HomepageForenBeichtstuhlEx einen Kratzer ins Auto gemacht und andere Rachegeschichten

Anonym

am 09.02.2009 um 10:52 Uhr

Ex einen Kratzer ins Auto gemacht und andere Rachegeschichten

Ich war 5 Jahre lang mit dem Mann meiner Träume zusammen, fast verheiratet und wir haben ein gemeinsames Kind. Irgendwann habe ich mitbekommen, dass er mich betrügt. Das erste Mal in der Schwangerschaft. Daraufhin musste ich wegen Frühwehen ins Krankenhaus. Wenn ich ihn auf diese Sachen angesprochen habe, hat er mich wie Dreck behandelt und für blöd hingestellt. Die Eifersucht und die ständigen Lügen haben unsere Beziehung komplett kaputt gemacht.
Irgendwann habe ich einen anderen Mann kennengelernt, der mir zum ersten Mal das Gefühl gegeben hat, dass ich so einen Typ nicht nötig habe. Ich habe daraufhin meinen Ex verlassen und ihm gesagt, ich gebe ihm ein Jahr Zeit um sich zu ändern und dann würde ich zurück kommen. Mein Ex hat sich scheinbar von jetzt auf gleich geändert, mir immer wieder beteuert, dass es keine anderen Frauen gibt. Man hat ihm angesehen, dass es ihm nicht gut geht. Er hat 14 Kilo verloren und sich echt Mühe gegeben. Kurz vor Weihnachten fiel mir wieder auf, dass er sehr oft mit dem Handy tickert und ich habe ihn offen gefragt ob er eine andere hat. Er meinte wieder, dass er keine Frau will und sein größter Wunsch wäre , dass ich zu ihm zurückkomme. Sogar von einem 2.Kind war die Rede. Drei Tage nach Silvester habe ich dann seine Mails gelesen. Ja ich weiß, dass macht man nicht. Es hat sich herausgestellt, dass er wieder eine andere hat und so habe ich den Kontakt komplett gekappt.
Da ich eines seiner Handys habe, in denen der halbe SMS-Speicher voll ist mit den SMS-Nachrichten irgendwelcher Mädels, habe ich alle MMS die er bekommen und verschickt hat ins Internet gestellt und es haben sich sehr viele Mädels gemeldet, mit denen er mich noch betrogen hat in den letzten 5 Jahren. Mir ist wirklich der Kragen geplatzt. Ich habe mich mit einem der Mädels getroffen, das von mir gar nichts wußte etc.
Wir haben uns wirklich bösartig gerächt.
Tief im inneren liebe ich ihn noch abgöttisch. Aber ich habe einen unbezwingbaren Stolz, der mir immer wieder sagt, dass ich ihn quälen und sticheln muss. Er sieht immer schlimmer aus, wenn ich ihn sehe. Mittlerweile gibt es schon einen Aushang in seinem Stamm-Fitnessstudio welcher die Damenwelt vor ihm warnt. Ich  komme auch nicht umhin, ihm immer wieder zu sagen, wie sehr er mich anwidert. Heute habe ich, obwohl das eigentlich nicht meine Art ist einen 60 cm langen Kratzer in die Fahrertür seines heißgeliebten 5er BMW´s gemacht. Es ist eigentlich sinnlos, dass weiß ich, aber die Wut auf ihn bricht immer wieder aus mir heraus.
Es macht mich so wütend, wie dreist er mich und meinen Sohn betrogen hat. Er hat es sogar seine Nacktbilder an irgendwelche Frauen verschickt während ich im Nachbarzimmer am Totenbett meiner Mutter saß.
Ich weiß nicht, wie lange es dauert bis ich das überwunden habe und wie viele Sticheleinen und so ich noch loslasse bis er mir egal geworden ist, aber er geht mir nunmal zur Zeit noch nicht aus dem Kopf.

Antworten



  • von StellinaM2 am 10.04.2009 um 10:40 Uhr

    egal was du ihm schon getan hast oder noch tun wirst…er hat es doppelt und dreifach verdiebt!!..kopf hoch!niemals unterkriegen lassen!schon gar nicht von solch einer person…

  • von xxxveryxxx am 27.02.2009 um 18:43 Uhr

    super gemacht XD

  • von knoellchen am 15.02.2009 um 09:09 Uhr

    Ach ja, das kenne ich nur zu gut. Ich liebe meinen Ex auch noch, würde alles für ihn tun. Und trotzdem kann ich nicht aufhören, ihn zu beschimpfen. Es ist wie ein Zwang. Tätliche Attacken konnte ich mir bis jetzt verkneifen, aber ob das auf Dauer noch geht…

  • von Sony87 am 11.02.2009 um 00:19 Uhr

    aber hundert prozentig verdient!!! am krassesten find ich, dass er dich “betrogen” hat als du am sterbebett deiner mutter saßst…hallo? wie asozial ist das denn bitte?? scheiß einfach auf ihn ehrlich…streich ihn so gut es geht aus deinem leben!!

  • von miss_seli90 am 10.02.2009 um 19:26 Uhr

    ich find er hats verdient, aber er isses gar nich wert dass du wegen ihm noch so kreativ werden musst 😉 dass zeigt ihm nur dass er dir noch was bedeutet. ignorieren und andre männer suchen wäre glaub ich besser

  • von jojo144 am 10.02.2009 um 18:21 Uhr

    genau richtig so!!

  • von curious am 10.02.2009 um 11:29 Uhr

    ich finds auch richtig und keinesfalls kindisch.. geht mal gar nicht!

  • von Monsterbacke am 10.02.2009 um 10:06 Uhr

    ich hätt das gleiche getan…^^

  • von Lady24 am 10.02.2009 um 04:18 Uhr

    wahnsinnn als ob du mir meine geschichte geklaut hättest!des kann ja wohl ned sein oder?habe zu99% die selbe story!schreib mich bitte mal an!

  • von honeymoon77 am 10.02.2009 um 00:14 Uhr

    Hut ab… Männer sollten wissen, dass sie nicht mit allen Frauen spielen können. Frauen können zurückschlagen. Toll!

    Alles gut und schön, aber ist er es wirklich wert, so viel aufmerksamkeit von dir zu bekommen? Denke ich nicht. In dieser Zeit hättest du was für dich und deine Zukunft machen können. Verschwände deine Energien nicht für so einen Arschloch, du brauchst einen neuen Freund… stimts? also mach dich auf die suche und vergiss ihn

  • von Babygirlx89 am 09.02.2009 um 22:06 Uhr

    ALSO EHRLICH ER HATS VERDIENT
    MÄNNER KÖNNEN WIRKLICH SCHWEINE SEIN
    ICH WÜRD SCHON LANGE DURCHDREHEN
    NAJA HAUPTSACHE DU KOMMST ÜBER IHN HINWEG UND FINDEST EINEN MANN DER DICH UND DEINEN SOHN VERDIENT
    VIEL ERFOLG ..!!

  • von mama68 am 09.02.2009 um 20:06 Uhr

    gut so das hat er verdient stelle dir sein blödes Gesicht vor als er vor seinem Auto liegt und flehnt ein Krazter war zu wenig am besten nioch die Reifen hoffe du hattest das gefühl der Macht

  • von Sun_shine1990 am 09.02.2009 um 19:34 Uhr

    versteh deine gefühle er hat dich immer betrogen
    aber ÜBERTREIBS nicht mit den racheaktionen, geh bitte nicht zu weit!!!!
    iregendwann checkt er, wer es gewesen ist
    dass mit dem auto ist schon schlimm

  • von Knitterblume am 09.02.2009 um 19:21 Uhr

    das ist kindisch… lass ihn doch einfach… und so sehr kann er dich ja nciht zurück wollen, wenn er dich dann doch wieder betrügt…

  • von zorame am 09.02.2009 um 16:18 Uhr

    so ein idiot – er hat es nicht anders verdient.

  • von Briskly am 09.02.2009 um 15:51 Uhr

    klar, er hat dich scheiße behandelt, aber das mit dem kratzer find ich wirklich nicht in ordnung. das macht man einfach nicht. lass dich doch nicht vom ihm auf so ein niveau runterbringen! das hast du doch gar nicht nötig…verstehe dass du verletzt bist, aber versuch irgendwie deine wut in den griff zu kriegen, du machst dich im endeffekt nur selbst damit kaputt…

  • von Felice87 am 09.02.2009 um 15:43 Uhr

    ist zwar wirklich nicht die feine Art, aber das was er gemacht hat ja wohl erst recht nicht. Also, wenn es dir damit besser geht, dann treib das spiel weiter (aber übertreibs nicht), ansonsten musst du dir nen anderen Ausgleich suchen. Aber dein Verhalten ist voll verständlich

  • von miniengel am 09.02.2009 um 15:15 Uhr

    zwar ganz schön gemein gewesen …. daas mit dem kratzer….obwohl er ja schon gekränkt war….aber ich geb dir recht!!!

  • von MissB am 09.02.2009 um 14:09 Uhr

    Völlig verständlich, aber dir selber tust du damit kein Gefallen. Überlege mir zur Zeit auch wie ich es meinem Ex reindrücken kann, aber das bringt mir nichts. Schade mir nur selber und den Stress muss ich mir jetzt nicht auch noch antun.

  • von Feelia am 09.02.2009 um 13:16 Uhr

    also…ich vergb dir,….ich hab so ne story auch hinter mir.hätt damals auch gern sowas mit seinem auto gemacht(ok war auch jünger…),habs nur gealssen,weil ich angst vor ner anzeige hatte.
    ich kann zu dir nur sagen:er hats verdient udn ich hoffe,dich kriegen sie wegen der aktion nicht dran!
    aber lass es nun gut sein.bist schließlich schwanger,brauchst deine ruhe und zu der kommst du nicht,wenn du dich ewig weiter mit diesem asozialen arschloch beschäftigst!
    alles gute für dich und dein baby

  • von Emmylou am 09.02.2009 um 12:51 Uhr

    also bei autos bin ich eigentlich immer ziemlich empfindlich, deswegen finde ich nicht gut, was du gemacht hast. aber DASS du stichelst und ihm wehtun willst, kann ich voll nachvollziehen.
    vergeben!

  • von elmyrabella88 am 09.02.2009 um 12:31 Uhr

    ja dass hoffe ich auch und ich gebe mein bestes um unserem sohn eine bessere erziehung zu vermitteln

  • von niceGIRL1989 am 09.02.2009 um 12:21 Uhr

    Mit solchen Aktionen tust du dir und deinem Stolz keinen Gefallen. Das ist superkindisch, zumindest das mit dem Auto. Sein Verhalten versteh ich gar nicht… warum betrügt und belügt er dich, wenns ihm so schlecht geht ohne dich? Unbegreiflich. Hoffentlich hat dein Kind nichts von seinen “inneren Werten” geerbt, denn außer Dummheit scheint da nichts zu sein…

  • von regenbogen am 09.02.2009 um 11:01 Uhr

    Wow, das hat er wirklich verdient. Trotzdem solltest du damit aufhören, weil es dir sonst nur immer weiter weh tut.

  • von rosenbluete am 09.02.2009 um 10:56 Uhr

    Hat er verdient!!!!

Ähnliche Diskussionen

Kratzer ins neue Auto gefahren Antwort

Am 22.11.2008 um 09:15 Uhr
Hilfe! Mir ist gerade etwas echt Blödes passiert! Meine Mama hat sich vor kurzem ein nagelneues Auto gekauft, einen Kombi. Hab seit etwas mehr als einem Jahr meinen Führerschein und bin vorher noch nie so ein (für...

Auto von Ex beschmutzt Antwort

Am 16.05.2010 um 14:35 Uhr
Hey Mädels, ich muss das jetz einfach loswerden. Das muss ich einfach beichten. Gestern Abend bzw. Nacht bin ich mit meiner Freundin um die Häuser gezogen und dann sind wir komischer Weise an dem Haus von meinem...

Beule ins Auto meines Vaters gefahren Antwort

Am 04.09.2008 um 14:30 Uhr
Hey Leute! Ich hab gestern ganz schönen Mist gebaut! Habe das Auto von meinem Vater gekriegt um meine Freundin zu besuchen. Beim Einparken stand aber hinter mir so ein blöder kleiner Pfahl, den ich überhaupt nicht...

Auto zerkratzt und abgehauen.... Antwort

Am 31.07.2008 um 13:06 Uhr
Vor ein paar Tagen war ich in der Citym mit dem Fahrrad unterwegs. Als ich in einen Laden ging, habe ich das Rad auf dem Bürgersteig abgestellt. Dann, als ich es aufgeschlossen hatte und wieder wegfahren wollte, bin...