HomepageForenBeichtstuhl(Ex) Beste Freundin belogen

Anonym

am 26.06.2008 um 14:16 Uhr

(Ex) Beste Freundin belogen

Meine beste Freundin, mit der bin ich schon seit 5 Jahren befreundet, geht mir seit einiger Zeit total auf die Nerven. Wir haben uns in der Schule kennen gelernt und jetzt nach dem Abschluss hat sie eine Ausbildung angefangen. Total langweilig, so Bürokauffrau. Jetzt macht sie voll einen auf Business und hat auch komische neue Bekannte (so eingebildete Schnösel). Ich selbst hab mir nach der Schule erst mal eine Auszeit genommen und jobbe mal hier und mal da.
Ich habe das Gefühl, dass wir uns total entfremdet haben.. dabei mag ich sie ja schon total gerne. Das Problem ist jetzt, dass ich gelogen habe..

Sie wollte nämlich diesen Sommer mit mir nach Mallorca fahren (wir haben das bis jetzt jedes Jahr gemacht, quasi wie ein Ritual..). Aber ich habe gesagt „Nein, tut mir leid, da fahre ich mit jemand anderem weg“. Und das ist total gelogen!! Weil ich nämlich gar nichts vor habe zu der Zeit. Ich sehe halt nur nicht ein, dass ich mich da wieder über sie aufregen muss. Jetzt habe ich aber doch ein schlechtes Gewissen, weil ich ihr die Wahrheit nicht sagen konnte. Das hört sich doch auch komisch an, wenn ich sage „du bist mir zu spießig geworden“.. Ich weiß auch, dass sie mich total lieb hat, sie meldet sich total oft und will was mit mir unternehmen. Ich komme aber inzwischen besser mit anderen Leuten aus..
Wie kann ich ihr diese Wahrheit sagen? Oder sollte ich überhaupt?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Beerenerde am 26.06.2008 um 16:31 Uhr

    Ich würde auch einfach offen das Problem ansprechen…wenn Ihrs so gut befreundet seid solltet ihr auch Kritik üben können, ohne euch gleich zu streiten…Und nicht jede Freundschaft bleibt so wie sie ist…

    0
  • von Nerce am 26.06.2008 um 16:25 Uhr

    Irgendwann wird sie dich nochmal fragen, wie es mit dem Urlaub aussieht, wo du hinfährst, mit wem…. Vielleicht kannst du ihr sagen, dass du doch nicht mehr in den Urlaub fährst weil du dieses Jahr das Geld sparen möchtest. Ich weiß dass das noch eine lüge ist, aber es ist besser als ihr zu sagen, dass du mit ihr nichts mehr unternehmen willst.
    Wenn sie andere Freundschaften geknüpft hat, vielleicht wird sie sich nach dem Sommer nicht mehr so oft melden, und du bist endlich “weg” von ihr (wenn das ist, was du willst)

    0
  • von Miss_Raten am 26.06.2008 um 16:22 Uhr

    Die Situation kommt mir bekannt vor, hatte so etwas ähnliches auch schon mal mit einer alten Freundin von mir. du musst unbedingt offen mit ihr reden und ihr sagen, was dich an ihr stört. natürlich wird sie sich für dich nicht verändern, aber dann weiß sie wenigstens bescheid.
    es ist schon traurig, wenn freundschaften auseinander gehen. gerade wenn sie eng waren.
    aber letztendlich verändern sich menschen im laufe ihres lebens nun mal. die asiaten sagen sogar, dass man alle 7 jahre eine neue lebensphase hat. und dann ist es einfach so, dass man sich entfremdet. ihr müsst ja nicht im streit auseinander gehen, sondern könnt euch dann ab und zu mal treffen udn erzählen was im leben des anderen so passiert ist.

    sei nicht traurig und mach sie auch nicht traurig!

    0
  • von claudianerin am 26.06.2008 um 16:17 Uhr

    Es ist zwar nicht in Ordnung zu lügen, doch ich glaube viele von uns können nachvollziehen, dass man Angst davor hat, die Wahrheit zu sagen, wenn man jemanden damit verletzen könnte. Und das würdest Du sie ja definitiv! Aber überleg mal, was passiert, wenn sie mitkriegt, dss Du gelogen hast und nicht wegfährst. Das wird sie noch mehr irritieren und verletzen. Rede mit ihr und schaut, ob Eure Freundschaft überhaupt noch einen Sinn hat.

    0
  • von Prachtmaedchen am 26.06.2008 um 16:16 Uhr

    Wenn ihr doch so gut befreundet seid dann kannst du ihr doch sagen dass sie sich verändert hat. Dann wär dieses problem gar nicht erst aufgekommen. Rede mit ihr, sag ihr die wahrheit und entschuldige dich.
    Nach der schule wird vieles anders. Man lernt neue leute kenne…ich seh auch uni leute häufiger als alte von freunde von mir…aber ich suche mir keine neuen sondern hab einfach nur welche dazugewonnen…

    0
  • von Papaya am 26.06.2008 um 16:11 Uhr

    Rede doch einfach mal mit ihr. Ich weiß nicht warum du das nicht schon längst getan hast?!
    Ich meine wenn ihr so gut befreundet ward, kann man doch über alles reden…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Beste Freundin verarscht und belogen Antwort

Am 11.05.2008 um 00:12 Uhr
Ich kenne meine beste Freundin schon seit 7 Jahren. Anfangs war unsre Freundschaft nicht sehr fest, wir haben uns ständig gestritten und uns gegenseitig nichts gegönnt,  waren schadenfroh etc. Dann...

Meine beste Freundin belogen und jetzt muss sie zahlen! Antwort

Am 19.04.2009 um 18:09 Uhr
Hallo ihr Lieben! Also kurz die Geschichte: Ich habe mich auf einer Website angemeldet, da ich aber nicht wusste, ob sie kostenpflichtig war (jetzt weiß ich es - nämlich 35€), habe ich mich deshalb (warum auch...

Meine Ex-aller-beste-Freundin Antwort

Am 07.04.2008 um 15:18 Uhr
Meine Ex-aller-beste-Freundin und ich (sie ist vier Jahre älter) haben uns viele Jahre super verstanden. Es lief alles gut. Ich hatte nur schon von Anfang an das Gefühl, dass sie nur mit mir zusammen ist, weil ich...