mich nicht …

wir schreiben den 12.06.2010, meine beste freundin (solo) und ich (zu der zeit vergeben) sind bei einem Kumpel zum Wii Abend eingeladen. Etwas später kam noch ein Freund von uns an dem ich trotz Freund sehr interessiert bin. Ihr denkt jetzt bestimmt irgendwas falsches, aber lasst es mich erklären.. mit meinem (ex) Freund läuft es nicht mehr gut und seit ich den Freund, ich nenne ihn jetzt mal X, kenne, hab ich mich immer mehr in X verliebt, trotz Freund ! Mein Ex Freund wusste davon, ich hatte ihm schon vor 4 Monaten gesagt das ich gefühle für X entwickel, doch er hat es nie ernst genommen und nichts dagegen getan. ich hab mich von X fern gehalten um meine Beziehung nicht kaputt zu machen.. doch es ging nicht, oft hab ich versucht schluss zu machen wegen X aber es ging nie :( naja, wieder beim 12.o6, ich freute mich total als X kam.. wir spielten Wii, tranken bisschen was und auf einmal war er weg, ich ging ins Wohnzimmer, wo er schließlich mit der kleinen Schwester vom Gastgeber saß um sich ihre Fußballkarten anzugucken ;D ich wollte ihn wieder mit ins Zimmer holen, als wir am bad vorbei gingen, meinte ich aus Spaß ich müsse kotzen und ob er mit ins Bad kommt :b er meinte ja und schon zog ich ihn ins Bad. Sofort umarmte er mich und hiel mich an der Hüfte fest, ich erwiederte die Umarmung und wir stande lange so arm in arm und schauten uns tief in die Augen, ich spürte sein Herz ganz doll schlagen und an seiner zittrigen Stimme merkte ich, wie aufgeregt er war .. ich streichelte seine Wange und küsste ihn am Hals .. dann auf die Wange und als wir uns wieder tief in die Augen guckten und ich ihn so unglaublich gern küssen wollte, haute die kleine schwester gegen die Badezimmertür -.- .. dann meinte X “lass uns wieder rüber gehen” ich fragte ihn wieso er jetzt nicht mehr will.. darauf meinte er nur geknickt ” du hast einen freund..” so .. seit diesem Abend haben wir keinen Kontakt mehr .. er hat mich auf igno und redet nicht mit mir.. zu dem Kumpel meinte er, er mag mich nich mehr .. und er ist jetzt total überfordert mit dem was passiert ist weil ich ja nen Freund hab bzw hatte .. ich schrieb ihm einen Text .. : ”
Hey ..
Eigentlich würde ich dich das hier alles lieber persönlich fragen und dir sagen.. aber du möchtest ja anscheinend nicht mit mir reden und es ergibt sich dazu wohl auch keine Gelegenheit mehr.. Du magst mich also nicht mehr?.. Wäre schön wenn ich darauf eine ehrliche Antwort bekomme, dann weiß ich wenigstens wie es jetzt weiter gehen soll, ob du noch irgendwas mit mir zutun haben willst und wie ich bei dir stehe. Wenn es wegen Samstag ist, wollt ich dir nur noch einmal sagen das es ernst war und ich deswegen mit A. Schluss gemacht hab, weil ich schon länger gemerkt hab das ich nichts mehr  für André fühle. Keine Ahnung was du jetzt denkst, aber mir fällt es verdammt schwer dir das zu schreiben, weil ich Angst davor hab von dir ignoriert zu werden und glaub mir, das tut mir tausendmal mehr weh als wenn du irgendwas beleidigendes schreiben oder sagen würdest.. Deswegen würde  ich es fair finden, wenn du mir eine Antwort auf meine oben genannte Frage geben würdest.. In 3 Tagen bin ich sowieso nicht mehr auf der Schule und dann ist es vielleicht leichter zu vergessen was du mir jetzt für eine Antwort gibst und was war… Ich hoffe du bist wirklich so fair und lässt mich jetzt nicht mit dieser Ungewissheit hier sitzen.. ich will dich hiermit auch nicht nerven, aber mir ist es wirklich wichtig zu erfahren wie es weiter gehen soll..”

darauf kam nur das er keine lust mehr hat darüber zu reden ..
ich würde das alles so gerne vergessen aber ich muss jeden tag an ihn denken und immer an das was zwischen uns gewesen ist, es war so schön in seinen Armen :(

ist das alles trotz Freund zu vergeben? Schließlich wusste mein Freund was Sache ist und ich hab mich gleich am nächsten tag von ihm getrennt..

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Yaxii am 14.07.2010 um 16:52 Uhr

    Das Verhalten von X ist total kindisch , ich würde noch ein bissjen warten vlt. wird er vernünftig un meldet sich ja bei dir . Wenn nicht dann versuche mit ihm abzuschließen und auch mit dem was war das hört sich ja ganz schön kompliziert an . Aber zu büßen gibts da nichts ^^

    0
  • von Catalyst am 13.07.2010 um 21:28 Uhr

    vergeben… ich kann es nachvollziehen 😉

    0
  • von Choulinchen am 12.07.2010 um 18:55 Uhr

    genau den gleichen Thread gabs doch vor ein paar Wochen schonmal^^ Wie wäre es mit ein bisschen Ehrlichkeit?

    0
  • von Vampress am 12.07.2010 um 13:06 Uhr

    vergeben

    0
  • von Kittyx3 am 12.07.2010 um 12:19 Uhr

    kann man das denn überhaupt fremdgehen nennen ? Fremdgehen wäre für mich wenn sie ihn auf den Mund geküsst hätte .. aber naja egal, zum eigentlichen Problem, wie die andere schon sagen, das verhalten von X ist kindisch und wenn er nicht mehr will, noch nichmal Freundschaft dann ist er es wohl auch nicht wert, egal wie weh dir das tut aber lass ihn halt in ruhe, es ist heute 1 Monat her und man sagt ja so schön, die Zeit heilt alle Wunden und ich denke mal er hat interessiere an dir oder hatte und deswegen denke, wird er sich bestimmt bei gelegenheit melden .. oder schreib du ihn doch noch mal irgendwie an ? Vielleicht denkt er ja wie du und wartet nur darauf das du schreibst weil er sich nich traut und ihm das alles leid tut .. naja
    viel glück <3

    0
  • von naschkatze05 am 11.07.2010 um 12:19 Uhr

    vergeben

    0
  • von Queensberry24 am 11.07.2010 um 12:03 Uhr

    vergeben! und wenn mister x es nicht rafft, dann ist er es auch nicht wert!

    0
  • von shacole24 am 10.07.2010 um 22:45 Uhr

    ich finde das mr.x sich verlogen scheinheilig verhällt den immer hin wusste er als ihr im bad wart das du einen freund hast.Jetzt dich auf igno zu setzen im vordergrund das du mit deinem freund schluss gmacht hast und du ihm deine gefühle gestehst,finde ich kindisch.
    Stell dir mal die ehrliche frage,ob er es wirklich wert ist das du dich schlecht fühlst.denn das sollte er!!!

    0
  • von Diamond_100 am 10.07.2010 um 15:39 Uhr

    du hast alles richtig gemacht finde ich..vergeben^^

    0
  • von mrslanka am 10.07.2010 um 14:15 Uhr

    Ich vergebe dir auch!
    Wünsche dir viel Glück mit X!

    0
  • von KissDakota am 10.07.2010 um 13:08 Uhr

    okay, mmmh das ist kompliziert aba ich glaube X ist ein arsch ja erst kommt er mit ins bad dann meint er ja die das du hast freund und dann will er nicht mehr darüber reden -.-
    und wegen deinen ex a er hätte sich halt mehr mühe geben sollen, schon als du ihn gesagt hast du hast gefühle für x aba wenn ihn das so egal war

    aufjedenfall vergeb ich dir

    0
  • von myWonderworld am 10.07.2010 um 00:57 Uhr

    Schon traurig das X dich so behanddelt, nun ja er wird irgendwann merken was er verpasst und ich finde es sehr gut von dir das du ehrlich zu A warst und auch mit ihm Schluß gemacht hast, als das mit dir und X passiert ist. Kopf hoch!!! Ich möchte dir jetzt keine unnötigen Ratschläge geben (“wird schon alles, die Zeit heilt alle Wunden…usw.!) Ich wünsche dir alles liebe und hoffe das es dir bald wieder besser geht

    0
  • von Aaayla am 10.07.2010 um 00:14 Uhr

    vergeben

    0
  • von giddi am 09.07.2010 um 17:41 Uhr

    spiel mit offenen karten, dann gibt es nichts zu büßen.
    wenn x nicht mehr will ist das schade und sein verhalten kindisch. versuch ihn zu vergessen, damits dir besser geht

    0
  • von NoirBlanc am 09.07.2010 um 16:18 Uhr

    hää ich kenne doch diesen Text, ist der nicht schon hier gepostet worden…?
    Zur Frage…
    Naja, ich finde es gut, dass du deinem Freund offen gesagt hast, dass du ein Problem hast und dass du sogar Interesse an jemanden anderen hattest. Daraufhin bist du auf Abstand gegangen und hast quasi noch versucht das Schlimmste zu verhindern. Es ist eine absolute Nachlässigkeit von deinem Freund, dass er dich nicht ernst genommen hat, trotz deiner Offenheit.
    Aber, jetzt solltest du dir wirklich klare Verhältnisse schaffen. Du vermisst den anderen und bleibst bei deinem Freund? Gehe in dich und entscheide dich.
    Gruß

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mich gegen die Freundschaft und für die Liebe entschieden Antwort

Am 30.12.2008 um 11:30 Uhr
Das Problem besteht im Folgenden aus einer komplizierten Dreierkonstellation. Seit mehr als 6 Jahren bin ich in einen Mann verliebt von dem ich weiß, dass diese Gefühle erwidert werden. Nun haben er und ich seit circa...

Große Liebe - aber die Alte ist nicht vergessen! Antwort

Am 28.04.2008 um 15:14 Uhr
Es ist so: Ich hatte vor ca. eineinhalb Jahren eine sehr kurze Beziehung mit einem total süßen Kerl. Wir haben uns auch schon geküsst, er sagte mir aber, dass er, weil er im Moment echt Probleme hätte, nicht...

Ich bin Fremdgegangen, liebe ihn sehr, weiß aber nicht ob die Beziehung noch Sinn hat... Antwort

Am 03.06.2008 um 16:35 Uhr
Hallo, vor kurzem bin ich meinem Freund fremdgegangen! Wir waren 1 Jahr und fast 4 Monate zusammen! Ich weiß selber nicht wie es dazu kam! :(  In unserer Beziehung ist eig. jede Woche Streit, wegen...

Will er mich nicht nehm ich die Anderen... Antwort

Am 19.09.2008 um 16:48 Uhr
Anfang des Jahres war ich mit M. zusammen. Nach zwei Monaten, in denen er mich als seine Freundin betitelte und in denen wir auch miteinander schliefen und Zeit verbrachten, sagte er mir dann dass wir von seiner Seite...

Ich liebe meinen Freund nicht.... Antwort

Am 26.05.2008 um 17:15 Uhr
Ich war vor ca. 3 Monaten in einem Club wo ich von meinem jetzigen Freund angetanzt wurde. Ich fand damals nichts dabei und als der Abend später wurde haben wir uns auch mehrmals sehr innig geküsst. Allerdings habe...