HomepageForenBeichtstuhlErwischt beim Sex mit dem Freund der bF

Erwischt beim Sex mit dem Freund der bF

Anonym am 15.05.2008 um 09:22 Uhr

Ich war mit ihm und ihr an einem Samstagabend am Kino verabredet, als ich ankam war nur er da, da habe ich mich schon gewundert. Später bekomme ich einen Anruf von ihr, wo sie mir sagte, dass sie es nicht mehr schaffen würde pünktlich zum Filmanfang da zu sein, und deswegen nicht kommen würde.
Ihr Freund und ich hatten die Karten aber schon gekauft, und haben uns dann entschieden trotzdem in den Film zu gehen. Schon am Anfang des Filmes fing er an mir seinen Arm umzulegen und mir mein linkes Bein zu streicheln.  Als ich dann meinte, dass er das lassen solle, er hätte eine Freundin, kam er einfach auf mich zu und hat mich geküsst, so dumm wie ich bin habe ich natürlich auch noch mit gemacht, da ich total überwältigt war.

Schlussendlich saßen wir nicht mehr nebeneinander sondern ich saß auf ihm und wir haben wie wild rum gemacht. Nach dem Film sind wir in den Bus eingestiegen und haben kein Wort mit einander geredet, bis ich dann die Stille brach: ich meinte zu ihm, dass sie es niemals erfahren dürfe denn ich will die Freundschaft zwischen ihr und mir nicht verlieren, es sei doch auch hoffentlich in seinem Sinne die Beziehung nicht zu gefährden.
Ich musste eine Station vor ihm aussteigen, als ich aufstand griff er mich am Arm und meinte: “Willst du nicht noch mit zu mir kommen meine Eltern haben gekocht, und eigentlich wollte ich später noch mit Franzi (Name geändert) zu mir nach Hause gehen und dort noch schön essen, passieren kann doch beim Essen nichts”
Nach dem Essen sind wir noch kurz hoch denn er wollte mir noch mein Mathebuch geben, und dann ging es schon wieder los.

Wir knutschten rum, ließen uns aufs Bett fallen und zogen uns gegenseitig aus. Als es dann so weit war, zog er sich das Kondom über und ich meinte noch “Nein, lass uns das doch lieber nicht tuen, dann endet es scheiße für alle” aber dann haben wir es schlussendlich doch getan.
Als wir dann fertig waren, lagen wir zusammen (nackt) in seinem Bett und haben noch eine Zigarette geraucht, und darüber geredet wie es denn jetzt weiter gehen würde.

Ich erzählte ihm, dass ich schon länger Gefühle für ihn haben würde und so weiter und sofort. Jedenfalls, kam dann bei der Zigarette auf einmal meine Freundin ins Zimmer geplatzt und rief “Überraschung”..
Ich dachte mir in dem Augenblick nur: ” Na klasse, die Überraschung ist dir gelungen”
Er springt natürlich noch auf und sagt schon: ” es ist nicht so wie es aussieht”, steht dann aber natürlich nackt vor ihr, und ich liege nackt auf dem Bett, denn er hat die Decke weg gerissen.

Das ganze ist jetzt 3 Monate her, und ich habe sie nur in der Schule gesehen, wenn ich sie ansprechen will geht sie direkt weg, sie hat mich einfach aus ihrem Leben verbannt! 🙁

Nutzer­antworten



  • von Jule11 am 05.06.2008 um 19:46 Uhr

    OMG so was macht man doch nicht.Kein wunder das deine freundin dir ncht mehr verzeiht ich würde ihr das auch nicht verzeihen!!!

    Du warst vill. in dem moment überwältigt aber du wusstest doch das es falsch war!?!

    naja sry

  • von KittyCat_T am 05.06.2008 um 12:11 Uhr

    Wenn ich deine Freundin wäre, würde ich weder dir noch ihm jemals verzeihen, ich würde euch nicht einmal jemals wiedersehen wollen. Ich könnte dir niemals verzeihen, denn das Vertrauen ist weg und zwar für immer.
    Wundere dich nicht, dass sie dich aus deinem Leben verbannt hat, du bist selbst Schuld daran!

  • von KittyCat_T am 05.06.2008 um 12:09 Uhr

    Einfach nur Scheiße solche Aktionen! So etwas tut man nicht, stell dir vor du wärst die Betrogene, würde dir das Spass machen? Verraten vom Freund und der besten Freundin, einfach nur geil.

  • von Desperados am 04.06.2008 um 21:02 Uhr

    du wolltest ihn poppen und deine freundin war dir scheiß egal. sie tut gut dran dich zu ignorierne.

  • von ciresica am 03.06.2008 um 14:20 Uhr

    Shit happens..

  • von CaNIK_BeBeQ am 03.06.2008 um 12:07 Uhr

    Sowas ist für das aller letzte wirklich, auch wenn das dir jetzt leid tut was passiert ist passiert, wenn ich deine beste freundin wäre würde ich auf Freundschaft scheissen denn eine beste freundin würde sowas niemals tun!!!

  • von Sonnenlicht am 02.06.2008 um 18:13 Uhr

    OK das ist so krass .. die reaktion deiner freundin ist total angebracht .. obwohl .. sie hätte allen grund dazu sich zu rächen ! der freund der freundin ist TABU .. kein flirte knutschen … an sex denk ich erst garnicht .. du hast dir da ne scheiße eingebrockt .. vergiss die freundin ihr habt keine zukunft

  • von Momoko_Sparrow am 01.06.2008 um 23:03 Uhr

    Du willst eine gute Freundin sein? Du wärst nach der Aktion auch für mich gestorben!! Aber so was von. Lass sie ab jetzt einfach in Ruhe. Du bist in ihrem Leben überflüssig. Wer soetwas wie dich als Freundin hat, braucht keine Feindin mehr. Klingt jetzt echt hart, aber es ist so.

  • von playergirl89 am 01.06.2008 um 14:28 Uhr

    bitch

  • von cOOkiiex3CaT am 01.06.2008 um 14:21 Uhr

    aiii 😀

    hassu noch nie den Satz gehört:

    ” Kerle kommen und gehen..aber wahre Freunde bleiben für immer”`?!
    also wie schon viele vor mir gesagt haben..
    ich würds dir NIEmals verzeihen und wenn sie es doch mal tut, dann beweißt deine(ExAB)Freundin sooooo viel Größe..aber die hat sie sowieso schon.
    Dafür das sie dir einfach nur aus dem Weg anstatt dich fertig zu machen usw oô.

    auf jeden Fall gaaaaarnich nett.
    schmore noch lange und tief in der hölle..srii ;D

  • von Melli_Deluxe am 31.05.2008 um 22:35 Uhr

    recht hat sie und verzeiht dir nicht.

  • von miezekatz am 31.05.2008 um 10:09 Uhr

    also du kannst nicht sagen das du es nicht wolltest du hast es ihm gesagt nur um dein Gewissen rein zu halten so nach dem Motto “ich wollte nicht und er wusste das” aber eigentlich wolltest du es doch weil sonst hättest du ja auchnicht mit ihm geschlafen oder??
    also ich kann deine Freundin total gut verstehen und wenn ich sie wäre, dann würde ich dich auch aus meinem Leben streichen!!

  • von lamousse am 30.05.2008 um 23:23 Uhr

    boah

  • von VanessaW am 30.05.2008 um 12:31 Uhr

    wenn deine FREUNDIN dir wirklich wichtig war/ ist hättest du das nicht gemacht und wenn sie dir wichtig ist bist du ziemlich dumm das du sowas gemacht hast…

  • von bluecoati am 29.05.2008 um 19:21 Uhr

    traurig…
    Deine Freundin versteht bestimmt die Welt nicht mehr.

  • von Curlyfurly am 28.05.2008 um 16:06 Uhr

    Hi, also meine meinung: echt hart was du abgezogen hast, aber ich kanne s auch verstehen, denn das was man nicht darf macht am meisten spass!
    Ích glaube das du das mit der Freundachft vergessen kannst. Versuche einfach darüber zu stehen, und irgendwann ist die schulzeit rum, und dein Problem auch!
    Viel Glück bei der Zeitüberbrückung!

  • von roxy3 am 26.05.2008 um 15:11 Uhr

    Süße weisst du was DURCHSETZUNGSVERMÖGEN ist? Nein heisst nein, und vor allem gibt es nur die eine Antwort, wenn es um den Freund der “besten Freundin” geht! Echt miese Nummer hast da abgezogen!

  • von Cherrylu am 24.05.2008 um 15:22 Uhr

    im nachhinein kann man immer sagen: wieso habe ich das nur gemacht? sowas darf man nicht…, bin ich bescheuert? Sowas darf nicht passieren…
    aber es ist nunmal passiert. Sicher ist es jetzt eine schwere Situation für dich, weil-wie du sicher auch weist- deine freundin dir nicht verzein wird.
    Du musst versuchen erstmal über sie hinweg zu kommen (wie in einer liebesbeziehung) das ist schwer, ich weis. Ich war selbst mal in soeiner situation. Doch du darfst sie nicht zulabern, dich nicht 1000x entschuldigen. Lieber einmal.
    VOnwegen ” Du, (name der freundin) ich weis es ist viel scheiße passiert und ich weis auch, das du mich am liebsten nicht mehr sehen willst, aber ich will das du weist, dass es mit wirklich leid tut.”
    Und dann lass sie in ruhe. Schreib sie aber nicht völlig ab, mach ihr angebote. Lade sie zu deinem Geburtstag ein oder ähnlichem, aber bring -wenn sie kommt- die Situation damals nicht mehr zur Sprache, das erinnert sie daran und sie wird nur denken “was will sie denn jetzt?, warum bin ich eigentlich hier bei der dummen schlampe”

    Ich wünsche dir viel Glück, und viel Kraft.
    Luisa (16)

  • von Cherrylu am 24.05.2008 um 15:22 Uhr

    im nachhinein kann man immer sagen: wieso habe ich das nur gemacht? sowas darf man nicht…, bin ich bescheuert? Sowas darf nicht passieren…
    aber es ist nunmal passiert. Sicher ist es jetzt eine schwere Situation für dich, weil-wie du sicher auch weist- deine freundin dir nicht verzein wird.
    Du musst versuchen erstmal über sie hinweg zu kommen (wie in einer liebesbeziehung) das ist schwer, ich weis. Ich war selbst mal in soeiner situation. Doch du darfst sie nicht zulabern, dich nicht 1000x entschuldigen. Lieber einmal.
    VOnwegen ” Du, (name der freundin) ich weis es ist viel scheiße passiert und ich weis auch, das du mich am liebsten nicht mehr sehen willst, aber ich will das du weist, dass es mit wirklich leid tut.”
    Und dann lass sie in ruhe. Schreib sie aber nicht völlig ab, mach ihr angebote. Lade sie zu deinem Geburtstag ein oder ähnlichem, aber bring -wenn sie kommt- die Situation damals nicht mehr zur Sprache, das erinnert sie daran und sie wird nur denken “was will sie denn jetzt?, warum bin ich eigentlich hier bei der dummen schlampe”

    Ich wünsche dir viel Glück, und viel Kraft.
    Luisa (16)

  • von DerNikiGraus am 23.05.2008 um 21:42 Uhr

    ach du scheiße ^^°

  • von buonanotte am 23.05.2008 um 17:45 Uhr

    ich würd die hoffnung ja aufgeben, dass deine freundin dir verzeiht.
    wenn ich deine freundin gewesen wäre, dann hätte das ordentlich ärger gegeben, eigentlich hattest du ja noch glück, dass sie nicht total ausgerastet ist.
    schade, dass du dich nicht unter kontrolle hattest, obwohl du wusstest, dass es falsch war, so hast du es nicht nur dir, sondern auch deiner freundin und ihrem (ich denke mal) ex versaut.
    aber ich denke mal, du hast eine schlüsse aus der sache gezogen und bist in so einer situation beim nächsten mal stärker

  • von Cuanna am 23.05.2008 um 16:06 Uhr

    Sorry, Gehirn oder weiter unten wollte ich eigendlich schreiben

  • von Cuanna am 23.05.2008 um 15:57 Uhr

    Tja, so ist das mit den Prioritäten: Wenn Sex vor Freundschaft steht geht halt nix mehr. Sei froh das sie so verhältnismäßig ruhig reagiert hat. Wärst du meine beste gewesen hättest du was erleben können. Weil wie sehr du sie verletzt und erniedrigt hast weißt du wohl selbst. Und die Schuld auf ihn schieben bringt auch nichts! Das Männer Sch….gesteuert sind wissen wir ja wohl alle. Da reicht der Sauerstoff halt nur für eins Gehirn oder weiter oben. Aber du hättest es besser wissen müssen. Und als Tip für die Zukunft: Lern deine Triebe unter Kontrolle zu halten!

  • von ilys am 23.05.2008 um 15:39 Uhr

    Also 1. an die Leute , die Kommentare dazu scheiben :
    So etwas wie ” bist du scheiße? ” oder ” Boaaaar was bist du denn für eine !? ” .. Verdammt, Leute , als ob es nicht schon hart genug ist und vllt. für immer mit einem schlechten Gewissen leben muss, macht ihr einen noch völlig fertig. Also ich finde es natürlich auch nicht gut, wenn man scheiße baut aber ich finds bewundernswert , dass man den Mumm hat so etwas im INTERNET preiszugeben und es zu beichten !!
    Man kann die Meinung sagen & bla , aber beleidigt doch nicht die Leute -.-* JEDER macht mal Fehler aber dafür sollte man nicht beschimpft werden!

    Zur Beichte ;
    Entschuldige dich bei ihr , versuch es wieder “gut” zu machen..
    Aber klar,dass sie dich in moment nicht mehr zu ihren (besten) Freundinnen zählen kann.

  • von RoteZora am 19.05.2008 um 14:16 Uhr

    Was erwartest du???Dass sie dich mit offenen Armen wieder empfängt?
    Dass sie dir so einfach verzeiht…bzw. überhaupt mal verzeiht??
    Das ist so ziemlich das Allerletzte,was man in einer Freundschaft machen kann…da kann ich echt nur sagen selber schuld!!Und wenn du wieder ne beste Freundin hast,dann pass auf,nicht dass dir das nochaml passiert…

  • von Izabel am 18.05.2008 um 16:02 Uhr

    eigentlich geht doch freunschaft immer vor der liebe bzw dem sex!!!du hättest dir der konsequenzen bewusst sein müssen!1

  • von kuscheltierchen am 16.05.2008 um 17:47 Uhr

    also mir ist egnau das gleich epassiert zwar etwas anderes weil der fruend von meiner besten freundin meine erste große leibe war und ih ihn noch vor ihr kannte und so aber egal auf jeden fall ist dass jetzt ein fast ein jahr her und jetzt erst letzte woche haben meine damalige beste freundin und cih uns ausgesprochen…überleg mal anch EINEM GANZEN JAHR ohne auch nur ein wort mit einander zu reden….du musst ihr zeit geben…. sie heilt die wunden nich aber langer abstand amchtleichetr zu verzeihenw enn du ihr dann erklärst dass du gefühle für ihn hattest und so…nebenbei der freund deiner besten freundin ist das größte arschloch überhaupt!!!!!!!!

  • von Pupskuh am 16.05.2008 um 15:48 Uhr

    bist du scheiße? weiß agrnihct,w as ich sonst sagen sollte^^
    SO ETWAS PASSIERT NICHT !!

  • von Tabeax3 am 16.05.2008 um 13:49 Uhr

    alsoo .. das hat mich iwie jetz geschockt srii ….
    wieso hast du nicht aufgehört ..?
    er hat es dir doch gesagt…aber er is auch scheiße dass er das überhaupt mit gemacht hat ….. heftig…ich könnte es dir glaub ich nicht verzeiehn …sorry…..

  • von Tabeax3 am 16.05.2008 um 13:49 Uhr

    alsoo .. das hat mich iwie jetz geschockt srii ….
    wieso hast du nicht aufgehört ..?
    er hat es dir doch gesagt…aber er is auch scheiße dass er das überhaupt mit gemacht hat ….. heftig…ich könnte es dir glaub ich nicht verzeiehn …sorry…..

  • von Tantchen am 16.05.2008 um 03:24 Uhr

    klingt wie damals die schlechten liebes- bzw “sex”geschichten in der bravo…
    sowas is echt arm…
    ich weiss nichteinmal ob ich dir die geschichte abkaufen kann, weil es wie gesagt, wie son miniroman (kein guter) klingt, aber falls das der fall ist, bist du nur zu bemitleiden…
    wer dich zur freundin hat, braucht keine feinde mehr…

  • von niceGIRL1989 am 15.05.2008 um 18:59 Uhr

    Hm, hat sie denn wirklich nichts gemacht? Mir wäre es sehr schwer gefallen, in der Situation ruhig zu bleiben. Was du gemacht hast, war ja wohl unter aller Sau. Okay, es ging von ihm aus, aber du hättest stark bleiben müssen! War es diese eine Nacht wirklich wert, deine Freundin zu verlieren? Ich hoffe, du lernst daraus und tust so etwas nie wieder. Das war so ziemlich die schlechteste Freundschaftsleistung, die man bringen kann. Du warst dir zwar im Klaren darüber, dass du die Finger von dem Jungen zu lassen hast, aber für mich hört sich das mehr danach an, dass du es vom allgemeinen Moralischen her verwerflich gefunden hast und nicht wirklich an deine Freundin gedacht hast. Du schreibst immer nur über dich und deine Gefühle, dass DU Gefühle für den Jungen hattest und dass DU deine Freundin nicht verlieren wolltest. Du wolltest es ihr sogar verschweigen! Was ist denn das für eine Freundschaft, wenn du immer nur an dich denkst?! Hast du auch nur mal versucht, dir vorzustellen, was du ihr angetan hast, wie sie sich fühlen muss? Hast du während der ganzen Geschichte einmal darüber nachgedacht, ihn abzuweisen und deiner Freundin alles zu erzählen? Das wäre zwar auch ein Schock für sie gewesen, aber das wäre nur fair gewesen. Drei Monate ist keine Zeit, um so etwas zu vergessen oder gar zu verzeihen, vorallem wenn sie dich jeden Tag in der Schule sieht. Gib ihr Zeit, dir zu verzeihen, und zeig, dass du es wert bist!

    @ Mausii: An der Stelle deines Exfreundes würde es mich auch nicht interessieren, ob du getrunken hast. Das ist doch keine Entschuldigung! Dass er zu seiner Schwester hält, ist ja wohl auch klar. Partner kommen und gehen, aber die Familie bleibt, und mit deiner Aktion hast du bewiesen, dass du es nicht wert bist, seine Freundin zu sein und auch nicht reif bist für eine Beziehung. Da wunderst du dich, dass dir keiner von den Beteiligten verzeihen will? Ich habe Exfreunde, die ich nicht betrogen hab und die trotzdem nicht mehr mit mir reden. Das ist der Lauf der Dinge. Freundschaften mit Expartnern funktionieren so selten, egal wie fest man es sich vornimmt, und du glaubst im Ernst, dass es nach so einer Geschichte möglich wäre?

  • von Eisprinzesschen am 15.05.2008 um 15:31 Uhr

    Selber Schuld das sie nicht mit dir redet. Hut ab vor ihr das sie dir nicht ins gesicht gespuckt hat oder schlimmeres…

  • von Pueppchen am 15.05.2008 um 13:20 Uhr

    Ich verstehe überhaupt nicht wie man sowas machen kann….kann deine “Ex” Freundin echt gut verstehen und wenn ich sie wär würd ich mich ehrlichgesagt nie wieder auf irgendetwas mit dir einlassen…sowas ist doch echt nicht zu verzeihen!!!

  • von sylvester16 am 15.05.2008 um 13:19 Uhr

    Mäuschen ich sag mal so du hast es dir selber versaut sry aber ich kann ihre reaktion absolut verstehen sei froh wenn sie dich in der schule nciht anschreit und dir ein klebt sry aber sowas ist leider inakzeptabel sei froh das sie nur weggeht lass sie in ruhe und denk nächstes Mal mehr nach und/oder setz dich durch du wusstest ja das es scheiße enden wird

  • von Karolinchen am 15.05.2008 um 12:51 Uhr

    @frannel91: Du bezeichnest es also als erwachsen jemanden “fertig zu machen”?????? Na dann musst du wohl noch einiges lernen!! Es ist bestimmt nicht erwachsen sich auf so ein Niveau hinunter zu lassen…und dann sagst du auch noch :”und das wäre nich nicht mal annähernd so schlimm gewesen wie das was du ihr angetan hast”… ja du scheinst mir seeeeeeeeeeeeeeehhhr reif und erwachsen zu sein!!

    @Unbekannt: Ich kann deine Freundin auch verstehen, würde mich genauso verhalten!! Sie ist sauer und enttäuscht ist doch klar dass sie kein Bock mehr auf dich aht und dir außem weg geht!!
    Hast du dir selbst zu zu schreiben!!

  • von curious am 15.05.2008 um 11:08 Uhr

    mir fällt nix ein.. echt Oo
    und iwie kommts mir so rüber, als bockt es dich gar nich, besonders weil du für den aus noch gefühle hatest.

    die freundschaft kannste vergessen, sry.

  • von lovis am 15.05.2008 um 10:54 Uhr

    dafür gibt es keine entschuldigung! sowas macht man einfach nicht!

  • von Mausiii am 15.05.2008 um 10:50 Uhr

    genau das habe ich auch getan, mit dem bf meines freundes rumgemacht…. als ich besoffen war, muss man dazu sagen, aba naja… das interresiert den reichlich wenig… die freundschaft -von 17 jahren- ist kaputt und die beziehung auch… zu allem überfluss, war er auch noch mit der schwester seines bf zusammen…. ALLES AM ARSCH… und ich hasse mich dafür….
    das ganze ist jetzt fünf monate her und keiner hat verziehen….. obwohl ich mir iwo denke, das man iwann mal verzeihen können sollte… gut, ist nicht mehr mein prob, ich kann damit jetzt leben & der rest der beteiligten personen wohl auch….

    also, das is deine geschichte nur mit anderen rollen;)

    sorry, aba ich würd sagen : Leide… ich habs auch fünf monate lang getan

  • von Macavity69 am 15.05.2008 um 10:34 Uhr

    Ich hatte nie eine beste Freundin, wenn ich so etwas lese, bin ich auch froh darüber…Du solltest Dich nicht als Freundin bezeichnen…bei keinem Mädchen, wenn Du zu so etwas in der Lage warst!

  • von Katkat am 15.05.2008 um 09:47 Uhr

    Das ist schon verdammt krass. Wenn ich deine Freundin wäre könnte ich dir das kaum verzeihen!!
    Aber die Zeit heilt alle Wunden, vielleicht hast du Glück und sie nimmt iwann eine entschuldigung von dir an…doch bis sie soweit ist, muss bestimmt noch einige Zeit vergehen

  • von NewYork am 15.05.2008 um 09:46 Uhr

    Booooaaaaaar…. was bist für eine!!!!!!!! der kerl ist natürlich ein miststück aber du bist noch schlimmer! kein wunder dass sie direkt weggeht wenn sie dich sieht! du hast glück dass sie dich noch nicht totgeschlagen hat!
    so eine freundin zu haben ist das größte Unglück, das man haben kann…

  • von Sabse am 15.05.2008 um 09:39 Uhr

    Also ich glaube eure Freundschaft ist kaum noch zu retten nahc der Aktion…ich wüsste nicht wie ich einer “Freundin” soetwas verzeihen könnte…Ist sie denn jetzt noch mit dem Typen zusammen, oder seid ihr zusammen??wie sieht das jetzt aus??
    Versetz dich in ihre Lage..könntest du ihr sowas verzeihen??

  • von tabsi85 am 15.05.2008 um 09:38 Uhr

    Wundert es dich, dass deine Freundin sauer auf dich ist???
    Ich kann zwar verstehen dass du vll in diesem Moment überwältigt warst, aber dir war bewusst dass es falsch ist und du hast es trotzdem gemacht.
    Hast du versucht mit ihr zu sprechen?? Ist sie noch mit dem Typen zusammen??
    Immerhin hast du sie ziemlich verletzt.

Ähnliche Diskussionen

Ich habe den Freund meiner besten Freundin beim Sex mit einer anderen erwischt! Antwort

Am 03.06.2011 um 10:28 Uhr
Letzte Woche waren ich und der Freund meiner besten Freundin auf einer Party. Meine beste Freundin wollte nicht mit da sie zu ihren Eltern übers Wochenende fuhr also gingen wir alleine. Es war eine großartige Party...

In flagranti erwischt ..... Antwort

Am 25.11.2010 um 12:33 Uhr
Ich habe meinen damaligen Verlobten (wollte eigentlich 5 Wochen später heiraten) in flagranti mit meiner damaligen besten Freundin erwischt. Ich kam damals unerwartet einen Tag früher nach Hause. Ich hab mich schon...

Beim Rauchen erwischt Antwort

Am 08.12.2010 um 10:55 Uhr
Gestern haben mich meine Eltern beim Rauchen erwischt. Obowohl ich ihnen hoch und heilig versprochen habe, es nicht mehr zu tun, habe ich wieder geraucht. Sie sind tierisch sauer und vor allem enttäuscht. Ich hab...