HomepageForenBeichtstuhlEngel oder Teufel?

Anonym

am 11.04.2008 um 16:39 Uhr

Engel oder Teufel?

Eine Frage über die ich lange grüble und die ich offen zur Diskussion stellen möchte:
Was ist heute eigentlich noch Moral? Was nicht?
Gibt es das noch, das Ideal vom moralischen Lebenswandel?
Stell dir vor, du wärst jetzt noch mal 15.
Was wärst du lieber geworden? Der Engel oder der Teufel?

Engel: 22 Jahre, Tupperwarenabende, bei Esprit online shoppen, Abitur, gelernte Bankkauffrau, erster Freund (Verwaltungsfachangestellter), Heirat, Haus bauen, Kinder kriegen.

Teufel: 21 Jahre, laute Musik machen, Jungs, super Abitur, Medizinstudium, Job in der Wissenschaft, fünfter Freund (Manager), nicht einmal verlobt

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Papita am 22.04.2008 um 21:23 Uhr

    bin auch grad 15 und find teufel auf jeden fall besser… das alter muss man ausnutzen =P

    0
  • von DerNikiGraus am 20.04.2008 um 19:43 Uhr

    ganz klar Teufel!

    0
  • von Schranzlady am 16.04.2008 um 08:14 Uhr

    Ich bin und finde es sollte von beidem etwas haben, ich bin auch 22 und seit einem halben Jahr superhappy verheiratet. Vor meinem Mann hatte ich ein ziemlich krasses Leben (Partys etc…) was aber jetzt auch nicht viel anders ist denn wir haben ja noch keine Kinder und wollen in den nächsten 2-3 Jahren auch keine haben allerdings ist die Ehe nicht das Ende vom Leben man muss nur den richtigen Partner finden.

    0
  • von Erdbeerspiess am 15.04.2008 um 22:51 Uhr

    Ich bin 22, gelernte Bankkauffrau, nicht mal Verlobt, und wenn, dann geh ich auf ne Dessous-Party. Bin ich jetzt ein stupides Flittchen? Oder eine billige Dorfpomeranze? :-) absoluter Schwachsinn…

    Meine Defintion eines Teufels oder fehlender Moral: Wenn die Gefühle anderer nicht respektiert werden und purer, absoluter, ausnahmsloser Egoismus herrscht. Sei es seelisch oder körperlich.

    0
  • von Erdbeerbonbon am 15.04.2008 um 21:12 Uhr

    Der Grund ist folgender:
    Diese zwei Menschen gibt es wirklich.

    Der Engel findet, der Teufel ist ein Flittchen.
    Der Teufel sagt, der Engel ist eine stupide Dorfpomeranze.

    Ziel dieser Wahl also war es also herauszufinden wer Recht hat.
    Choisir!

    0
  • von PollyPocket am 15.04.2008 um 20:43 Uhr

    ach und eine frage die mir aufkommt: warum hat der Teufel Medizin studiert, neben den ganzen Partys und Männern, und der Engel vertickt nur Tupperware ???

    0
  • von PollyPocket am 15.04.2008 um 20:42 Uhr

    ich bin der meinung, die mischung aus beiden sachen muss stimmen. und moral ist, was dein kopf und dein herz dir sagt. nicht dass, was dir irgendwelche verbitterten leute sagen.
    tu das, worauf du lust hast OHNE mitmenschen zu verletzten oder zu übergehen. das ist meine art von moral.

    0
  • von cherrychocolate am 15.04.2008 um 19:14 Uhr

    hääääääää dein beitrag ist n bisschen komisch …willst du damit philosophie hausaufgaben beantworten ^^ und ausserdem heißt teufel ja wohl nicht das man keinen abkriegt …^^ teufel ist ja wohl eher party machen , keine verplichtungen , vllt sogar one night stands xD ….

    0
  • von sternchen am 15.04.2008 um 16:52 Uhr

    Teufel! Definitiv!

    0
  • von niceGIRL1989 am 15.04.2008 um 16:15 Uhr

    Mit 15 wäre ich für Teufel gewesen, mittlerweile lieber Engel :)

    0
  • von Miax358 am 14.04.2008 um 18:12 Uhr

    Teufeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel :)

    0
  • von Aengelsche am 13.04.2008 um 22:35 Uhr

    Ich wär lieber Teufel…
    Ich bin jetzt 19 und will nicht in 3 Jahren schon verheiratet sein und Kinder haben mit Haus und allem Pipapo….
    Das is mir doch ZU spießig…

    0
  • von KiKi88 am 13.04.2008 um 13:03 Uhr

    Ich find beides gut. Aber eins nach dem anderen. Man (frau) muss sich zuerst ausleben, ihr eigenes Ding durchziehen. Alles erleben. Den irgendwan sehnst du dich nach wilden Zeiten und dan ist es zuspät. Ich kann dir erzählen wie es beimir war:
    Mit 16 kam ich mit einem tollen jungen Mann zusammen (23). Ich wollte kein Sex vor der Ehe und er hat das akzeptiert und mich niemals gedrängt. Es war eine tolle Zei.
    Doch irgendwan wollte ich nicht nur an Kinder und Heirat denken (obwohl das auch jezt noch sehr wichtig für mich ist). Und ich bin “ausgebrochen”. Habe mich von ihm getrennt(nach 2 Jahren) und hatte mein erstes Mal.
    Dan kam eine ziemlich schrege Zeit. Ich hatte viel Männer, viel Alkohol, viel Party und Drogen. Hab mein Leben, meine Leidenschaft ausgelebt. Jezt bin ich wieder in einer festen Beziehung, wir machen aber immer noch Party und geniessen unser Leben. Wen ich einmal “genug” habe werde ich Heiraten, Kinder bekommen und mein Leben geniessen.
    Aber wie will ich mein Kind vor allem bösen und ungutem Schützen, wen ich es selber nicht erlebt habe? Wen ich nicht weiss was das bedeuted.
    Ausserdem will ich meinen Kindern eine gute Zunkunft bieten und dafür braucht man Geld, eine feste Unterlage. Und dafür muss man einpaar Jahre arbeiten.
    DAS ist MEINE Meinung.

    0
  • von ErdbeerElfe am 12.04.2008 um 19:28 Uhr

    bin 16 und gerade fast ein jahr mit meinem ersten freund zusammen und bin eher für den engel auch wenn laute musik schon eher zu mir passt als tupperabende^^

    0
  • von Leyjara am 12.04.2008 um 19:15 Uhr

    teufek *yihaa*

    0
  • von himbeerengel am 12.04.2008 um 14:04 Uhr

    spaß haben hat doch nichts mit moral zu tun… ist eher die frage, ob dein manager-freund verheiratet ist oder so… dann doch lieber engel und tupperabende *lol*

    0
  • von MarKra am 12.04.2008 um 14:02 Uhr

    teufel

    0
  • von Rory am 12.04.2008 um 13:34 Uhr

    eher teufel…

    0
  • von Melli_Deluxe am 12.04.2008 um 08:58 Uhr

    ich hab mich für den teufel entschieden. aber nicht so wie du ihn beschreibst sondern um einigens heftiger. jetzt bin ich 22 und werd den teufel zwar nicht ganz abschwören aber bisschen engel ist auch ok.

    0
  • von schabernack am 12.04.2008 um 02:48 Uhr

    ich wuerd mein leben ganz genau so noch einmal leben. vielleicht ein bischen zielstrebiger in die richtung wo ich jetzt bin.
    deine beschreibung des teufels ist in meinen augen nicht sehr teuflisch eher einer karierre orientierten frau!

    0
  • von Momo1206 am 12.04.2008 um 01:14 Uhr

    15? also ich war mit 15 ein Engel und wenn ich nochmal zurück in dieses alter müsste würde ich trotzdem Engel wählen. Zwar gibt es einiges was ich erst mit 20 erlebt habe, aber ich denke dass war besser so, den manches kann man mit 15 nicht so gut beurteilen wie mit 20 oder so…..

    0
  • von athanora am 11.04.2008 um 19:59 Uhr

    Hey, wenn das deine Definition von Teufel ist, dann hallo! Wo geht`s hier denn bitte zur Hölle? Nur bin ich grade Single (naja, fast), Medistudium ist hoffentlich in n paar Wochen fertig und verlobt war ich schonmal fast- bis ich weggelaufen bin vor ihm. Komme damit relativ gut klar, wenn ich nicht grad alleine inmitten meiner verheirateten und mutternden Freundinnen steh. Ist alles nicht so wild- Kopf hoch!

    0
  • von Smile am 11.04.2008 um 17:51 Uhr

    Tupperwahrenabend??wie langweilig!!!
    aber deine beschreibung von Teufel finde ich jetzt überhaupt nicht teufelmäßig und auch nicht unmoralisch oder so!!
    also ehrlich gesagt find ich deinen Beitrag im gesamten ein bisschen seltsam, worauf willst du denn hinaus???
    was ist denn an nem super abitur, medizinstudium und mit 21 jahren nicht verlobt ssein so shclimm????

    0
  • von Sassel am 11.04.2008 um 17:41 Uhr

    oke ich bin grade 15 =D teufel find ich persönlich besser, weil man einfach mehr spaß am leben hat un ich finde nicht, dass man mit 22 schon verheiratet sein muss;)… man kann das auch später machen;)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Teufel links, Engel rechts... Oder: wie verführe ich einen "vergebenen" Typ?! ;-) Antwort

Am 01.07.2010 um 12:02 Uhr
Ich wollte meine Story mal loswerden und hören was ihr darüber so denkt...Los geht´s! Also es gibt/gab da ein Typ mit den hatte ich seit ca. 1 Jahr eine Affäre (zu der Zeit war er solo)... es ist nie was Ernstes...

Garantiert kein Engel Antwort

Am 11.07.2013 um 23:37 Uhr
Hi, Ich habe vor kurzer Zeit angefangen, einfach immer das zu tun was ich will. Ich lebe in Extremen, trinke (zu) viel und bin garantiert kein Engel. Bei einem Festival (3 Tage) hatte ich was mit 5 Kerlen, zwei davon...

Sexspielzeug oder Freund... Antwort

Am 25.08.2008 um 13:10 Uhr
Hallo Erdbeermädels!! Ich habe etwas schlimmes gemacht... Ich habe vor kurzer Zeit meine ersten Sexspielzeuge gekauft (und finde sie mega geil^^) Als dann am Abend nach dem ersten ausprobieren mein Freund mich...

Romantisch oder Fies? Antwort

Am 20.10.2008 um 20:21 Uhr
Ich bin gerade total mitteilungsbedürftig und muss euch jetzt unbedingt davon erzählen, wie ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin und ob ihr meint, dass ich falsch gehandelt habe. Erstmal die Vorgeschichte:...

Eiskalt belogen oder verständlicherweise zurückbehalten? Antwort

Am 25.05.2008 um 18:29 Uhr
Also.. als erstes muss ich mal sagen, dass ich eig. einen Freund habe.. es is aber alles ziemlich kompliziert (Fernbeziehung, Altersunterschied etc.) Meine 2 besten Freundinnen wussten über den Kontakt zu ihm...